von BK-Bob | 20.11.2022 | eingestellt unter: Fantasy

Epica Tales: Saffron

Epica Tales hat neben einem eigenem Store nun auch einen weiteren Neuzugang.

Epica Tales SAFFRON 1 Epica Tales SAFFRON 2 Epica Tales SAFFRON 3 Epica Tales SAFFRON 4 Epica Tales SAFFRON 5 Epica Tales SAFFRON 6 Epica Tales SAFFRON 7 Epica Tales SAFFRON 8 Epica Tales SAFFRON 9 Epica Tales SAFFRON 10

SAFFRON – 60,50€ (ohne MwSt)

EPICA TALES PRESENTS:

„SAFFRON, THE SEA SEEKER“

„A joyfull child of the sea,

To its mysteries she will be introduced,
As her riding companion guides,
Sorting out the dangers that knowing the secrets of time entails,
In order to fulfill the prophecy
that started with a warrior
seeking alliances beyond the north,
In the lands where the sun never sets…“

For more on her story, visit: www.epicatalesnews.com

For more Photos, visit: instagram.com/epicatales

– Created and Designed by Wendygital –

– Sculpted by Joaquin Palacios –

75 mm scale Figure in high quality resin.

  • Size: 10 cm tall (1/24 scale)
  • 17 resin pieces

Supplied unassembled and unpainted.

Quelle: Epica Tales

BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Found Miniatures: Neuheiten

01.12.20221
  • 3D-Druck
  • Fantasy

AntiMatter Games: Darkstar Rift

01.12.20226
  • Fantasy
  • Kickstarter

Temple of the West: Knights of the Round Table Kickstarter

30.11.202211

Kommentare

  • Huch, bloße Brüste aber kein [NSFW]-Tag? Da hat der BK entweder geschlafen oder langes Haar über Brustwarzen reicht schon als Bedeckung aus.

    • Du bist neu in der Medienwelt, oder? Natürlich reicht es, wenn man die Nippel nicht mehr sieht. Das ist ja der dämliche Standard, den unsere Gesellschaft entwickelt hat.

      • Das aber auch nur in den USA, bei uns kann man auch im Mittagsprogramm Blanke Brüsten zeigen.. Sind halt normalerweise nicht so prüde, Tee die Nachfahren religiöser Eiferer da unten. Obwohl wir uns da leider immer mehr angleichen, beginnt ja schon mit der völlig lächerlichen freiwilligen Schimpfwörter zensierung, oder halt das hier bei jedem weiblichen Modell Maßstäbe an Sittsamkeit gerichtet werden die evtl mal vor 200 Jahren aktuell waren 😉

  • Immerhin muss man dem Künstler lassen, dass er das dämliche Konzept von Boob Windows konsequent bis zum Ende geführt hat.
    Was mich eher stört, ist die linke Zensursträhne, die nicht zur Gesamtbewegung passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.