von BK-Nils | 30.07.2022 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warcry – Ghurs Herz

Die neue Edition von Warcry ist da, mit der Box Warcry: Ghurs Herz geht es ins Reich der Bestien, wo sich die Kriegerbanden in einer neuen Umgebung dem Kampf stellen.

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 1

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 2 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 3 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 4

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 5 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 6 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 7

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 8 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 9 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 10 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 11

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 12 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 13

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 14 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 15 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 16

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 17 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 18

Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 19 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 21 Games Workshop Warcry Ghurs Herz (Deutsch) 22

Warcry: Ghurs Herz (Deutsch) – 180,00 Euro

Nur die Tapferen wagen, den Knarrwald zu betreten, einen tödlichen Dschungel, in dem die Bäume ihre Wurzeln herausreißen, um sich an dem Fleisch der Lebenden zu laben. Doch Ruhm und Reichtum erwartet jene, die sich seiner albtraumhaften Umgebung stellen, denn im Herzen des Waldes liegt Talaxis, die legendäre Gefräßige Ruine, und in ihren zerschmetterten Kammern liegen Tausende Artefakte von unermesslicher Macht. Von den wahnsinnigen Seuchenalchemisten des Faulsumpf-Credos bis zu den fanatischen Zerstörern der Hörner des Hashut kommen Kriegerscharen aus aus allen Reichen herbei, um sich diese unermesslichen Artefakte zu nehmen – und sie machen mit Freude jeden nieder, der ihnen im Wege steht.

Warcry ist ein Scharmützelspiel von mitreißender Action und Taktik. Es spielt im Reich der Bestien unter den dichten Ästen des tödlichen Knarrwalds, wo verfeindete Kriegerscharen um Territorien kämpfen, während sie sich einer albtraumhaften Odyssee zu den legendären Schatzkammern von Talaxis stellen. Das Spielset Ghurs Herz bietet dir alles, was du brauchst, um mit diesem Spiel schneller Scharmützel zwischen Kriegerscharen in den Reichen der Sterblichen brauchst, darunter Modelle, Regeln und ein Haufen Spielzubehör. Der Fokus liegt hier stark auf dem erzählerischen Spiel, und du kannst deine eigene Kriegerschar erschaffen, die um Territorien, Reichtum und Ruhm kämpft. Im Laufe der Zeit werden deine Kämpfer stärker, lernen neue Fähigkeiten und tragen Kampfnarben davon, die zeigen, dass sie bereit sind, alles zu riskieren. Ghurs Herz trägt die Action mit einer ganz neuen Edition von Warcry aus den Achtpforten – aber der Knarrwald ist kein bisschen weniger grausam als alles, das du in diesem verdorbenen Land finden kannst.

Dieses gewaltige Spielset enthält:
– 160-seitiges Warcry: Grundbuch als Softcover – randvoll mit Bildern, Hintergrund und allen Regeln, um diese neue Edition zu spielen, einschließlich dynamischer Reaktionen, Spielmodi und Kampagnen
– 64-seitiges Kriegerscharbuch: Fäulsnis und Verfall als Softcover – vollgepackt mit Regeln, Kampagnen und Hintergrundinformationen zu den beiden Kriegerscharen in der Box
– Hörner des Hashut – 10 gnadenlose Invasoren, die sich dem Vater der Dunkelheit verschrieben haben. Diese mehrteiligen Kunststoffminiaturen umfassen 1x Alpha-Ruinator, 1x Ruinator, 3x Zerschetterer und 5x Vernichter mit einer Auswahl an Waffen
– Faulsumpf-Credo – 10 abscheuliche Sumpfbewohner, die ihre Gifte nur zu gerne ausprobieren wollen. Diese mehrteiligen Kunststoffminiaturen umfassen 1x Welkfürst, 1x Aufgeblähten, 2x Aasfänger und 6x Ausgestoßene des Sumpfvolkes mit einer Auswahl an Waffen
– Knarrwald-Gelände – 18 Kunststoffgeländestücke, um dein Schlachtfeld aufzubauen, darunter 1x Wachturm, 2x Knarreichen, 4x Hängebrücken, 1x Rippenplattform und 10x Hindernisse wie zerstörte Ruinen, Palisaden, Knochen und abgebrochen Pfosten
– Ein beideseitig bedruckter, zusammenfaltbarer Spielplan von 22 Zoll mal 30 Zoll, der zwei verschiedene unebene Waldböden darstellt
– Marker, Würfel, Karten, Entfernungsmesser und all das essenzielle Zubehör, das du zum Spielen brauchst

Ob du ein erfahrener Kriegerscharführer oder ein brandneuer Aspirant bist, das Spielsetz Herz Ghurs bietet dir in einer Box mit dem Regelset, unglaublichen Modellen und allem, was du zum Spielen brauchst, einen Blitzstart.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau Horus Heresy und AoS

09.08.202213
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warcry: Kämpferprofile zum freien Download

06.08.20228
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Angeblättert: Skaven Kriegsbuch

05.08.20223

Kommentare

  • 3… 2… 1… Der Preis ist viel zu hoch… Mimimi…
    Obwohl der Preis hinlänglich bereits im Vorfeld bekannt sein sollte, wird es nicht lange dauern, bis hier irgendwer sagt, dass es viiiel zu teuer ist!

    Zur Box: mir gefällt sie und sie ist randvoll mit Material. Dennoch werde ich passen. Ich habe viel zu viel Kram rumliegen und mehr brauche ich erstmal nicht. Mal sehen, vielleicht steige ich später oder mit was gebrauchten doch noch ein. Bin gespannt wo die Reise „Warcry“ hingeht.

      • Du musst lernen Lob anzunehmen.
        So eine unfassbar krasse vorhersage die auch noch krass klug ist prophezeien zu können wie du es getan hast…einfach nur Wow

      • @RobertaufdemGaul

        „Spacken“ war das Wort.
        „Troll“ kann ich teilweise sogar nachvollziehen.
        Ich identifizier mich eher als cooler Typ.
        Bitte sprech mich bitte nur noch so an dankööö

      • Spacken ist nicht richtig und sowas sollte hier keinesfalls fallen. Hat dich hier jemand so betitelt??? Da bin ich ganz auf deiner Seite. Und bisschen Troll sein ist ja auch mal ganz spaßig.

    • 3 2 1… kommt bestimmt jemand der sich darüber beschwert, das sich jemand darüber beschwert das der Preis zu hoch ist… Mimimi…

      Und … ganz ehrlich, der Preis ist gar nicht zu hoch, er ist schlicht unverschämt.

    • So ist es auch – die Box ist viiiel zu teuer!
      Diese Tatsache kann man garnicht oft genug erwähnen.

      Und aufgrund Leuten wie dir, komm ich echt in Versuchung,
      das zukünftig auch unter jeden GW-Artikel zu schreiben.
      Alleine um dir eine kognitive Störung zu verpassen…

      Zum Thema:
      Ich finde den Inhalt der Box grottenhässlich. Selbst geschenkt
      würde ich das Zeug nicht zusammenbauen und bemalen.
      Dazu noch die Verstümmelung des Hashut-Themas, der jetzt wie
      die gehörnte Ratte ein 08/15 Chaosgott wird… einfach öde.

      Im Allgemeinen, ziehe ich es eh vor, meine nächste Gas-Rechnung
      bezahlen zu können. Daher darf GW ihren überteuerten Schrott
      gerne behalten.

      • Dank solcher Kindergartenkommentare, weiß ich, warum ich aufgehört habe meinen Senf hier dazugeben. Damit ich, wenn ich doch mal ausnahmsweise hier drin bin, was Sinnvolles von mir gebe:

        Der Preis stellt schon eine krasse Preiserhöhung dar, keine Frage. Der erste Warcry-Starter lag damals bei 150,-€ und da waren zusätzlich noch die Chaosbestien (Raptoryx und Furien wenn ich mich recht erinnere), das macht die Preiserhöhung nochmal krasser. Mit Rabatt würd ich sie sogar kaufen, aber a) hab ich immer noch ein Haufen Zeug und b) will mir die Hashut-Bande so gar nicht gefallen. Die Rotmire-Jungs und das Gelände find ich aber super. Warcry ist auch das Spiel, dass mir die letzten Jahre am meisten Spaß gemacht hat (die neue KillTeam-Edition muss ich noch testen). Uuuuuund ich bin wieder raus.

      • Lieber witchbitch,
        dann empfehle ich, um den Blutdruck zu senken, einfach die GW-News zu überlesen. Da lebt es sich ruhiger und man kann das Geld ohne Schnappatmung sparen für den nächsten Winter.
        Viele Grüße

      • Die erste Box Warcry vor exakt 3 Jahren lag bei mehr Inhalt sogar nur bei 130 Euro laut Brückenkopf-Artikel.
        Aber wahnwitzige Preissprünge haben mich schon aus meinen GW-Lieblingssystem Underworlds vertieben.
        (Wobei die 100% extra damals bei der neuverpackten Kill Team-Geländereihe bisher noch nicht getoppt wurden. Noch.)

  • Die Warcryboxen haben mir bislang alle gut gefallen, wobei ich Red Harvest noch besser fand. Die anklagenden grauen Augen der unbemalten Horden haben mich bislang aber erfolgreich vom Kauf abgehalten.
    Das Design bei Warcry ist insgesamt schon ziemlich kreativ und trifft oft meinen Geschmack (insbesondere die Spinnentypen oder Corvus Cabal).

  • Ich find die Umhang träger Fraktion ziemlich cool.
    Wenn man viel Zeit und Green Stuff hätte könnte man aus denen schöne Gaunts Geister machen.
    Leider sind die Figuren aus einem Stück, dass macht es natürlich schwirig.

    Das, auf Stelzen stehen, finde ich allerdings etwas störend und hinderlich beim kämpfen.

  • Ich find die Umhang träger Fraktion ziemlich cool.
    Wenn man viel Zeit und Green Stuff hätte, könnte man aus denen schöne Gaunts Geister machen.
    Leider sind die Figuren aus einem Stück, dass macht es natürlich schwirig.

    Das, auf Stelzen stehen, finde ich allerdings etwas störend und hinderlich beim kämpfen.

  • Jo, Preis war schon bekannt – und ist mir wenig überraschend zu hoch. Ich prognostiziere, dass die Box recht lange in den Händlerregalen liegen wird.

  • Neue Bestien wären schon cool gewesen. Und ob es wieder vier Kartenstapel gibt lässt sich anhand der Beschreibung nicht nachvollziehen.
    Der Preis wäre mir wurscht wenn mir die Warbands gefallen würden.

  • viel zu teuer. aber evtl. kauf ich die box trotzdem, je nach dem was es mit den „free fighter profiles“ nächste Woche auf sich hat, wäre vielleich das neues RB interessant.

  • Das Gelände ist ganz nice…
    Modelle gefallen mir eher nicht so.
    Warcry selber ist ein absolut belang- und anspruchsloses Spiel ohne Seele und tiefgang.
    Schrecklich.

    Also 180€ für gelände ist dann doch n bisschen happig

    • Ich würde das Spiel auch liebend gerne spielen, ich mag die Thematik, Modelle und Gelände aber ja…

      Hat das Niveau von Mensch ärgere dich nicht. Alles macht einfach nur stur Schaden. Wirklich keinerlei taktische Vielfalt.

      Wenn ich da in dieser Box auch wirklich anständige Regeln und Kampagne kriegen würde wäre es in Ordnung, aber so nicht.

  • Für mich hängt es bei diesen Boxen immer vom Gelände ab. Dieses Gelände will mir nicht so gefallen, die Banden hole ich mir vielleicht später einmal, wenn es sie einzeln gibt.

  • Ich bin echt froh, dass ich vor ein paar Monaten beschlossen habe aus meiner GW-Blase auszubrechen.

    Die Box ist für den Inhalt einfach viel zu teuer, und in 6 Monaten gibts ne neue Box, die wieder alles über den Haufen wirft.

    Andere Hersteller haben auch tolle Spiele.

  • Ich denke ich kaufe mir nur das Buch mit dem ich meine vorhandenen Banden spielen kann und feddich. Ich hab hier zuviel unbemalt und das Aussehen der beiden neuen Banden haut mich nicht um.

  • Wir wollen eine neue Warcry Kampagne spielen (die vorherige Edition haben wir auch oft gespielt). Das Thema sagt mir sehr zu und daher haben wir es uns bestellt. Der Preis ist noch im Rahmen, viel mehr würde ich aber auch nicht für ein Starter Set investieren.

  • Ich weiß ja nicht!

    Ich hätte gerne einen Sumpf Tisch für AoS/Fantasy und hätte Bock ein paar Banden zu bemalen. Daher spricht mich die Box und die Aussicht auf die kommenden Boxen schon an.
    Allerdings scheint das Spiel echt belanglos zu sein und nur für das Plastik ist der Preis schon eine Nummer. Einzeln kauf ich es mir aber erst recht nicht.

    • Das Spiel finden keineswegs alle belanglos. In meiner Spielrunde sind wir vor drei Jahren so gut wie alle auf Warcry umgestiegen. Und 6 von 10 sind auch erst mit Necromunda und Warcry bei GW eingestiegen.
      Die erste wirkliche Konkurrenz hinsichtlich Schnelligkeit und Einfachheit kommt jetzt mit den OPR Skirmishes.

      • Ich verstehe auch nicht weshalb es als belanglos bewertet wird. Gut, man hat weniger Modelle, es dauert nicht so lange, man wirft nicht so viel Würfel… Liegt’s daran? Für uns ist es sehr unterhaltsam, die Runden sind durchaus Abwechslungsreich und es hängt vermutlich auch stark davon ab was für Banden aufeinander prallen … Vielleicht liegt auch da das Problem. Selten das wir wie blöd nur auf einen Punkt zzsammenknallen und um die Wette moschen. Eher das Gegenteil… Egal, jedem das seine solange es nicht geschmacklos oder menschenverachtend ist.be Happy…

  • Eigentlich tolle Box, spricht mich total an. Sowohl beide Banden – mag das Nurglethema, aber auch die Hashut, das Gelände ist auch ansprechend und vielseitig einsetzbar für andere Spiele und Boards. Eigentlich….. aber der leider sehr bescheidene Preis. Ist einfach in der aktuell Situation – oben schrieb ja jemand, dass die nächste Gasrechnung bezahlt werden will – zu hoch, selbst mit Rabatt ist man um 130,-. Das wäre ein guter Grundpreis gewesen, dazu noch Rabatt und man wäre dann auf rund 100,- +- gekommen und ich hätte direkt bestellt. So leider nein, aber dieses FOMO Prinzip ist dann halt auch doof und zieht bei mir leider auch zu oft wie ich gestehen muss…. den Kram dann später teuerer einzeln zu kaufen ist halt auch doof. Hach, GW, warum nur…..

  • Was gäb ich für eine Filterfunktion, mit der sich Kommentare zu GW-Produkten selbst oder im Vergleich zu GW-Produkten mit Bezug zum Preis ausblenden ließen…
    Übrig blieben (hoffentlich) Kommentare, die sich mit dem Inhalt der Meldung beschäftigen würden, was ein Segen…

    • Tatsächlich finde ich sowas bei den News wenn der Preis genannt wird schon ok.

      Mich nervt es nur wenn in der News gar nichts zum Preis gesagt wird und dennoch heulen die Leute schon rum.

      Wenn es um die Vorbestellung inkl. Preisnennung geht, ist das finde ich schon irgendwie Sachbezogen.

    • Ja, ein Filter, damit man komplett wohlbehütet in seiner Blase leben kann, keine Kritik mitkriegt und einfach nur voller Wonne konsumiert – würde GW auch gefallen.
      Die machen die Preise, wir die Kommentare.

      • ich sehe weder Blase noch wohlbehütet. Es ist nunmal Fakt, dass es zu jedem GW Produkt tl;dr Preis-Gewhine gibt – vvöllig am eigentlichen Produkt vorbei, völlig frei von Nutzen und Information oder gar Meinung zum Produkt, abgesehen von „Post count +1 is all that matters“.
        BILD Dir Deine Meinung gibts täglich am Kiosk, warum auch noch hier immer wieder in den Kommentaren ?!

      • Naja, das hier is ne Art Forum, wenn Dich die Meinung anderer Leute nicht interessiert biste irgendwie am falschen Platz …

      • Ich musste jetzt erst 3x überlegen, was denn Preis-Gehirne sind und warum er das nicht richtig schreiben kann.
        gute güte. ja, denglisch bekommt man wohl nicht mehr aus der welt -aber muss es denn SO ausarten?
        mach doch price-whining draus – oder schau mal, ob die deutsche sprache nicht doch 1-87 worte hergibt, die man da nutzen könnte..
        *alter mann, der da jetzt auf der leitung stand und ca. ~halb im scherz* ;-))

        zum produkt selbst und zum preis-leistungs-verhältnis:
        schöne minis – die ich für die hälfte evtl. kaufen würde.
        als nächstes verkaufen die uns nen sack voll licht.
        GW: knall nicht gehört.

  • Ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn über den Preis gestöhnt wird.
    Denn ich habe ja die – zugegeben geringe – Hoffnung, dass dieses Gejammer irgendwann mal die Verantwortlichen bei GW erreicht und sie zum Nachdenken anregt …
    Wenn immer mehr Leute sich ein Produkt nicht kaufen wollen, weil es zu teuer ist, lohnen sich irgendwann auch nich5 mehr die Entwicklungskosten …
    Aber vielleicht will ja GW ein Premium-Seller für die obersten 5% der Bevölkerung werden (ähnlich wie BMW) und gar kein Hobby-Seller mehr für die ganz no4malen Menschen.
    By the way: ich finde das Gelände auch sehr originell … aber für den Preis wird es natürlich auch von mir im Regal liegen gelassen.

    • ach, die hoffnung auf niedrigere preise haben wir glaube ich alle fahren lassen.
      es wird nur auf schleife erwähnt, um dem ‚gw-sprech‘ stand zu halten.
      „aufgrund von X und Y konsumieren alte hasen weniger, drum machen wir jetzt Z“
      -„nö, ihr seid uns einfach nur den preis nicht wert, drum kaufen wir was anderes“.

      ändert es was? nö. aber es ist gut für die nerven.. 😉

  • Die Figuren sind nicht sonderlich schick, der Preis ist vollkommen lächerlich.

    Im Vergleich zu der Box von vor 3 Jahren sind weniger Figuren drinnen + 50 Euro drauf 😁🤣 wer das noch kauft, ist selbst Schuld.

  • Jo, Kapitalismus ist nicht immer toll, für uns weil wir uns nicht alle Figuren zum spielen leisten können, für die Menschen in Afrika und Asien usw. weil sie in beschissenen Verhältnissen leben. Könnte für uns auch schlimmer sein. Für Epic habe ich früher schon mehr für weniger bezahlt.

  • Also die abgestorbenen Supmfbäume würde ich für 5 Taler kaufen.
    Den Rest der Box möchte ich nicht mal geschenkt. 😜

  • 50€ Unterschied zur ersten Box vor drei Jahren ist natürlich nicht schön. Rechne ich jetzt aber mal die Zeit ein, dich ich in den Zusammenbau und die Bemalung dieses Sets stecken würde, plus den Spielspaß mit meinen Freunden kommt man gut dabei weg.

    Bei diesem Preis habe ich für mindestens 3 Monate was zu tun (in den wenigen Stunden Hobbyzeit die mir neben der Familie und der Arbeit bleiben).

    Teile ich mir so eine Box noch mit einem Freund, wird das Ganze auch noch etwas günstiger für beide.

    Wenn ich so eine Box nur für den Pile-of-Shame kaufe, dann sind 180 zu viel. Dann wären aber auch 20 Euro zu viel. Ich weiß ja, das es total vouge ist im Internet ne gewisse Meinung zu allem zu vertreten (im Tabletopbereich vor allem zu GW), aber man sollte die Kirche auch mal im Dorf lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.