von BK-Christian | 06.04.2022 | eingestellt unter: Conquest

Conquest: Fraktionstester

Für Conquest kommen kleine „Appetithappen“ für alle Fraktionen.

Dweghom FactionTaster Box Eshop Dweghom FactionTaster Contents Eshop HundredKingdom FactionTaster Box Eshop HundredKingdom FactionTaster Contents Eshop Nords FactionTaster Box Eshop Nords FactionTaster Contents Eshop

OldDominion FactionTaster Box Eshop OldDominion FactionTaster Contents Eshop Spires FactionTaster Box Eshop Spires FactionTaster Contents Eshop W'adrhun FactionTaster Box Eshop W'adrhun FactionTaster Contents Eshop

Para Bellum Games, the developer and publisher of the fantasy Regimental Miniature Wargame “Conquest: The Last Argument of Kings” and the Skirmish system “Conquest: First Blood,” launched six new faction-based boxes, designed to give a “taste” of the different factions, their aesthetics, and models. Named “Faction Taster” each box offers a Character and an array of eight to twelve Infantry Regiment models, offering the chance to sample the models of each faction and engage in hours of hobby time to paint and base them! As a bonus, the Tasters offer an entry point to one’s “Conquest: First Blood” armies or a nice boost to an existing one!

There is no substitute to assembling and painting your own minis,” says Daryl McKay, Global Head of Sales and Marketing of Para Bellum Wargames, “and we know that building a full-blown, high-point-cost army can be an investment. Considering the unique style and aesthetics of our each of our factions, we wanted to find a good way for our new players to see the factions for themselves, to hold and paint the minis that appeal to them before their hearts settle on one faction to expand on. We feel that our Faction Tasters are the perfect way to offer that chance.” With the release of the undead armies of the Old Dominion, Conquest has now six different factions, each with its own playstyle, aesthetics, and theme. The Faction Taster boxes are an easy way to assess personally and truly each of these factions, while they also offer an early start to a full force for the Skirmish battles of “Conquest: First Blood.”

Hitting the shelves in May 2022 with an SRP of 54.99/49.99 USD/EU, the Faction Taster Boxes are perfect for the fans who want to try out different factions of Conquest, and those who want great models to paint up and display!

Quelle: Para Bellum

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Conquest

Para Bellum Games: High Clone Executor Preorder

30.06.20222
  • Conquest

Conquest: Nords Tactical Retinue

24.06.20225
  • Conquest

Conquest: Neuer First Blood Starter

16.06.20222

Kommentare

  • Die First Blood Starter Sets fand ich wesentlich geeigneter zum Reinschnuppern.
    Dann kauft man das, bekommt interesse und ärgert sich, dass in den Start Armeen die gleichen Helden sind.

    • Ich schleiche schon länger um das Spiel herum und so ne Schnupperbox wär vielleicht der perfekte Köder gewesen.

      Aber: Ein Fuffi ist jetzt nicht das niedrigschwellige Angebot, um mal aus Jux ein paar Minis einer Fraktion anzumalen.
      Hier zeigt sich mal wieder, dass Parabellum in ihrer Preisgestaltung zumindest hinterfragt werden dürfen.

      Und dass jeweils der Held der richtigen Starterbox drin ist, ist unfassbar dämlich.
      Wenn man vorher schon weiß, dass man mit einer Heldendopplung dafür bestraft wird, dass einem das Erlebte gefällt und man die große Box kaufen will, ist auch die letzte Motivation für diese Teaserbox dahin!

    • Das finde Ich nicht ganz so schlimm, wie du es hier formulierst.
      Früher hattest du dafür dann halt einen anderen Helden aber die anderen Modelle konntest du nicht mit den „Start Fraktionsname“ Box kombinieren.
      So hast du jetzt nur ein gleiches Modell, das man wahrscheinlich nicht zweimal auf dem Feld haben will. Aber dafür hat man später dann je einen weitere Stands für Einheiten, die in der passenden 1 Spieler Starterbox drin sind.

      • Der doppelte Held würde mich ärgern, die halben Einheiten würden mich hingegen zum kauf einer entsprechenden Box animieren.

      • Kurz nachgesehn: Selbst die ganz neue Römertruppe hat schon vier verschiedene Charaktermodelle zur Auswahl.
        Ein jeweils identisches Modell in den Köderartikel und den eigentlichen Starter zu packen, entspringt also keiner Notwendigkeit.

        Die Entscheidung zu dieser Dopplung gegen das berechtigte Interesse eines wohlgesonnenen potenziellen Neukunden ist also entweder fiese Absicht oder planerisches Unvermögen.
        Gibt schon genug andere Firmen, die eines der Merkmale aufweisen, da hätte es nicht auch noch Parabellum gebraucht 😉

  • Ich war überrascht von den tatsächlichen Figuren. Die Bemalung auf der Webseite ist echt super, so super, dass ich von der tatsächlichen Qualität der Minis wirklich schwer unterwältigt war.

    • Das ging mir bei meiner First Blood Wadrhun Box leider genauso 🤨
      Das Frostriese dagegen hält was die Bilder versprechen , die „Mini“ ist hervorragend in Sculpt und Ausführung 😀

  • Interessante Schnupper-Pakete zu einem angemessenen Preis. Da bin ich schon versucht, mir ein oder zwei Boxen von zu holen – vor allem die Dweghom interessieren mich sehr.

    • Wirklich einige interessante Schnupper-Pakete zu annehmbaren und angemessenen Preisen. Da bin ich schon versucht, mir drei oder vier Boxen von zu holen – vor allem die Wardhrun interessieren mich sehr

  • Die Gussrahmen des Old Dominion haben an Detailschärfe und Qualität nochmal einen ordentlich Sprung gemacht. Es stimmt schon, dass die ersten Minis eher verwaschen waren, mittlerweile sind die Boxen aber ziemlich gut auf den Punkt.

    Klar, ist der Preis für eine solche Box schon eher im höheren Segment, aber dafür sind die Minis auch in einem anderen Maßstab (der Größenunterschied war für mich doch überraschend) und am Ende zahlen wir auch bei anderen Herstellern für eine 10er Box Minis einen doch recht ähnlichen Preis, wenn man die einschlägigen Rabatte abzieht.

    Ich bin in das System mit First Blood gestartet und habe es bisher definitiv nicht bereut.

Schreibe einen Kommentar zu MacGuffin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.