von BK-Nils | 01.08.2022 | eingestellt unter: Allgemeines

GW: Space Marine Heroes 2022 – Blood Angels

Die Sammelserie Space Marine Heroes sind zurück, das erste Set Space Marine Heroes 2022 Set 1 behandelt die Blood Angels.

Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge

The 41st Millennium is full of surprises, not many of them good – daemons popping out of the warp every time you get a headache, Genestealer Cults bursting from the vents, Drop Pods full of ancient transhumans with a 10,000-year chip on their shoulder screaming from orbit…

Thankfully for those of us that inhabit the real world, there are surprises in store that you can get excited about. Space Marine blind boxes are returning in the Space Marine Heroes 2022 Set 1.

Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 1 Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 2 Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 3 Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 4

Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 5 Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 6

If you aren’t familiar with blind boxes, they’re simple. There are six sculpts of Space Marine Heroes – this time in the form of Blood Angels – packaged into mystery boxes you can pick up at a variety of stores or online. Each box gives you a chance of getting any one of the six – or if you buy the whole dispensary, you’ll be guaranteed to get one of each, plus two duplicates for a total of eight miniatures!

These Space Marine Heroes are push-fit miniatures in red plastic, stood atop a textured rubble base. They’re armed with a mix of weapons – from classic bolters to brutal heavy weapons – and each can be built with your choice of a bare head or helmet. You might have seen these models before in Ultramarine blue, but they’re now firmly on the side of Sanguinius.

Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 7

You’ll be able to order these red rogues from selected outlets from the 30th of July, and then from the Games Workshop webstore and Warhammer stores from the 1st of October. Each box will cost £5 and a full dispensary pack of eight will be £40 – see below for the equivalent in your territory.

Games Workshop Space Marine Heroes 2022 – The Blood Angels Take Charge 8

There’ll be more Space Marine Heroes to come in the future – this is just Set 1.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Watchdog

Watchdog: Vlkafenryka by Roman Lappat

13.08.20225
  • Fantasy
  • Patreon

Ghamak: August Fantasy Patreon

13.08.20221
  • Brettspiele
  • Fantasy

Steamforged Games: DARK SOULS RPG Miniatures Welle 2

13.08.20222

Kommentare

    • Diese Blind Boxen sind in Japan durchaus üblich für so Sammelgimmicks.

      Meistens schwappen die aber halt nicht zu uns rüber

  • Die Figuren gab es doch schon… Jeder einzelne stammt aus der Space Marine Heroes 1 Serie aus Japan bzw. der reduzierten Veröffentlichung der Serie 1 vor ein paar Jahren und dem Brettspiel.
    Schade, ich hatte mich schon auf einen neuen Trupp klassischer Marines gefreut.

    • Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Minis jetzt in Blood Angel rot gegossen wurden und nicht in Ultramarine blau wie zum letzten Release.

      Also Vorsicht an alle, die die erste Veröffentlichung schon in der Sammlung haben!!!

  • An diejenigen, die Serie 1 haben: Die sehen von den Proportionen eher nach Primaris aus, aber sind sie auch größer als klassische Dosenbrüder?
    Es sind ja keine Primaris, obwohl das Boxartwork das behauptet…

    • Sind sie! Gefallen mir auch deswegen viel besser.
      Ich kümmer mich gerade um meine Tochter (Erkältung), dann guck ich nach. Iirc waren die etwas kleiner als Primaris, aber ähnlich proportioniert.

      @ Topic: bislang haben mir die Serien gut gefallen. Tolle Minis. Das blind buy war etwas nervig, hat aber den Doc Butcha in mir erweckt. Sprich: man bastelt halt wie in der guten alten Zeit!

      • Hier ist der Aspekt der Blind Box ja noch recht niedrigschwellig. Kaufst Du die 8er Box hast du alle + zwei zum basteln. Das geht bei ähnlich gelagerten Veröffentlichungen anderer Systeme noch ganz anders. Hat sicher Gründe warum die meisten davon sich nur begrenzt am hiesigen (Tabletop-) Markt gehalten haben.
        Da finde ich den angesprochenen Aspekt der neu aufgelegten Miniaturen schlimmer.

    • Ich bin mit nicht sicher, ob das nicht unlauterer Wettbewerb ist, Primaris auf der Verpackung abzubilden, aber dann sind keine erhalten…aber die Leute kaufen halt alles 😉

  • Ich finde ein bisschen albern das die „blood angels“ box komplett ohne modellierte BA insignien daher kommt
    oben schrieb jmd das es die gleichen sind wie die ultramarine sammelbox
    war wieder was limitiertes hm?

    nice gw… nice…

    • Niemand im Business weiß so gut wie man zum Geld drucken Plastik recycled wie GW. Trotzdem muss ich sagen, die seiner Zeit erschienen Death Guard Heroes fand ich ziemlich cool und die warten bei mir auch noch darauf, dass ich mich endlich an mein Toxic Swamp Basing Projekt wage, um die drauf zu packen.

      Hier allerdings…als Erwerber der vorherigen Ultramarines fände ich das auch unangemessen.

  • Wie schon erwähnt sind das die Minis, die schon vor ein paar Jahren rausgekommen sind. Jetzt aber in rotem Plastik und BA Boxart. Unterm Sitrich sind die aber Ordensneutral.

    Eventuell werde ich mir mal ein paar von holen, falls mein Leden die reinbekommt. Bisher habe ich die eher gemieden, aber so ein paar frische Firstborn Marines würden mich aktuell schon reizen.

  • Die solle lieber mal die Serie 3 in einem Brettspiel neu auflegen. 😀

    Ich finde so Sammelfiguren ja voll ok, aber wenn die dann wieder aufgelegt werden ist das mMn witzlos.

    • Die werden ja nicht wieder aufgelegt. Diesmal sind sie ja Rot. Und dann beim nächsten Mal Gelb.
      Und für echte Sammler ist das schon ein gewichtiger Unterschied.

  • Mich erinnern die an Space Quest.
    Ich finde es nur seltsam dass nicht einer einen Helm trägt. Was nützt die dickste Servorüstung wenn man einfach mit einem Kopfschuss erledigt werden kann?

  • Ah, Glücksspiel! Verwerflich. (Nein, Magic habe ich nie gespielt. Dafür das Star Trek CCG. Mein ganzes Zeitungsaustragegeld. Gottverdammt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.