von BK-Christian | 08.11.2022 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

Hassleferee: Galactic Universe Kickstarter

Kev White hat nicht nur seine Shopseite aktualisiert, er ist auch mit seinem zweiten Kickstarter gestartet.

HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 1

Welcome to the Hasslefree Miniatures sophomore Kickstarter – 30mm Sci-Fi Miniatures suitable for any Tabletop or RPG game.

That’s right, Hasslefree have come back to Kickstarter, and we have a new project that we think fits the medium perfectly.

HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 2

We are attempting to launch, and unlock, a number of miniatures to expand our Galactic Universe!

The initial funding is to unlock the first 12 minis, Greybear’s Crew (seen below).

HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 3

We have a number of different pledge levels, which we hope we have kept fairly self-explanatory…

  • Just Passing Through – The obligatory ‚Pledge £1 and shop for what you want‘ level. Anything unlocked will come with an individual price and you just add up what you want and pledge that amount.
  • The Away Team – Available in both ‚Metal‘ and ‚Resin Master‘ pledges. This level allows you to select 6 standard miniatures for a discount over buying them individually. We may also unlock applicable Stretch Goals.
  • The Full Crew – Also Available in both ‚Metal‘ and ‚Resin Master‘ pledges. This level allows you to select 12 standard miniatures for a larger discount than the Half Dozen pledge. Again, we may also unlock applicable Stretch Goals.

Und das sind die Modelle:

HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 4 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 5 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 6 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 7 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 8 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 9 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 10 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 11 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 12 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 13 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 14 HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 15

Stretch Goals:

HF Hasslefree Kickstarter Stretch Goals 1 HF Hasslefree Kickstarter Stretch Goals 2 HF Hasslefree Kickstarter Stretch Goals 3 HF Hasslefree Kickstarter Stretch Goals 4 HF Hasslefree Kickstarter Stretch Goals 5

Stretch Goals for the night uploaded!
1 more after this bunch to complete Slaughter’s Squad. Who knows what’s after that? We have to get through these first!

HF Hasslefree Kickstarter Stretch Goals 6

Silver, unlocked as part of Greybear’s Crew!
Only Greybear knows Silver’s full identity. An ex assassin for hire, now aboard the Leviathan due to an unknown debt with it’s captain. Seen here fully kitted up and in her skinsuit variant.

HF Hasslefree Galactic Universe Sci Fi Miniatures 16

You may be wondering which material to purchase your miniatures in. You may even be wondering what a ‚Resin Master‘ is and why are they different to resin figures. So, let the knowledge flow…

  • Resin Masters – These are the highest quality resin figures, direct from the initial mould cast from Kev’s green. They are the closest thing you can get to owning the green itself. They are not reproductions of another master casting. They are held to our highest standard and should contain zero air bubbles and the most minimal of mould lines, if any.
  • White Metal – Our metal miniatures are moulded direct from resin masters. We don’t master in metal first and make a copy of a copy. This means that our regular production metal is the same quality as normal metal masters. They are moulded and cast by the experts at Griffin Moulds.You can find excellent examples of both at our website HF Minis

Shipping:

Important – Shipping is NOT included in your pledge and do NOT add shipping to your pledge. We will be contacting everyone for shipping when your pledge is ready to fulfil. The main reason for this is that exchange rates and costs may change between now and the fulfilment date, either positively or negatively.
(Thanks Obama!/Brexit!, delete according to political standing 😉 )

The second reason is for our fans in the EU. Please be aware that your pledges do not includes taxes and you will be liable for any VAT and Import taxes on your pledge. ‚However‘ between now and fulfilment we will be looking into shipping solutions that will streamline this for you (You will still be liable for VAT but we will likely be able to make that payable in advance of shipping and thus no dealing with customs at your end) but as we don’t have this set up yet, the disclaimer is here to cover us 🙂

Shipping ‚estimates‘ for up to one Full Crew are as follows…

  • UK – £5
  • EU – £6 (not including Taxes)
  • Rest of World – £7

Tracking and insurance will be handled at fulfilment also.

Die Kampagne ist finanziert und läuft noch 27 Tage.

Quelle: HF Minis Galactic Universe – Sci-Fi Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Napoleonisch

Piano Wargames: The Alps aflame Kickstarter

01.12.202211
  • Fantasy
  • Kickstarter

Temple of the West: Knights of the Round Table Kickstarter

30.11.202211
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Multiverse: Weitere Previews

30.11.20221

Kommentare

  • Oh Mann! Da ist sehr viel tolles Zeug bei. Früher habe ich regelmäßig beim Hasslefrisian bestellt. Vielleicht riskiere ich das- trotz der Geschichten der letzten Jahre.
    Ach so… Shiny!

    • Ich bin leider raus. Die Figuren finde ich immer noch gut, aber nüchtern betrachtet war der erste KS eine Ansammlung an roten Flaggen.
      Auch die Posts in dem Chaos KS lesen sich von Hasslefree nicht so als würden sie rückwirkend da sooo selbstkritisch sein

  • Tolle Minis.

    Aber wenn man gebaut hinsieht, sieht man dann eben doch viele kleine Unfeinheiten, die halt entstehen wenn man von Hand knetet.

    Für die einen ist es der Charm der Minis. Mir ist es das erste Mal aufgefallen und ich mag es nicht.

    • So ist das mit dem alter und dem damit einhergehenden Mangel an Zeit (eigentlich hauptsächlich der) aber geht mir auch so. Dachte erst noch Lady Deadpool aber bin nicht sicher. Reacher evtl wie Jack Reacher als Inquisitor?

  • Interesante Minis, aber: Ich persönlich wäre da extrem vorsichtig, denn ich hatte beim vorherigen Kickstarter mitgemacht und es gibt – wenn man sich die dortigen Kommentare anschaut und auch im Kommentarbereich des aktuellen Kickstarters etwas scrollt – wohl immer noch einige Unterstützer, die ihre Miniaturen bis heute nicht erhalten haben. Trotz Nachfragen!

    Die Kommunikation und Erreichbarkeit war über Jahre aus meiner Sicht sehr unbefriedigigend. Und wenn man sich hier die Kommentare unter manchen Hasslefree-News durchliest, ist das wohl immer noch durchaus ein Problem bei der Firma.

    • Das scheint ein Problem, was ich nach wie vor sehr bedaure, da mir der Stil sehr gefällt. Da oben steht eine Menge an Traumminis für eine Stargrave Crew für mich aber aufgrund der Stories die man gehört hat, ist das ein riskanter Pledge. Dabei unterstelle ich keinerlei böse absicht, es scheint ja eine ungünstige Mischung aus Desorganisation und gesundheitlichen Problemen in der Familie gewesen zu sein, aber zumindest den ersten Punkt wird er wahrscheinlich nicht überwunden haben. extrem schade.

  • Kev ist ein absolut sympathischer Mensch und seine Familie tut mir aufgrund der Schicksalsschläge, die sie in den letzten Jahren erlitten hat, definitiv Leid. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass die Organisation der Firma suboptimal ist (war?) und es immer wieder Probleme gab.
    Ich habe meine Bestellungen allerdings immer bekommen und auch wenn man sich den alten Kickstarter anschaut, fällt auf, dass es zwar immer noch negative Kommentare wartender Backer gibt, allerdings nur noch eine Hand voll im letzten Jahr. Ich will hier niemandem seine Bedenken absprechen, aber für mich sieht es durchaus so aus, als hätten HF inzwischen bis auf einen minimalen Bruchteil alles abgehandelt und die letzten offenen Fragmente können halt immer mehrere Gründe haben – Kickstarter sind dahingehend ein schwieriges Thema.

    Naja, letztlich bleibt es eine individuelle Risikoabwägung und jeder, der lieber vorsichtig ist und auf den regulären Release im neuen HF-Shop wartet, macht sicher nichts falsch (er zahlt nur am Ende ggf etwas mehr).

    • Ich hab vor dem ersten KS super gerne bei Hasslefree bestellt.
      Tolle Sculpts, schnelle Lieferung und seltenst Probleme.

      Der Kickstarter zusammen mit den ganzen Rückschlägen gesundheitlicher Natur etc. war für mich so der Zeitpunkt wo es echt schwierig wurde.
      Nicht nur der KS an sich wurde sehr holprig abgearbeitet, auch normale Bestellungen sind in der Zeit in ziemliches Chaos ausgeartet.

      Ich nehm Ihnen das Chaos nichtmal übel, nur die wirklich grauenhafte Kommunikation in der Zeit.

      Ich wünsche den Jungs und Mädels jedenfalls sehr dass das jetzt alles wieder klappt und einfach wieder rund läuft.
      Kev macht immer noch unglaublich tolle Minis und auch die Preise der Minis find ich echt top.

      Ich werd das einfach mal hoffnungsvoll beobachten.

    • „… und auch wenn man sich den alten Kickstarter anschaut, fällt auf, dass es zwar immer noch negative Kommentare wartender Backer gibt, allerdings nur noch eine Hand voll im letzten Jahr.“

      Ich denke, das manche Unterstützer nach jahrelangem „Da passiert einfach nichts“ es schlicht aufgegeben haben und auf Kickstarter nichts mehr posten. Immerhin liegt die Kampagne 6 Jahre zurück und die Auslieferung hätte vor rund 5 Jahren sein sollen, wenn ich mich recht erinnere …

  • Man muss vielleicht auch nochmal klarstellen, dass Kev White mit HF-Minis nichts mehr zu tun hat, außer dass darüber ein (nicht unerheblicher) Teil seiner Sculpts exklusiv verkauft wird.

    Für mich sieht das so aus, als hätte Dameon bei Kev gebettelt, ob der ihm nicht noch mal schnell ein Paar Figuren für einen KS recyclen könnte, bevor er sich entgültig Richtung FW verabschiedet.

    Höchstwahrscheinlich weil die Liquidität von HF-Minis bescheiden ist, weil sich mittlerweile die meisten Kunden verabschiedet haben.

    Ich wünsche allen Backern viel Glück, aber für mich ist der Name „Hassle-free“ mittlerweile nur noch hoch ironisch zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.