von BK-Christian | 25.02.2022 | eingestellt unter: Community

Diced: Rückkehr aus der Staffelpause

Diced ist mit Folge 171 zurück aus der Staffelpause.

THEMEN DER FOLGE IM DETAIL:

Unboxing: ANKH
Ein Unboxing für ein Brettspiel? Buuuuh. Aber ganz ehrlich, für dieses Spiel lohnt es sich, denn die Miniaturen sind definitiv ein Hingucker. Tatsächlich ist das Augenmerk auf Figuren wirklich verwunderlich, denn immerhin ist der Hersteller bon Ankh CMON , die ja mal Cool Mini or not hießen. Der dritte Teil der inoffiziellen Spieletrilogie von Eric M Lang ist auf meinem Tisch gelanet und ich packe es aus und schaue mir vor allem die Minis an.

Tutorial: Kragnos bemalen #3 – Akzente mit Haartextur malen
Wow, lange ist her, dass ich an Kragnos gesessen habe. Das Modell, welches mir der Blitzplatz zur Verfügung gestellt wurde, ist ja bei weitem nicht fertig. In den ersten zwei Videos habe ich ja von meiner Idee, ihm die Farbgebung des südafrikanischen Springbocks zu geben geredet. In der ersten Folge habe ich mit der Airbrush die Grundfarben gesetzt, im zweiten Video habe ich das kurze Fell Schattiert und jetzt möchte ich eben jenes kurze Fell noch akzentuieren. Das hätte ich ja entspannt im letzten Video machen können, aber ich probiere heute mal was Neues aus.

Kurzreview:
Was ist besser als Zombies? Genau, Nazizombies….aber irgendwie sind die ja nun auch irgendwann ausgelutscht und ich hatte ja ein paar von denen im Adventskalender 2021 gezeigt. Aber was ist denn dann besser als Nazizombies? Röchtöööch: Naziwerwölfe Ok, auch das ist irgendwie ein Trashtrope aus den 70ern. Aber mit Rob Zombies Fakefilm Werwolf women of the SS, aus dem 2007 erschienenden Grindhouse Double Feature von Rodriguez und Tarantino, finde ich absolut keinen Grund, weshalb Trashnazis nicht auch einen Werwolfstrupp haben sollten. Das dachten sich wohl auch Warlord Games, sie mir den Schreckwulfensquad von Konflikt 47 haben zukommen lassen….

Kickstarter der Woche:
Kennt jemand von euch da draussen den Webcomic Dork Tower? Und erinnert sich vielleicht, welches Tabletop die Protagonisten dort regelmässig spielen? Tja, endlich gibt es Miniaturen dazu! Also, so in etwa. Denn natürlich hat der Kickstarter der Woche wenig mit dem Webcomic zu tun, nur eine Namensverbindung besteht, denn aktuell gilt es WARHAMSTER! zu finanzieren

Quelle: Diced

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Community

BK-Malchallenge: Entfesselt die Magie!

29.06.2022
  • Veranstaltungen

MelBel Convention: Hallenpläne 2022

24.06.20226
  • Veranstaltungen

Phantasos: Flohmarkt und Sommerfest

15.06.2022

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.