von BK-Nils | 04.06.2022 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

GW: The Horus Heresy Vorbestellungen

Mit dem mächtigen Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness Box-Set beginnt der Start des Großen Bruderkriegs, begleitet wird die Box mit weitereren Neuheiten für den Kampf um das Schicksal des Imperiums in der fernen Zukunft.

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 1 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 2 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 3

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 4 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 8Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 9 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 5

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 7 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 6

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 10 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 11 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 12 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 13

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 14 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 15 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 16 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 17

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 18 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 19 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 20 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 21

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 22 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 23 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 24 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 25

Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 26 Games Workshop Warhammer The Horus Heresy – Age Of Darkness (Deutsch) 27

Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness (Deutsch) – 225,00 Euro

Ein Zeitalter der Dunkelheit ist über die Galaxis hereingebrochen. Horus Lupercal, Kriegsherr der Armeen des Imperators, hat sich gegen seinen Genvater gewandt und das Imperium in einen blutigen Krieg gestürzt. Von den achtzehn großen Legionen der Space Marines, den besten Soldaten der Menschheit, hat sich die Hälfte an die Seite des verräterischen Kriegsherrn gestellt, während der Rest fest an der Seite des Imperators steht. Es ist ein Krieg von Bruder gegen Bruder, Space Marine gegen Space Marine, in dem die Macht der gewaltigen Armeen des Imperiums in einem Kataklysmus aus Feuer und Blut gegen sich selbst gerichtet wurde.

In Warhammer: The Horus Heresy führst du mächtige Armeen übermenschlicher Krieger in apokalyptischen Tabletop-Schlachten gegeneinander. Wähle deine bevorzugte Legion, von den ritterlichen Dark Angels bis zur doppelzüngigen Alpha Legion, baue deine eigene Armee aus einem Sortiment spektakulärer Miniaturen von Citadel und Forge World auf und triff in Spielen von beeindruckender taktischer Tiefe auf andere Spieler. Die Geschichte der Horus-Häresie ist der Grundstein der reichen Geschichte von Warhammer 40.000 und dieses Spielset ist der perfekte erste Schritt in die epischen Konflikte, die die Galaxis neu formten.

Das titanische Spielset Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness enthält einen wahren Schatz an Inhalt, von einem gewaltigen Regelbuch, das das Setting und die Geschichten der Horus-Häresie erklärt und auch großartige Fotografien und Kunstwerke und alle zum Spielen nötigen Grundregeln enthält. In der Schachtel befinden sich auch 54 Citadel-Miniaturen – darunter ein gewaltiger Sturmpanzer Spartan und eine Menge von Taktischen Marines in Typ-VI-„Corvus“-Rüstung –, aus denen du zwei widerstreitende Armeen bauen und direkt aus der Box spielen oder eine gewaltige Legionsstreitmacht für dich alleine bauen kannst. Außerdem erhältst du alles Spielzubehör und Regelreferenzmaterial, das du brauchst, um dich in die Welten des Zeitalters der Dunkelheit zu vertiefen.

Dieses Spielset enthält:

54 Kunststoffminiaturen, jeweils mit dem entsprechende Citadel-Base:
– Praetor mit Energieaxt
– Praetor mit Energieschwert
– 10 Cataphractii-Terminatoren
– 40 Taktische Marines in Typ-VI-Servorüstung
– Contemptor-Dreadnought
– Sturmpanzer Spartan

Ein 336-seitiges Hardcover-Regelbuch Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness mit:
– Umfassendem Hintergrund zum Imperator, dem Großen Kreuzzug, dem Imperium, den 18 Legiones Astartes und dem die Galaxis umspannenden Konflikt, der als Horus-Häresie bekannt wurde
– Grundregeln für das Spielen von Warhammer: The Horus Heresy mit allgemeinen Prinzipien, Schießen, Nahkampf, Einheitentypen, Sonderregeln und mehr
– Regeln für die fünf Spielweisen: Erzählerisches Spiel, Kampagne, Freies Spiel, Teamspiel und Ausgewogenes Spiel
– Eine Miniaturengalerie mit acht Armeen von Mitgliedern des „Warhammer: The Horus Heresy“-Studios und Anderen

Umfängliches Spielzubehör:
– Zwei 4-seitige Referenzbögen für Warhammer: The Horus Heresy
– 20 sechsseitige Würfel und ein Abweichungswürfel
– Drei Waffenschablonen aus durchsichtigem orangefarbenem Kunststoff
– Zwei rote Messstäbe aus Kunststoff
– Einen Abziehbilderbogen für Warhammer: The Horus Heresy, der über 300 Wasserschiebefolie-Aufkleber für die Imperial Fists und Sons of Horus enthält, mit denen du deine Miniaturen individualisieren kannst
– Eine 36-seitige Bauanleitung, die auch eine Einführungs-Armeeliste enthält

Games Workshop Liber Astartes Legiones Astartes Armeebuch Der Loyalisten (Deutsch) 1 Games Workshop Liber Astartes Legiones Astartes Armeebuch Der Loyalisten (Deutsch) 2 Games Workshop Liber Astartes Legiones Astartes Armeebuch Der Loyalisten (Deutsch) 3

Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter (Deutsch) – 55,00 Euro

Die Space-Marine-Legionen des 31. Jahrtausends setzen eine diverse und mächtige Reihe genetisch verbesserter Krieger und fortgeschrittene Kriegsmaschinen ein, die jeder anderen militärischen Streitmacht der Galaxis überlegen sind. Als ein Zeitalter der Dunkelheit über die Sterne kommt und die Feuer der Rebellion außer Kontrolle geraten, wenden sich die Armeen, mit denen das Imperium geschmiedet wurde, in einem apokalyptischen Bürgerkrieg – der Horus-Häresie – gegeneinander.

Von den achtzehn Legionen der Space Marines bleiben nur die Hälfte ihren Eiden treu. Als unvergleichliche Helden versammeln sich diese Space Marines, um den Imperator zu verteidigen und alles, was er aufzubauen plante. In der Unordnung der Horus-Häresie stehen die Armeen der Loyalisten fest gegen eine Flut der Korrumpierung und des Verrats und führen erbittert Krieg gegen ihre früheren Brüder – jene, die ihre Eide gebrochen und sich gegen das Imperium gewandt haben. Durch den Mut und die Macht dieser standhaften Krieger wird das Schicksal des Imperiums und der Menschheit selbst entschieden.

Dieses Buch ist ein unerlässlicher Leitfaden für jeden, der eine loyalistische Legiones-Astartes-Streitmacht in Warhammer: The Horus Heresy befehligen möchte. Es enthält alle Regeln, die du brauchst, um sämtliche Einheiten und Formationen einsetzen zu können, die Loyalisten zur Verfügung stehen, von Kerneinheiten und Waffen, die jede Space-Marine-Legion verwendet, bis zu spezialisierten Regeln für jede der Loyalistenlegionen – darunter Riten des Krieges, einzigartige Ausrüstung, die besonderen Einheiten der einzelnen Legionen und ihre legendären Primarchen.

In diesem 344-seitigen Hardcoverbuch findest du:

– Regeln und Einheitenprofile für jede Einheit, Waffe und Ausrüstungsgegenstand der Loyalisten-Legiones-Astartes in Warhammer: The Horus Heresy
– Legionsspezifische Sonderregeln, Begabungen des Kriegsherrn, Reaktionen, Riten des Krieges, Ausrüstung, Einheitenprofile und einzigartige Charaktere für jede der Loyalistenlegionen: Dark Angels, White Scars, Space Wolves, Imperial Fists, Blood Angels, Iron Hands, Ultramarines, Salamanders, und Raven Guard
– Profile für jeden Loyalistenprimarchen: Lion El’Johnson, Jaghatai Khan, Leman Russ, Rogal Dorn, Sanguinius, Ferrus Manus, Roboute Guilliman, Vulkan und Corvus Corax
– Eine Galerie für jede Loyalistenlegion mit Heraldik, Farbschemata für Infanterie und Fahrzeuge und eine kleine Galerie mit beeindruckenden Miniaturenfotografien

Um den Inhalt dieses Buchs verwenden zu können, benötigst du eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness.

Games Workshop Liber Haereticus Legiones Astartes Armeebuch Der Verräter (Deutsch) 1 Games Workshop Liber Haereticus Legiones Astartes Armeebuch Der Verräter (Deutsch) 2 Games Workshop Liber Haereticus Legiones Astartes Armeebuch Der Verräter (Deutsch) 3

Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter (Deutsch) – 55,00 Euro

Die Space-Marine-Legionen des 31. Jahrtausends setzen eine diverse und mächtige Reihe genetisch verbesserter Krieger und fortgeschrittene Kriegsmaschinen ein, die jeder anderen militärischen Streitmacht der Galaxis überlegen sind. Als ein Zeitalter der Dunkelheit über die Sterne kommt und die Feuer der Rebellion außer Kontrolle geraten, wenden sich die Armeen, mit denen das Imperium geschmiedet wurde, in einem apokalyptischen Bürgerkrieg – der Horus-Häresie – gegeneinander.

Von den achtzehn Legionen der Space Marines verriet die Hälfte ihre Eide. Als trotzige Diener des Kriegsherrn sammeln diese Space Marines ihre Kräfte, um den Imperator zu stürzen und die Thronwelt Terra zu erobern. In der Unordnung der Horus-Häresie entfesseln die Verräterarmeen Mächte und Ambitionen, die über das Verständnis der Sterblichen hinausgehen, und führen erbittert Krieg gegen ihre früheren Brüder – jene, die sich an ihre Eide halten und an der Seite des Imperators stehen. Durch die Entschlossenheit und Wut dieser rebellischen Krieger wird das Schicksal des Imperiums und der Menschheit selbst entschieden.

Dieses Buch ist ein unerlässlicher Leitfaden für jeden, der eine Verräter-Legiones-Astartes-Streitmacht in Warhammer: The Horus Heresy befehligen möchte. Es enthält alle Regeln, die du brauchst, um sämtliche Einheiten und Formationen einsetzen zu können, die den Verrätern zur Verfügung stehen, von Kerneinheiten und Waffen, die jede Space-Marine-Legion verwendet, bis zu spezialisierten Regeln für jede der Verräterlegionen – darunter Riten des Krieges, einzigartige Ausrüstung, die besonderen Einheiten der einzelnen Legionen und ihre legendären Primarchen.

In diesem 352-seitigen Hardcoverbuch findest du:

– Regeln und Einheitenprofile für jede Einheit, Waffe und Ausrüstungsgegenstand der Verräter-Legiones-Astartes in Warhammer: The Horus Heresy
– Legionsspezifische Sonderregeln, Begabungen des Kriegsherrn, Reaktionen, Riten des Krieges, Ausrüstung, Einheitenprofile und einzigartige Charaktere für jede der Verräterlegionen: Emperor’s Children, Iron Warriors, Night Lords, World Eaters, Death Guard, Thousand Sons, Sons of Horus, Word Bearers und Alpha Legion
– Profile für jeden Verräterprimarchen: Fulgrim, Perturabo, Konrad Curze, Angron, Mortarion, Magnus der Rote, Horus der Kriegsherr, Lorgar Aurelian und Alpharius
– Eine Galerie für jede Verräterlegion mit Heraldik, Farbschemata für Infanterie und Fahrzeuge und eine kleine Galerie mit beeindruckenden Miniaturenfotografien

Um den Inhalt dieses Buchs verwenden zu können, benötigst du eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness.

Games Workshop Upgradeset Schwere Waffen – Raketenwerfer Und Schwere Bolter 1 Games Workshop Upgradeset Schwere Waffen – Raketenwerfer Und Schwere Bolter 2 Games Workshop Upgradeset Schwere Waffen – Raketenwerfer Und Schwere Bolter 3 Games Workshop Upgradeset Schwere Waffen – Raketenwerfer Und Schwere Bolter 4

Upgradeset Schwere Waffen – Raketenwerfer und Schwere Bolter – 34,00 Euro

Schwere Unterstützungstrupps liefern den Legiones Astartes mobile, tragbare Feuerkraft, die Horden feindlicher Truppen niedermähen oder gepanzerte Fahrzeuge mit vernichtenden Feuerhageln zerfetzen. Sie verbinden vernichtende Bewaffnung mit der Flexibilität eines Fußsoldaten. Schwere Bolter sind die schwersten Boltwaffen, die Infanterie zur Verfügung stehen, und entfesseln einen Sturm aus Geschossen, die feindliche Formationen zerreißen, während Raketenwerfer für ihre Flexibiltät geschätzt werden, da sie vielfältige explosive Munition besitzen, die Infanterie, Panzer oder Flugzeuge eliminieren kann.

Dieses Upgradeset aus Kunststoff kann verwendet werden, um Legionäre aus dem Taktischen Typ-VI-Trupp-Set mit mächtigen schweren Waffen auszurüsten, wodurch sie als Schwerer Legio-Unterstützungstrupp dienen können. Der Bausatz enthält 10 Schwere Bolter und 10 Raketenwerfer mit Armen für jede Waffe, wodurch du ein vollständiges Taktisches Typ-VI-Set zu zwei Schweren Unterstützungstrupps aus je 10 Modellen oder vier Einheiten aus je fünf Modellen aufwerten kannst. Ebenfalls enthalten sind vier Augurium-Scanner, die neben einer schweren Waffe getragen werden können, sodass jeder deiner Schweren Unterstützungstrupps feindliche Einheiten entdecken und eliminieren kann.

Dieses Upgradeset besteht aus 120 Kunststoffkomponenten und wurde zum Zusammenbau mit dem Taktischen Typ-VI-Trupp-Set entwickelt, das separat erhältlich ist.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und entweder Liber Astartes: Legiones-Armeebuch der Loyalisten oder Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um diese Upgradesets vollumfänglich einsetzen zu können.

Games Workshop Upgradeset Spezialwaffen 1 Games Workshop Upgradeset Spezialwaffen 2 Games Workshop Upgradeset Spezialwaffen 3

Upgradeset Spezialwaffen – 34,00 Euro

Taktische Unterstützungstrupps ersetzen den utilitaristischen Bolter ihrer Kameraden mit spezialisierteren Waffen, wodurch ein Einsatzverband der Legiones Astartes noch vielseitiger agieren und mehr Ziele zu eigenen Bedingungen angreifen kann. Jede Waffe der Taktischen Unterstützungstrupps hat ihren Platz – Flammenwerfer sind ideal geeignet, um Bunker, Schützengräben und urbane Gebiete zu räumen, während schnellfeuernde Rotorkanonen gegen Horden feindlicher Infanterie eingesetzt werden. Melter liefern Strahlen thermischer Energie zur Panzerabwehr und volatile Plasmawerfer können auch schwer gepanzerte Elitetruppen verdampfen. Arkane Volkitwaffen – sowohl der Volkit-Kaliver als auch das leichtere Volkit-Energiegewehr – sengen sich mit Strahlen thermaler Energie durch ihre Ziele.

Dieses Upgradeset aus Kunststoff kann verwendet werden, um Legionäre aus dem Taktischen Typ-VI-Trupp-Set mit mächtigen Spezialwaffen auszurüsten, wodurch sie als Taktischer Legio-Unterstützungstrupp dienen können. Der Bausatz enthält 10 Flammenwefer, 10 Plasmawerfer, 10 Rotorkanonen, 10 Volkit-Energiegewehre und 10 Volkit-Kaliver, wodurch du drei vollständige Taktische Typ-VI-Sets zu sechs Taktischen Unterstützungstrupps aus je 10 Modellen oder 12 Einheiten aus je fünf Modellen aufwerten kannst. Das Set enthält fünf leicht unterschiedliche Designs jeder Spezialwaffe, wodurch sichergestellt ist, dass deine Legionäre auch in der Masse auf dem Schlachtfeld unterscheidbar sind.

Dieses Upgradeset besteht aus 100 Kunststoffkomponenten und wurde zum Zusammenbau mit dem Taktischen Typ-VI-Trupp-Set entwickelt, das separat erhältlich ist.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und entweder Liber Astartes: Legiones-Armeebuch der Loyalisten oder Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um diese Upgradesets vollumfänglich einsetzen zu können.

Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 1 Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 2 Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 3 Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 4

Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 5 Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 6 Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 7 Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 8

Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 9 Games Workshop Schwerer Sturmpanzer Kratos 10

Schwerer Sturmpanzer Kratos – 100,00 Euro

Der Schwere Sturmpanzer Kratos beruht auf einem uralten terranischen Schema, das während der Vereinigung der Alten Erde eingesetzt wurde und nach dem Vertrag des Imperators mit den Herren des Mars umkonstruiert wurde, um als Speerspitze des Großen Kreuzzugs zu dienen, als Linienbrecher und Hammer der Feinde. Dieser wuchtige Kampfpanzer ist feindlichem Feuer gegenüber praktisch unempfindlich und sein stetiger, unaufhaltsamer Vormarsch bildet einen unüberwindlichen Kern für jeden Angriff der Legiones Astartes, verstärkt durch überwältigende Feuerkraft.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kann ein Schwerer Sturmpanzer Kratos gebaut werden, eine praktisch undurchdringliche, waffenstarrende Kriegsmaschine. Dieses beeindruckende Fahrzeug kann mit einer von drei mächtigen Turmwaffen gebaut werden – dem vielseitigen Kratos-Kampfgeschütz, einem Panzer sprengenden Melterblaster oder einer sengenden Volkit-Kardanelle. Es verfügt auch über eine koaxiale Maschinenkanone, ein Paar rumpfmontierte Kanonen – Maschinenkanonen, Schwere Bolter, Laserkanonen oder Volkit-Kaliver – und ein weiteres Paar Kuppelwaffen – Schwere Bolter, Schwere Flammenwerfer, Laserkanonen oder Volkit-Kalverinen.

Der Bausatz enthält auch Teile, mit denen der Schwere Sturmpanzer Kratos mit einer lafettierten Waffe aufgerüstet werden kann – einem Inferno-Raketenwerfer, Schweren Bolter, Schweren Flammenwerfer, Multimelter oder einer Kombiwaffe in fünf Konfigurationen (Bolter, Flammenwerfer, Melter, Plasmawerfer oder Volkit) –, sowie ein Suchscheinwerfer, eine Bulldozerschaufel, eine Suchkopfrakete und eine Reihe kosmetischer Optionen wie Abschlepphaken und eine Auswahl aus einem Space-Marine-Schützen, Beobachter oder einer geschlossenen Luke.

Dieses Modell verfügt über keine Legionsmarkierungen, wodurch Warhammer-Hobbyisten es in den Farben ihrer Wahl bemalen können – das Set enthält jedoch einen Abziehbilderbogen mit 42 optionalen Markierungen und Ikonografie der Legionen der Sons of Horus und der Imperial Fists.

Dieses Set besteht aus 233 Kunststoffkomponenten und wird mit einem Legiones-Astartes-Fahrzeugabziehbilderbogen geliefert.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und entweder Liber Astartes: Legiones-Armeebuch der Loyalisten oder Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um dieses Modell vollumfänglich einsetzen zu können. Regeln für den Einsatz des Schweren Sturmpanzers Kratos in Spielen von Warhammer 40.000 sind hier zum Download verfügbar.

Games Workshop Deimos Schema Rhino 1 Games Workshop Deimos Schema Rhino 2 Games Workshop Deimos Schema Rhino 3 Games Workshop Deimos Schema Rhino 4

Games Workshop Deimos Schema Rhino 5 Games Workshop Deimos Schema Rhino 6 Games Workshop Deimos Schema Rhino 7

Deimos-Schema-Rhino – 37,00 Euro

Das Rhino ist der verbreitetste Truppentransportpanzer des Imperiums. Es basiert auf uralter STK-Technologie, das Grunddesign ist robust, verlässlich, leicht zu warten und verfügt über einen Vielstoffmotor, was es perfekt geeignet für die weite Wege zurücklegenden Armeen des Großen Kreuzzuges macht – und für die Kriege der Horus-Häresie. Daher dient das Rhino-Chassis auch als Basis für viele andere Kriegsmaschinen und diese Transporter werden zu Tausenden produziert – mehrere unterschiedliche Schemata werden in der Galaxis weitläufig genutzt, wobei das schwer bewaffnete Deimos in den Legionen der Space Marines am weitesten verbreitet ist.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kann ein Legio-Rhino-Transporter des auffälligen Deimos-Schemas gebaut werden. Dieses effiziente Transportfahrzeug hat die Fähigkeit, einen 10-Mann-Trupp Legionäre über die Schlachtfelder des 31. Jahrtausends zu transportieren und verfügt auch über Platz für Charaktermodelle, die sich der Einheit anschließen. Geschützt vor feindlichem Feuer durch dicke Panzerplatten und defensive Nebelwerfer, ist der Legio-Rhino-Transporter mit synchronisierten Boltern bewaffnet und kann mit einer Reihe von Waffen und Ausrüstungsgegenständen weiter angepasst werden. Dieser Bausatz enthält Komponenten für einen lafettierten Inferno-Raketenwerfer, Schweren Bolter, Schweren Flammenwerfer, Multimelter oder eine Kombiwaffe in fünf Konfigurationen (Bolter, Flammenwerfer, Melter, Plasmawerfer oder Volkit) sowie einen Suchscheinwerfer, eine Bulldozerschaufel und eine Suchkopfrakete. Er verfügt auch über eine Reihe kosmetischer Optionen wie Abschlepphaken und eine Auswahl aus Space-Marine-Schütze, Beobachter oder geschlossene Luke.

Dieses Modell verfügt über keine Legionsmarkierungen, wodurch Warhammer-Hobbyisten es in den Farben ihrer Wahl bemalen können – das Set enthält jedoch einen Abziehbilderbogen mit 42 optionalen Markierungen und Ikonografie der Legionen der Sons of Horus und der Imperial Fists.

Dieses Set besteht aus 102 Kunststoffkomponenten und wird mit einem Legiones-Astartes-Fahrzeugabziehbilderbogen geliefert.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und entweder Liber Astartes: Legiones-Armeebuch der Loyalisten oder Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um dieses Modell vollumfänglich einsetzen zu können.

Games Workshop Taktischer Trupp Typ III

Taktischer Trupp Typ III – 62,50 Euro

Taktische Trupps sind das Rückgrat der Legionen der Space Marines, äußerst vielseitige Infanterieeinheiten, die nach Belieben angreifen oder verteidigen, schwer befestigte Stellungen angreifen und strategische Ziele einnehmen und halten können – oder einfach den Feind abschlachten –, und all das in fast jedem Gelände und jeder Situation. Alle 18 Legionen setzen viele Taktische Trupps auf verschiedene Weisen ein – durch die Kampfkraft von Tausenden übermenschlichen Kriegern wie diesen an der Spitze des Großen Kreuzzugs, bewaffnet mit tödlichen Boltern und gerüstet für die Schlacht in den unwirtlichsten Kriegsgebieten, hat das Imperium einen blutigen Pfad durch die Galaxis geschlagen.

Typ-III-„Eisen“-Rüstung wurde ursprünglich für Sturmangriffe in beengter Umgebung entwickelt. Ihre dicken vorderen Panzerplatten und die verstärkte Konstruktion machen sie ideal für Enteraktionen von Schiff zu Schiff, langgezogene Belagerungsaktionen und Kämpfe unter der Erde oder in Städten, wo Beweglichkeit und Geschwindigkeit weniger wichtig sind als schiere Zähigkeit. Daher bevorzugen viele Legionen dieses Schema besonders, auch wenn neuere Versionen der Servorüstung verfügbar sind.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz ergibt 20 Space-Marine-Legionäre, die in Warhammer: The Horus Heresy als Taktischer Legio-Trupp aus 20 Modellen oder als zwei Einheiten aus je 10 Modellen eingesetzt werden. Jeder dieser Legionäre ist mit einem Phobos-Schema-Bolter und einer Boltpistole bewaffnet und kann auch mit einem Kettenschwert für den Nahkampf ausgerüstet werden, während bis zu zwei Legionäre jeweils mit einem Legio-Vexillum auf dem Rücken ausgerüstet werden können. Zubehör und alternative Köpfe sind enthalten, mit denen du einen Taktischen Legio-Sergeant für jeden deiner Trupps bauen kannst – der Bausatz bietet eine Reihe zusätzlicher Waffenoptionen für diese Einheitenanführer, darunter Plasmapistolen, Energieschwerter, Energiefäuste und Energieklauen. Diese Modelle besitzen keine Legionsmarkierungen, wodurch Warhammer-Hobbyisten sie in jeder gewünschten Farbe bemalen können – das Set enthält jedoch einen Abziehbilderbogen mit 339 optionalen Markierungen und Ikonographie für die Legionen der Sons of Horus und Imperial Fists, inklusive 30 Schulterpanzersymbole für jede der Legionen.

Dieses Set besteht aus 324 Kunststoffkomponenten und wird mit 20 Citadel-Rundbases (32 mm) und einem Legiones-Astartes-Infanterie-Abziehbilderbogen geliefert.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und entweder Liber Astartes: Legiones-Armeebuch der Loyalisten oder Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um diese Modelle vollumfänglich einsetzen zu können.

Dieser Bausatz enthält auch Komponenten, mit denen die Legionäre mit bis zu zwei Plasmawerfern, zwei Meltern, zwei Schweren Boltern und zwei Energiehämmern ausgerüstet werden können – bitte beachte, dass diese Optionen nicht für den Taktischen Legio-Trupp aus den Liber-Astartes-Armeebüchern verwendbar sind, aber sie können verwendet werden, um einen Legio-Veteranentrupp zu bauen, deine Taktischen Legio-Unterstützungstrupps oder Schweren Legio-Unterstützungstrupps zu verstärken oder Taktische Trupps für Spiele von Warhammer 40.000 zu bauen.

Games Workshop Taktischer Trupp Typ IV

Taktischer Trupp Typ IV – 62,50 Euro

Taktische Trupps sind das Rückgrat der Legionen der Space Marines, äußerst vielseitige Infanterieeinheiten, die nach Belieben angreifen oder verteidigen, schwer befestigte Stellungen angreifen und strategische Ziele einnehmen und halten können – oder einfach den Feind abschlachten –, und all das in fast jedem Gelände und jeder Situation. Alle 18 Legionen setzen viele Taktische Trupps auf verschiedene Weisen ein – durch die Kampfkraft von Tausenden übermenschlichen Kriegern wie diesen an der Spitze des Großen Kreuzzugs, bewaffnet mit tödlichen Boltern und gerüstet für die Schlacht in den unwirtlichsten Kriegsgebieten, hat das Imperium einen blutigen Pfad durch die Galaxis geschlagen.

Typ-IV-„Maximus“-Rüstung wurde entwickelt, um eine feine Ausgewogenheit zwischen Beweglichkeit und Widerstandsfähigkeit zu bieten und nutzte viele der fortgeschrittenen Technologien, die wähend des Großen Kreuzzugs wiederentdeckt wurden. Ihr vergleichsweise geringes Gewicht, gepanzerte äußere Leitungen und der neu entwickelter Helm machten sie unter den Legiones Astartes zu einer geschätzten Ausrüstung – im Zeitalter der Dunkelheit ist die Typ IV das wohl häufigste Servorüstungsschema in der Galaxis.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz ergibt 20 Space-Marine-Legionäre, die in Warhammer: The Horus Heresy als Taktischer Legio-Trupp aus 20 Modellen oder als zwei Einheiten aus je 10 Modellen eingesetzt werden. Jeder dieser Legionäre ist mit einem Tigrus-Schema-Bolter und einer Boltpistole bewaffnet und kann auch mit vielen zusätzlichen Komponenten ausgerüstet werden, wie Kampfmesser, Granaten und Taschen, während bis zu zwei Legionäre jeweils mit einem Legio-Vexillum auf dem Rücken ausgerüstet werden können. Zubehör und alternative Köpfe sind enthalten, mit denen du einen Taktischen Legio-Sergeant für jeden deiner Trupps bauen kannst – der Bausatz bietet eine Reihe zusätzlicher Waffenoptionen für diese Einheitenanführer, darunter Plasmapistolen, Kettenschwerter, Energieschwerter, Energiefäuste, Energieklauen, Melterbomben und Kombiwaffen in drei Konfigurationen (Flammenwerfer, Melter oder Plasma). Diese Modelle besitzen keine Legionsmarkierungen, wodurch Warhammer-Hobbyisten sie in jeder gewünschten Farbe bemalen können – das Set enthält jedoch einen Abziehbilderbogen mit 339 optionalen Markierungen und Ikonographie für die Legionen der Sons of Horus und Imperial Fists.

Dieses Set besteht aus 344 Kunststoffkomponenten und wird mit 20 Citadel-Rundbases (32 mm) und einem Legiones-Astartes-Infanterie-Abziehbilderbogen geliefert.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und entweder Liber Astartes: Legiones-Armeebuch der Loyalisten oder Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um diese Modelle vollumfänglich einsetzen zu können.

Dieser Bausatz enthält auch Komponenten, mit denen die Legionäre mit bis zu zwei Plasmawerfern, zwei Meltern, zwei Flammenwerfern, zwei Schweren Boltern und zwei Raketenwerfern ausgerüstet werden können – bitte beachte, dass diese Optionen nicht für den Taktischen Legio-Trupp aus den Liber-Astartes-Armeebüchern verwendbar sind, aber sie können verwendet werden, um einen Legio-Veteranentrupp zu bauen, deine Taktischen Legio-Unterstützungstrupps oder Schweren Legio-Unterstützungstrupps zu verstärken oder Taktische Trupps für Spiele von Warhammer 40.000 zu bauen.

Games Workshop Ahzek Ahriman 1 Games Workshop Ahzek Ahriman 2 Games Workshop Ahzek Ahriman 3

Ahzek Ahriman – 24,00 Euro

Ahzek Ahriman zeichnet sich auf einzigartige Weise dadurch aus, sowohl der erste als auch der letzte Scriptor-Magister der Thousand Sons zu sein, und ist der begabteste Mystiker unter ihrem beeindruckenden Psioniker-Korps. Ahriman war schon ein respektierter Befehlshaber, bevor seine Legion mit ihrem vermissten Primarchen vereint wurde, und seine scharfe Intelligenz und sein Talent für das Warpwerk machten ihn schnell zu Magnus’ erstem Lehrling, aber seine größte Stärke ist sein unermüdlicher Wille. Diese Entschlossenheit sollte ihm eine wichtige Rolle in der Schlacht um Prospero zuweisen – und durch sie sollte er noch lange nach dem Ende der Horus-Häresie auf einem seltsamen und schrecklichen Pfad wandeln.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz ergibt einen Ahzek Ahriman, Scriptor-Magister der Thousand Sons. Bewaffnet mit seinem eleganten Psistab, dem Zepter der Corvidae, und geschmückt mit den okkulten Talismanen und der Symbologie der XV. Legion, ist Ahriman ein mächtiger Psioniker, der knisternd vor arkanen Energien in die Schlacht zieht. Als Meister des hellsehenden Corvidae-Kults setzt Ahriman seine prophetischen Kräfte ein, um Verbündete auf dem Schlachtfeld zu leiten – in Kombination mit seinen Fähigkeiten als Feldkommandant und Nahkämpfer ist er ein idealer Kern, um eine Armee der Thousand Sons für Warhammer: The Horus Heresy aufzubauen.

Dieses Set besteht aus sechs Kunststoffkomponenten und wird mit einem Citadel-Rundbase (32 mm) geliefert.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um dieses Modell vollumfänglich einsetzen zu können.

Games Workshop White Dwarf 477 1 Games Workshop White Dwarf 477 2 Games Workshop White Dwarf 477 3 Games Workshop White Dwarf 477 4

White Dwarf 477 – 9,00 Euro

Der White Dwarf ist Games Workshops Premium-Hobbymagazin, jeden Monat randvoll mit tollen Inhalten wie neuen Regeln und Hintergrundinformationen, Kurzgeschichten, regelmäßig erscheinenden Kolumnen, Gastbeiträgen und mehr.

Darauf kannst du dich in der Mai-Ausgabe freuen:

Kontakt!
Briefe, Bemaltipps und toll bemalte Modelle. Diesen Monat: Psioniker, Raben und einige Khârns.

Warhammer-Welten
Andy Clark erzählt von erzählerischen Kampagnen und warum du an einer teilnehmen solltest.

Aus dem Studio
Wir sprechen über Modelle, die wir bemalt haben.

WARHAMMER 40.000

Index Haereticus: World Eaters
Ein Crashkurs zu der Legion, die sich die letzten 10.000 Jahre dem Blutgott verschrieben hat. Du findest aktualisierte Regeln mit Legionsbegabungen und Begabungen des Kriegshern, Gefechtsoptionen, Reliquien und neue Datenblätter für Khârn und Khorne-Berserker.

Zerstören! Vernichten! Verbrennen!
Eine Kurzgeschichte, in der unser Lieblingsverräter das tut, was er am besten kann.

Galaktische Armeen: World Eaters
Lass dich von dieser Galerie unglaublicher Miniaturen zu deinem eigenen galaktischen Feldzug des Gemetzels inspirieren.

Blutspritzer: Khornes World Eaters
Rot, Bronze. Blutspritzer und Schädel. Was könnte man von einem Bemalartikel mehr verlangen?

Echos aus dem Warp
Der Artikel dieses Monats dreht sich um Ritter, loyalistische und verräterische.

WARHAMMER AGE OF SIGMAR

Spielbericht: Das Verderben von Finsterquell
im großen Finale der Vier Kriegsherren verteidigen die Streitkräfte der Ordnung ein Städtchen vor den verzerrten Anhängern der Mächte der Verderbnis.

WARHAMMER AGE OF SIGMAR – BLITZBRENNPUNKT
Reichslandschaften: Das Reich des Feuers

Aqshy ruft, nimm also eine Menge Wasser und eine Sonnenbrille mit. Heiß!

Der Celestische Foliant: Höfe der Leichenfresser
Diese Ausgabe ist ein Festmahl, das eines makabren Königs würdig wäre, voller neuer Regeln und faszinierendem Hintergrund für die allseits beliebten verdrehten Edlen. Die Höfe der Leichenfresser erhalten ein kräftiges Update für die dritte Edition, darunter eine Heroische Aktion, neue Regeln für den Beinernen Thron, ein strategisches Vorhaben, taktische Vorhaben und Leckerlis für das freie Spiel und Pfad des Ruhms.

Der Lumpenkönig in Gefahr
Dieser Kampagnen-Handlungsbogen für die Höfe der Leichenfresser sendet deine edlen Krieger auf eine Queste, einen Erzregenten vor den teuflischen Anbetern des Sigmar zu retten, einschließlich eines Schlachtplans, den du nirgendwo sonst findest.

WARCRY
Tag der Bladeborn

Bietet Reglen für vier Kriegerscharen aus Warhammer Underworlds: Schwarzpulverpiraten, Xandires Wahrsucher, die Listig’n Lumpen und die Verbannten Toten. Du erhältst außerdem drei Bladeborn-Schlachtpläne für kleine Kriegerscharen – ideal für Einsteiger oder Veteranen, die einen neuen Weg suchen, mit ihrer Sammlung ein schnelles Spiel zu spielen.

WARHAMMER: THE HORUS HERESY
Zona Mortalis

Geh ganz nah ran mit den neuen Regeln für das Austragen kleiner Spiele in der Enge von Raumschiffen, Industriegebäuden und an ähnlichen Orten.

NECROMUNDA
Gesetz der Badzones

Bringe die ganze Macht des Gesetzes in die Tiefe mit dieser neuen Gangliste für Badzone-Vollstrecker-Gangs.

BLACK LIBRARY
Erben der Vernunft: Offenbarungen

In der letzten Ausgabe des Tome-Keepers-Romans begegnen Captain Nasiem und die 3. Kompanie einem alten Feind.

Jeder gedruckten Ausgabe von White Dwarf 477 liegen 25 Warcry-Karten für vier Warhammer-Underworlds-Kriegerscharen bei, eine aktualisierte Geländeschriftrolle für den Beinernen Thron, acht Datakarten für die World Eaters, darunter Khârn der Verräter und Khorne-Berserker, und ein Aufkleberbogen zur Feier des Videospiels Chaos Gate – Daemonhunters.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

FW: Schulterpanzer und Torso Auftragsfertigung

03.07.2022
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

Beim Imperator Nichts Neues: Neue Folge

01.07.2022
  • Warhammer 40.000

The Horus Heresy: Iron Warriors und Szenario

01.07.20222

Kommentare

  • Zweimal das Rhino für mich und dann bin ich auch zufrieden. Eine Box voll Beakies muss ich nicht haben und hab ich was überlesen, oder fehlen bei den MKIII / IV die schweren Waffen und Spezialwaffen?

    • Die muss man sich alle extra Kaufen, da sind selbst nicht alle schweren Waffen in einer Box enthalten. GW kennt schon seine Kunden und weiß genau wie man die Herde melkt.

      • Aber bei den MKIII war beispielsweise ein schwerer Bolter enthalten, während die MKIV einen Raketenwerfer hatten (beide hatten auch ein paar Spezialwaffen). Mal direkt bei GW schauen …

      • Einfach nur nicht (bei GW) nachschauen, lieber Mazasch, keine Fake News. Ich hatte eine Frage gestellt und im oben beschriebenen Text keine Antwort dazu gefunden.

      • Die Spiezialwaffen sind natürlich, wie du schon geschrieben hast, dabei. Jedoch nur jeweils in geringen Mengen (2 max), für 30K zu wenig um ein Squad aufzustellen.

  • Die Box ist wirklich nett, besonders noch mit den üblichen 20% Rabatt.

    Aber alles andere wird bei mir gedruckt. Gerade bei Schulterpads und Köpfe kommen 100+ bei einem Druck raus…

      • Thingiverse hat dutzende davon. Die Köpfe und Symbole sind ähnlich aber eben nicht gleich. Somit sind die nicht grenzwertig legal, sondern vollkommen legal. Du kannst die problemlos für alle Miniaturen nutzen. Das müssen keine Space MArines werden.
        GW ist da völlig machtlos. Und unser Geldbeutel dankt.

      • Urheberschutz und Markenrecht in 123 Zeichen abgehandelt. Wieso studieren das andere nochmal, wenn es so einfach geht?

  • Ohne jetzt den Vorrednern ihr Recht auf Preisbeschwerde absprechen zu wollen, sollte man schon auch im Blick behalten, dass hier die meisten Modelle (abgesehen von Contemptor und MKIII/MKIV Squads) lediglich von Forge World verfügbar waren. Dazu meist noch in Resin oder zumindest mit Resinbauteilen und mit entsprechend teuren Versandkosten. Über Gussqualität von FW kann man sicherlich streiten, aber klar ist, dass diese Boxen die Verfügbarkeit für Hobbyisten enorm erhöhen und damit auch einem breiteren Publikum einen Einstieg ermöglichen. Ob das jetzt „mies“ ist oder nicht, muss letztlich jeder für sich entscheiden. Wenn man den Einstieg in das System aber mit den urpsrünglichen FW-Preisen abgleicht, sollte hier schon eine deutliche Verbesserug sichtbar sein. Gerade ich hab mir zumindest immer Plastikupgradekits für Marines gewünscht. Und man sollte an der Stelle auch erwähnen, dass legionsspezifische Schulterpanzer und Helme (an anderer Stelle auf dem BK vorgestellt) keine Kampfwertsteigerung der einzelnen Einheiten mit sich bringen, da könnte man also auch mal drauf verzichten. Es gibt nun mal kein Menschenrecht auf billigen Plastik-Crack…das könnte man jetzt natürlich bei der UN vortra…ich finde selber raus. Dickes Danke an den BK für die Zusammenstellung.

  • Also…ein Codex mit 96 Seiten kostet 42,50…
    Diese Bücher hier haben mehr als 340 Seiten und kosten knapp nen 10er mehr…

    Kann mir das einer erklären?

    Der Rest ist einfach viel zu teuer (für mich).

    • Die reinen RW liegen preislich ähnlich und auch von der Seitenanzahl her.
      Ich denke mal, die Auflage macht es, da RW mehr verkauft werden als die Codexbücher, da viele sich nur die holen die sie auch benötigen. Wäre meine Vermutung.

      Davon Abgesehen RW braucht man für den Einstieg und denn wollen die meisten Firmen günstig halten, daher wird dort gerne die Gewinnmarge einwenig reduziert

      Andererseits wenn ich es im RPG Bereich richtig mitbekommen habe, ist die Seitenanzahl beim Druckpreis eher zweitrangig, da gibt es wohl andere Kostentreiber

  • Bei den Einzelpreisen merkt man noch mehr, dass die dicke Box natürlich als (raltaiv) günstiges Einstiegsset gedacht ist. Danach wird es rasch teuer.

    Bei den Waffensets schwanke ich noch. Natürlich kommt man mit einem Set locker aus, aber es sind trotzdem Zusatzkosten.

    Dennoch. Die dicke Box ist vorbestellt, beim Rest werde ich bei Bedarf zugreifen.

  • Das Set ist suuuper preiswert und bietet eine stabile Grundlage. Der Rhino ist preislich auch top.

    Hier wird wieder nur gemeckert. Im den MK truppen sind auch 20! Marines

  • Also, das Bild mit dem Inhalt der Box ist auf jeden Fall Gold wert, wenn ich mir mal wieder anhören darf, wie optisch langweilig historische Schlachten sind, weil da alle gleich aussehen. *g*

    Auf mich macht die rabattierte Box einen recht guten Eindruck. Von der Masse an Modellen auf Einzelbases wirkt es auch so, als könne man schon Spaß mit haben.

  • Jup, empfinde die Preise für die neuen HH-Sachen GWtypisch in Ordnung; innerhalb der GW-Produkte ziemlich kostengünstig, aber im Vergleich zu anderen Systemen wie SW Legion noch immer recht teuer. Muss aber gestehen: Ich find’s dank Setting und Design trotzdem geil. 😀

    Wenn ich aber an all diejenigen denke, die ihre Armeen personalisieren wollen (für mich einer der wichtigsten Säulen im Hobby), wirds aber richtig teuer, wenn man nur die offiziellen ForgeWorld und GW-Teile verwenden würde:

    2x Köpfe = 36
    2x Schulterpads = 36
    1x takt. Marine (MK III/IV/VI) = 62,50
    Gesamt 134,50 Eu für 20 Standardtrupp Marines… Das ist eine Ansage; und bestimmt für jahrelange HH-Spieler eher normal.

  • Nur weil mit der Umstellung die Preise von lackgesoffen teuer auf ziemlich teuer runtergegangen sind, kann man doch trotzdem kritisieren, dass beispielsweise Gussrahmen nicht ganz ausgenutzt werden, sodass mehr Gussrahmen und damit Boxen verkauft werden, die für sich genommen trotzdem teuer sind.
    Es ist viel besser als früher, aber Kritik muss halt sein wo Kritik sein muss.

  • Grundbox…225,00 Euro…und Aussagen wie „danach wird es richtig teuer“….jeder hat wohl seine Definition von teuer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.