von BK-Nils | 09.11.2022 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

GW: Weihnachtsboxen für 40k und AoS

Pünktlich zu Weihnachtseinkäufen stellt Games Workshop die diesjährigen Battleforce Boxen vor, sowohl  die ferne Zukunft von Warhammer 40.000, wie auch die Reiche der Sterblichen von Warhammer Age of Sigmar erzittern unter dem Ansturm von mächtigen Streitkräften.

Warhammer 40,000 Battleforces – Praise the Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes

Somehow, it’s happened again – Christmas is nearly here. It’s time for the greatest gift possible – Yuletide cheer and festive spirit. Or even better, massive Battleforce boxes full of Warhammer 40,000 goodies.

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 1

Adepta Sororitas Sanctorum Guard

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 2

Morvenn Vahl was never content with helming the Sisters of Battle from the safety of Holy Terra, and this Battleforce puts her at the head of a suitably zealous force of crusading Sororitas, out to punish those on the God-Emperor’s naughty list. Backing her up are six mighty Paragon Warsuits and five elite Celestian Sacresants with unbreakable shields. No Sororitas force is complete without a Battle Sisters Squad (which can also be built as Celestians or Dominions) for holding the line while warsuited battle nuns unleash hell.

Adeptus Custodes Watchers of The Gate

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 3

The Adeptus Custodes are the most magnificent of the Emperor’s warriors, sworn to protect the Throneworld from rebels, invaders, and anyone looking to open their presents early. This Battleforce puts the peerless Captain-General Trajann Valoris at the head of a powerful cadre comprising three Vertus Praetors on Dawneagle Jetbikes (which can also build a Shield Captain) and three indomitable Allarus Custodians (which can also build a Shield-Captain and a Vexilus Praetor). The bulk of this unbreakable force is made up of 15 Custodian Guard, which also have options to build Shield Captains and Vexilus Praetors.

Adeptus Mechanicus Elimination Maniple

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 4

When it’s not enough to simply destroy a foe, the Elimination Maniples of the Adeptus Mechanicus sally forth from Mars to obliterate them entirely. This force is commanded under the watchful eyes, sensor arrays, and all-purpose noospherics of Belisarius Cawl. It also contains a pair of deadly Kastelan Robots and their Cybernetica Datasmith handler, six Kataphron Destroyers (or Breachers) that can be armed with a variety of heinous weapons, and a unit of Skitarii Vanguard which can be built as Skitarii Rangers.

Imperial Knights Chainbreaker Lance

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 5

Dubbed ‘Chainbreaker’ for freeing countless slaves from the Iron Warriors – rather than his hatred of Christmas decorations – the Imperial Knight Sir Hekhtur leads a devastating lance of noble war machines across the galaxy. The Chainbreaker Lance is led by the Knight Preceptor Canis Rex (which can also be built as any other Questoris-class Knight, and which comes with a pilot), mentoring swift scout-Knights known as Armigers. The Battleforce includes two ranged Helverins and two close-range Warglaives, piloted by lower-ranking Nobles.

Death Guard – Council of The Death Lord

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 6

Mortarion, Daemon Primarch of Nurgle, relishes every opportunity to spread seasonal sniffles on the battlefield. A Battleforce of bloated retainers follow in his foetid wake – five Blightlord Terminators present an immovable block of ancient and diseased terminator armour, while 14 Plague Marines march with unstoppable purpose and an arsenal of special weapons.

Thousand Sons – Court of The Crimson King

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 7

If the limitless possibilities and arcane mysteries of a Secret Santa are more to your liking, look no further than Tzeentch’s little helper. Magnus the Red leads a Battleforce of sorcerous might, accompanied by three Exalted Sorcerers – wicked arcanists who have stalked the galaxy since before the Horus Heresy. Ahead of them are 20 Rubric Marines, living husks of power armour enchanted with infernal warpfire.

Imperial Fists – Bastion Strike Force

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 8

The unyielding Imperial Fists have mustered an immovable block of yellow commanded by Tor Garadon, the Chapter’s longest-serving Battle Company Captain. This Battleforce features three Primaris Aggressors, walking fortresses of ceramite, with 15 Heavy Intercessors clad in impervious Gravis armour. You’ll also get a set of Imperial Fists Primaris Upgrades and Transfers to mark your force out as the true sons of Dorn.

Raven Guard – Ravenstrike Battleforce

Games Workshop Warhammer 40,000 Battleforces – Praise The Emperor This Christmas With Eight Incredible Boxes 9

The Raven Guard favour lightning strikes, and therefore make extensive use of the streamlined Phobos armour – perfect for grabbing the last turkey and making a swift getaway. Chapter Master Kayvaan Shrike leads this strike force from the front, supported by a Librarian in Phobos Armour.

They’re joined by 10 Primaris Reivers, two Invictor Tactical Warsuits, and three Eliminators for good measure. This set also contains three Raven Guard transfer sheets for that custom touch.

Treat Yourself This Christmas With a Choice of Seven Warhammer Age of Sigmar Battleforces

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 1

Christmas is coming. We’ve already seen this year’s new Warhammer 40,000 Battleforces, and it’s time to see what’s inside the Warhammer Age of Sigmar sets. Whichever Grand Alliance you’re a fan of, there’s a box for you.

Daughters of Khaine: Khainite Slaughter-Coven

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 2

Celebrate Christmas alongside Morathi’s apotheosis by unleashing an army of bloodthirsty aelves. The Slaughter-Coven is made up of a Slaughter Queen on Cauldron of Blood (which can alternatively be built as a Bloodwrack Shrine or a Hag Queen on Cauldron of Blood), five Melusai Blood Sisters (who can be built as Blood Stalkers), five Khinerai Heartrenders (who can be built as Lifetakers), five Doomfire Warlocks, and 10 Witch Aelves (who can be built as Sisters of Slaughter), which gives you enough options to spill blood any way you like.

Orruk Warclans: Kruleboyz Swamp-Lurkers

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 3

This Battleforce includes two legendary heroes – Swampboss Skumdrekk and Gobsprakk, the Mouth of Mork (who can also be built as a Snatchaboss on Sludgeraker Beast and Killaboss on Corpse-rippa Vulcha, respectively). They’re leading three Man-Skewer Boltboyz and 10 Gutrippaz. Whether you like to get up close and personal or sit back and shoot, you’ll be dishing out loads of mortal wounds thanks to the Kruleboyz’ venom-encrusted weapons.

Gloomspite Gitz: Stampeding Squigalanche

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 4

What’s the most Christmassy sound? Jingle bells? Da Red Gobbo sneaking down the chimney? Nah, it’s a bunch of squigs all going booooooing! The Squiqalanche consists of a Loonboss on Giant Cave Squig, two Mangler Squigs(who can be ridden by Loonbosses), 10 Squig Hoppers (who can be assembled as Boingrot Bounders), and a 12-strong Squig Herd. Don’t let their randomness fool you – there’s a LOT of gnashing teef in this army.

Skaven: The Verminous Host

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 5

Praise be to the Horned Rat, who has sent his children to overwhelm any that would stand in their way, and probably steal their presents, too. This new Battleforce rings in Christmas with a Grey Seer on Screaming Bell(which can also be built as a Plague Priest on Plague Furnace), a Warlock Bombardier, three Stormfiends, a whopping 40 Clanrats, and 40 Plague Monks. Tie your enemies down with expendable troops before finishing them off with the mighty Stormfiends – a perfect plan, yes-yes!

Nighthaunt: Legion Of Grief

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 6

You won’t feel any grief if you pick up this box, which is packed with enough ethereal spirits to haunt the Mortal Realms in the names of Christmas past, present, and Christmas yet to come. Inside, you’ll find Lady Olynder, Mortarch of Grief, a Black Coach, 10 Bladeghast Revenants, 10 Dreadscythe Harridans, and 10 Grimghast Reapers. While you’re out dominating the Realms with this powerful army, don’t forget to send us a ghostcard.

Sylvaneth: Revenant Wargrove

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 7

From the spectres of Death to the guardians of Life, the Revenant Wargrove box includes a whole army of very angry Christmas trees. Drycha Hamadreth leads two Treelords (which can alternatively be built as a Spirit of Durthuor a Treelord Ancient), 10 Spite-Revenants (which can be built as Tree-Revenants), and 16 Sylvaneth Dryads. You’ll be putting so much smack down on your enemies, they’ll be desperate to sign a treety.

Stormcast Eternals: Thunderstrike Spearhead

Games Workshop Treat Yourself This Christmas With A Choice Of Seven Warhammer Age Of Sigmar Battleforces 8

Finally, it’s not Christmas without the golden-clad warriors of the God-King! Start your own Dawnbringer Crusadewith a Knight-Relictor, three heavily armed Annihilators,  10 Vanquishers, and 10 Vigilors armed with stormcaller bows. Finally, there’s a pair of swift and deadly Stormdrake Guards (one of which can alternately be built as a Knight-Draconis).

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasywelt und Taschengelddieb erhältlich.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warcry, Streitmacht-Boxen und Blood Bowl

26.11.202219
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Wochenvorschau mit AoS und Blood Bowl

21.11.202224
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer Winter Online Preview

20.11.202222

Kommentare

  • Uhhh.
    Da ist das eine oder andere interessante dabei.
    Wie stehen die Chancen denn daran zu kommen?
    Ähnlich wie beim Warhammer Imperium Sammelheft?
    Von „In Kürze verfügbar“ direkt zu „Ausverkauft“
    während zweimal F5 drücken??

    • Die Verfügbarkeit dürfte von der jeweiligen Box abhängig sein. Ich hab die letzten Jahr auch immer noch welche im neuen Jahr bekommen (Teils bei Händlern, teils in der Bucht) und das mit Rabatt oder zum original GW Preis.

      Aber einige werden schneller weg sein als andere.

      Bei den Heften ist gefühlt weniger die generell Verfügbarkeit das Problem, sondern eher das einige gefühlt mehrere Duzent Abos haben. Wovon dann viele für deutl. mehr in der Bucht landen

      • 1+ was die Hefte angeht.
        Die landen alle in der Bucht.
        Mein Bahnhofshändler bekommt auch keine mehr ☹️

      • Kurze Frage, wieso holt ihr euch dann kein Abo, wenn die Hefte beim Händler immer schnell weg sind? Bin selber Abonnent und soweit ganz zufrieden.

      • @Taranis: ich kann nicht für alle sprechen, aber ich wollte beim Vorgänger kein Abo, weil mich bei weitem nicht alles interessiert hat und ich mir den Kram in die Bucht zu stellen ersparen wollte. Weil Zeit auch Kostbar ist.

      • @taranis1704

        …ich habe das Abo.
        Und warte jetzt, wie andere auch seit fast drei Monaten
        auf die Lieferung Nr.7, werde immer vertröstet…sobald die
        Nachproduktion verfügbar…während andere schon die Nr.8
        haben und die Nr.9 auch nicht mehr weit weg ist.
        Und nein, der Verlag überspringt, aus Gründen, keine Lieferungen.
        Die anderen kommen erst wenn die 7 auch endlich nachgeliefert wurde.
        Wahrscheinlich erst nächstes Jahr…oder gar nicht.
        Klingt frustig?
        Joh..bin ich auch.

        Sorry für das …ah…offtopic

      • …Ausgabe 32-37 sind definitiv…beim Verlag… nicht verfügbar.
        Warte schon ewig drauf und werde nur vertröstet.

      • @Der alte Sack: Ok, verstehe. Geht echt garnicht ein Abo abgeschlossen zu haben und dann keine Lieferung zu erhalten. Der Bankeinzug des Abos funktioniert dagegen ja immer richtig gut. Dann schätze ich mich glücklich als einen derjenigen, die bis jetzt keinen Lieferausfall gehabt haben. Ich drück‘ die Daumen, dass Du Deine Sachen dann doch noch kurzfristig erhältst.
        Jetzt ist auch von meiner Seite Schluss mit OT 🙂

      • @Tarnis
        ich hab an sich ein Abo, brauch auch nur das eine. Aber mir ist es gerade bei der Conquest Serie massiv aufgefallen

    • Das mit der Verfügbarkeit der Weihnachtsboxen ist immer so eine Sache. Es gibt immer gute Pakete, die praktisch Day-One ausverkauft sind und andere, die noch lange im Markt bleiben. Erst vor ein paar Wochen habe ich in einem Shop noch die AdMech Box vom letzten Jahr gesehen.

      Dieses Jahr denke ich, dass die Custodes Box eine der beliebtesten wenn nicht die beliebteste Kiste sein wird, da sie einen einen guten Inhalt aufweist und damit eine fast komplette Armee für Big-Es Goldjungen darstellt. Auch von den Sororitas dürfte GW gut was absetzen, da die Box Minis enthält, die zuletzt immer wieder in erfolgreichen Turnierlisten gespielt wurden.

      Dagegen prognostiziere ich für die Raven Guard Kiste das Potential zum Ladenhüter, das die die uralten Reiver und zwei der wenig beliebten Invictor Suits enthält. Die Fists dürften hingegen schon eher gehen, da die Schweren Intercessors beliebt und noch recht neu sind – und hier mit einem sicher guten Discount verfügbar sein werden.

      • Ich persönlich finde die Invictor Suits für Umbau Projekte ganz interessant..🤔
        So verschieden sind die Geschmäcker 😃👍

      • @taranis1704
        Eigentlich gebe ich dir Recht… aber ich brauche nicht alle 3-4 Hefte ein Pinsel und oder Farben…
        Auch benötige ich nicht jede Figur oder Trupp der da rauskommt…🙄

      • Hm,
        grade die Goldlöckchen Box hätte ich
        furchtbar gerne.
        Allerdings nur wenn auch eine spürbares Sparpotential
        vorhanden ist.
        Na, mal sehen.
        Ab wann werden die in der Regel Lieferbar/Vorbestellbar sein?

    • Abgesehen von der letzten KT Box war die Verfügbarkeit von Boxen in letzter Zeit sehr gut. Viele der letztjährigen Battleforces gibt es immer noch zu kaufen.

      Vielleicht produziert GW deswegen weniger und vielleicht ist die Kaufkraft zur Zeit nicht so hoch, es bleibt also sehr ungewiss.

      Die Knight Box dürfte am schnellsten weg gehen. Die kann man zwei mal kaufen und hat eine gängige Turnierliste.

  • Da sind schon einige gute Kisten dabei. Versucht bin ich dieses Jahr aber kaum, da ich die Minis der für mich interessanten Boxen (Sororitas, Knights, Stormcast, Skaven) schon zur Genüge habe.

    Bemerkenswert ist wohl, dass die meisten der 40k Boxen um den jeweiligen Fraktions-Anführer herum aufgebaut sind und damit ein mächtiges Charaktermodell enthalten (Vahl ist die Erzäbtissin der Sororitas, Cawl mittlerweile der Fabricator-General und die Chaos-Primarchen sind ja selbsterklärend). Die Marine Boxen fallen da ab und haben auch ein anderes Box-Design. Möglicherweise waren die für einen anderen Release vorgesehen, anders kann ich mir das nicht erklären.

    Bei AoS haben wir hingegen recht normale Kisten, wobei ich da dieses Jahr kein wirkliches Highlight sehe. Eventuell die Kruleboys mit den zwei regulär sehr teuren Monstern der Sumpforks. Oder noch Siggis Jungs mit den zwei Drachenreitern und weiteren ziemlich neuen Minis.

    • Darauf hoffe ich auch.
      In der Box sind interessanterweise Modelle die noch recht aktuell sind oder zumindest noch recht annehmbar und in Produktion sind.
      Hoffnung ist das bald neue Modelle zu den Sturmratten etc rauskommen und deswegen nur die Modelle in der Box drin sind die vorraussichtlich noch erstmal nicht ersetzt werden. Naja wohl wunschdenken.

  • Die Skaven und die Goblins reizen mich schon, allerdings finde ich die Stormfiends recht häßlich da hätte ich RatOgres vorgezogen, am besten noch die alten Metal 😅… A die gute alte Zeit…

  • Eine Tau Box hätte mich gereizt. Die Imperial Guard Interessierten kriegen ja jetzt erstmal ein Armeeset. Mal schaun ob man da dran kommt ^^

  • Einen Preis habe ich nicht gesehen, aber kosten die Boxen alle das gleiche? Der Inhalt variiert in Umfang und Alter der Figuren ja stark. Von aktuellen Preisen habe ich keine Ahnung.

    Aber es fällt mir schwer zu glauben, dass der Inhalt gleich viel kostet. Von Punkten habe ich auch keine Ahnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.