von BK-Nils | 05.08.2022 | eingestellt unter: Bushido

Bushido: GenCon 2022 Pre-Release Neuheiten

Im Rahmen der GenCon 2022 bieten GCT Studios drei Neuheiten als Pre-Release an, bevor die Modelle zu einem späteren Zeitpunkt regulär erscheinen werden.

GCT Studios Inari's Judgement Themed Warband 1 GCT Studios Inari's Judgement Themed Warband 2

Inari’s Judgement – Themed Warband – 56,00 GBP

This product will only be available for the duration of Gen Con 2022*

Box contains seven miniatures supplied with bases and twenty one full colour cards.

*It will go on general retail at a future date.

GCT Studios Grey Pilgrim 1 GCT Studios Grey Pilgrim 2 GCT Studios Grey Pilgrim 3 GCT Studios Grey Pilgrim 4

Grey Pilgrim – 12,95 GBP

Gen Con Show Special

This model will only be available for the duration of the Gen Con 2022*

Blister contains one miniature supplied with a 30mm base and 2 full colour cards.

*It will go on general retail at a future date.

GCT Studios Dark Pilgrim 1 GCT Studios Dark Pilgrim 2 GCT Studios Dark Pilgrim 3 GCT Studios Dark Pilgrim 4

Dark Pilgrim – 12,95 GBP

Gen Con Show Special

This model will only be available for the duration of the Gen Con 2022*

Blister contains one miniature supplied with a 30mm base and 2 full colour cards.

*It will go on general retail at a future date.

Quelle: GCT Studios

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Bushido

Bushido: GenCon 2022 Ankündigung

02.08.202215
  • Bushido

Bushido: Zusätzliche Preview

07.07.2022
  • Bushido

Bushido: Weitere Previews

04.07.20225

Kommentare

  • Letztens wurde hier so viel Gutes über Bushido gesagt, dass ich es mir mal ansehen werde.
    Was ist denn das Beste an dem System? Hat es etwas, das es vom Rest abhebt? Danke für die Auskunft!

  • Ich finde die geradlinigen Regeln und die Spielmechanik im Nahkampf erwähnenswert. Ganz zu schweigen von den schönen Miniaturen.
    Das Tabletop hat mein Herz ahhh Tabletopvitrine nach der ersten Testrunde auch im Sturm erobert.

  • Es hat einen finanziell übersichtlichen Einstieg, sowohl von der Anzahl der Figuren als auch Gelände, da auch die Spielfeldgröße eher kleiner ist. Es erfordert viel Taktik, da zB Vorabmessungen nicht erlaubt sind und daher gute Positionierung das A und O jedes Spiels sind.
    Und die verschiedenen Synergien der einzelnen Charaktere ist immer wieder spannend.
    Das ist alles nichts was man sonst noch nie gesehen hat, aber die Mischung all dieser Faktoren bzw wie homogen das in dem Regelsystem abgebildet wird ist einfach großartig. Man trotzdem nicht von x Regelbüchern, unklaren Regelsituationen usw erschlagen, da die Regeln sehr gut strukturiert sind. Die verstehe sogar ich 😀

  • + Setting (ist aber Geschmackabhängig)
    + Tolle Figuren (dynamisch, detalliert aber nicht überladen, Fertigungsqualität auch sehr gut)
    + Kleine Platzbedarf (5-7, bis max 10 Figuren pro Seite, 2×2 Brett)
    + Kleine Anfangkosten (Regeln um sonst, 1 Starter Set unter 40€)
    + Einzigartige Würfelmechanik (die wirklich sehr interessant ist und gut funkioniert)
    + Sehr taktische Kampf (Missionbasiert)
    + Viele, und deutlich unterschiedliche (nicht nur im Aussehen, sondern im Spielablauf auch) Fraktione
    + Ziemlich gute Balance
    + relativ schneller Spielablauf (ca. 1,5-2 Stunden)

    – ziemlich steile Lernkurve, Synergien und Kombinatione können kompliziert sein, mMn ist kein Anfängersystem (aber ich kann trotzdem mit meine 9 und 11 Jährige Söhne es spielen, aber natürlich nicht auf kompetitive Niveau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.