von BK-Thorsten | 04.02.2022 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Preiserhöhung

Fans des Piraten-Tabletops müssen künftig ein paar Dublonen mehr von der Rum-Ration abknapsen.

FF Banner

Ahoi Piraten! Ab dem 10. Februar gelten neue Preise. 

Trotz steigender Preise konnten wir in den letzten Jahren eine Preiserhöhung abwenden und unsere Preise stabil halten.

In diesem Jahr gelingt uns das leider nicht mehr, und auch wir mussten unsere Artikel neu kalkulieren und die Preise anpassen. Das liegt vor allem an den drastisch gestiegenen Material-, Lohn- Versand- und Energiekosten. Da wir aber keine Kompromisse bezüglich der Qualität machen wollten, ist dieser Schritt unumgänglich.

Wir hoffen dennoch weiterhin auf ganz viele Scharmützel und freuen uns auf die weitere gemeinsame Reise mit euch.

Piratige Grüße und Ahoi vom Freebooter Team

Quelle: Freebooter Miniatures

 

 

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: August Neuheiten

10.08.202212
  • Freebooters Fate
  • Podcasts

Radio Longfall: Flaschenpost #30

02.08.2022
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Juli Neuheiten

10.07.20222

Kommentare

  • Fair kommuniziert (schon vor zwei Wochen in den Podcasts und im Live-Stream) und nachvollziehbar. Passt für mich.

    Bin allerdings auch erstmal durch mit meinem Freebooters Projekt.

  • Ich find es auch äußerst fair von FBM, das im Vorfeld zu kommunizieren, auch offen an die lokalen Händler und Partner.
    Unserer hat gezielt die Kundschaft angesprochen, weil aktuell wieder ein bisschen FF aufkeimt, ob sie noch was in ihre Truppen ergänzen wollen, bevor der Preis steigt.
    Und die Erhöhungen sind ja nicht mal besonders krass, ein-zwei Euro jeweils, alles erträglich.

  • Ich spiele kein Freebooters Fate, finde aber die Art und Weise, wie die Preiserhöhung kommuniziert wurde sehr fair und transparent.

  • Eine kleine Preisanpassung und völlig nachvollziehbar. Höhere Löhne sind immer gut und den Rest an Verteuerung merken wir alle selber.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.