von BK-Christian | 18.11.2022 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Heroes of Might & Magic III: The Board Game Kickstarter

Der lang erwartete Kickstarter zum Heroes III-Brettspiel ist erfolgreich gestartet.

Der Kickstarter läuft und Archon haben massenhaft Bilder zusammengetragen. Den Anfang macht aber ein Video:

Ein schneller Stretch Goal Überblick:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 1

Und darum geht es:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 2 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 3 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 4

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 5 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 6 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 7

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 8 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 9

Weitere Infos zum Spiel an sich:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 10 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 11 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 12 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 13 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 14 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 15 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 16

Die Miniaturen sind Teil eines optionalen Pledges (Azure) und auch auf der Inhaltsangabe entsprechend gekennzeichnet:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 17 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 18 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 19 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 20 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 21 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 22 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 23 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 24 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 25 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 26 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 27

Wer übrigens die klassische Schlachtfeldkarte mit ihren Hexfeldern möchte (für die die Miniaturen benötigt werden), muss eine entsprechende Erweiterung holen:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 28 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 29 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 30 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 31 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 32

Rampart (Natur, Elfen) und Fortress (Sumpf) gibt es übrigens nur in Erweiterungen, sie sind nicht Teil des Grundspiels. Etwas doof: Die Erweiterungen gibt es nur MIT Modellen, nicht ohne.

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 33 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 34 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 35 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 36 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 37 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 38 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 39

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 40 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 41 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 42 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 43 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 44 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 45 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 46

Das sind die Pledges:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 47 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 48 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 49 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 50

Add-ons:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 51 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 52 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 53

Stretch Goals:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 54 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 55 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 56 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 57 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 58 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 59 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 60 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 61 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 62 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 63 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 64 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 65 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 66 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 67

Und Infos zum Shipping:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 68 AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 69

Der Zeitplan:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 70

Und noch einmal Sprachen-Stretch Goals:

AS Heroes Of Might & Magic III The Board Game 71

Die Kampagne ist finanziert und läuft noch 11 Tage.

Quelle: Heroes of Might & Magic III The Board Game

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Steamforged Games: Elden Ring Kickstarter läuft

24.11.202233
  • Brettspiele

Zombicide: Iron Maiden Special

23.11.20225
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Heroes of Might and Magic: Neuer Teaser

12.11.20222

Kommentare

  • Sieht echt nett aus. Nachdem aber der MotU Kickstarter so seltsam gelaufen ist (das Tabletop Spiel ist erhältlich, das Bettspiel wohl erst nächstes Jahr), werde ich HoM&M erst bestellen, wenn es im EShop erhältlich ist.

    • Insoweit du auf Befürchtungen bzgl Auslieferung etc anspielst kann ich dich insofern beruhigen, dass sie meiner Erfahrung nach zuverlässig liefern (wenn auch nicht unbedingt pünktlich aber pünktlich kam bisher keiner meiner Spiele KS) und sich bei Problemen sehr zugewandt verhalten und versuchen das Feedback umzusetzen und Fehler zu korrigieren, insoweit machbar und wirtschaftlich umsetzbar.

      Ob das Spiel in der Ausführung dann deinen Geschmack trifft steht natürlich auf einem anderen Blatt.

      • Die Firma ist OK. Service war super (Dungeons and laser). Produkte sind bisher gut. Die Sache mit Masters of the Universe mag Fans mit Tabletop Begeisterung genervt haben…kann man verstehen. Aber als Firma möchte man Umsatz machen, da hat man den Markt nun Mal gut analysiert oder evtl. Auch gar nicht drüber nachgedacht was dan schlicht Zufall währe. Aber gab es nicht auch einzelne Promofiguren von He-Man und Battlecat mit Wertekarte vor dem Strategie Brettspiel? ..man hätte sich da was denken können… Ich bin mir aber nicht sicher ob da wirklich Wertekarten für das Tabletopspiel dabei waren.

    • oh, und es gibt eine relativ ausführlich Vorschau zum Spiel auf dem Youtube Kanal Brettballet, falls du da nochmal was genauer sehen möchtest bevor die Kampagne zu Ende geht.

  • Bin inzwischen ziemlich KS müde.
    Wenn es was taugt bekommt man es später sowieso im Retail und günstiger. Vor allem kauft man dann nicht die Katze im Sack mit drölf Erweiterungen, die zum Großteil niemals gespielt werden, stellt sich die halbe Wohnung mit Boxen voll, die kein Mensch spielen will und die man sich über die halbe Welt hat schippern lassen.
    Kann auch die Begeisterung hierfür nicht ganz nachvollziehen. Wenn mich die Nostalgie packt, kann ich doch das Spiel auch wieder am PC versuchen zu spielen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Spiel analog besser wird, wenn der Verwaltungsaufwand, den vorher der Rechner übernahm, nun mir obliegt.

    • Das war auch bei Darkest Dungeons mein Problem (neben ein paar merkwürdigen und gezwungen wirkenden Designentscheidungen).
      Wenn das Verwalten von irgendwas nicht das Ziel des Spiels ist, will ich nicht unnötig viel Zeit damit verbringen.
      Schade drum, aber manche Spiele bleiben wohl lieber auf einem Gerät (und viel Frust über Zusatzkosten hatte es mir obendrein erspart).

      • @ Algathrac und MacGuffin, sehr schön gesagt. Ich stimme Euch in allen Punkten vollkommen zu.

        Und dennoch: Ich werde wohl all in gehen. 🙂

        Grüße

      • Hinzu kommt noch das oft hübsche Prototypen oder Vorführmaterial vom Hersteller in den Videos der Entwickler und Reviewer landen und die Backer etwas schlechteres bekommen. Später im Regal weiß ich halt was ich krieg bzw. der lokale Händler tauscht mir defektes ohne großes Federlesen aus.

        Bei Kickstarter darf ich mich erstmal mit Rückerstattung herumplagen.

        Und auch wenn ich mich deswegen in den Schlaf weinen muss, ich verzichte dann eben auf das Stück Papier auf dem steht 457 von 20.000 mit Unterschrift…

        Mfg

      • @Sonstwer:

        ok, das klingt übel. habe nun wirklich ein paar KS Spiele bei mir aber davon ist keines SCHLECHTER als der Prototyp. Auch noch öfter, krass. bei meinen Projekten wurde höchstens noch ein Schippchen drauf gelegt. tut mir leid zu hören.

    • Dich zwingt auch im KS niemand drölf Erweiterungen zu kaufen. xD
      Wenn es so ein IP Hype um einen KS gibt, spart man tatsächlich im Retail bzw. läuft es auf null raus. Wenn man hingegen nicht immer erst auf den Hype aufspringt und die Produkte in ihrer 1.0 Version backt, weil Darstellung, Kommunikation, etc. passt, ist man im KS günstiger. Gilt natürlich nur für Produkte wo nicht wieder eine IP verwurstet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.