von BK-Marcel | 05.04.2021 | eingestellt unter: 3D-Druck, Fantasy

Warploque: April Patreon

Der Patreon von Warploque Miniatures steht diesen Monat ganz im Zeichen von 10mm Wargaming.

April 2021 Renders 167661340 3814831901898244 6775340961086404391 N 167638965 3814831548564946 4099813095240914255 N 167613207 3814831451898289 8221060089892520363 N 167523409 3814831728564928 3210525865853273577 N 167100817 3814831641898270 8099459835586629268 N 167035464 3814831801898254 905317823876553049 N

Hey, folks!

For April 2021 I’m delighted to bring you my first foray into the world of 10mm – the Halfling Army!

The April 2021 pack includes:

  • 1 x Mounted Halfling Sheriff
  • 1 x Halfling Sheriff on Foot
  • 1 x Halfling Militia Leader
  • 1 x Halfling Militia Banner
  • 1 x Halfling Militia Drummer
  • 6 x Halfling Militia Spears
  • 6 x Halfling Militia Crossbows
  • 6 x Halfling Militia Swords
  • 1 x Halfling Cavalry Leader
  • 1 x Halfling Cavalry Banner
  • 1 x Halfling Cavalry Drummer
  • 5 x Halfling Cavalry
  • 2 x Halfling Thing-Flingers
  • 2 x Halfling Bullox Platforms
  • 1 x Halfling Spear Militia Command Strip
  • 2 x Halfling Spear Militia Strip
  • 1 x Halfling Crossbow Militia Command Strip
  • 2 x Halfling Crossbow Militia Strip
  • 1 x Halfling Sword Militia Command Strip
  • 2 x Halfling Sword Militia Strip

For those of you new to the Patreon, I’m currently waiting for everyone’s payments to process (which takes Patreon about 48 hours). Once everything is through, I’ll post a link on the page for you to grab this month’s minis!

Ein Monat kostet 10,00 USD.

Link: Warploque Digital Workshop auf Patreon

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

The Lazy Forger: Tech Faction

22.04.202110
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Mythical Gargantuan Creatures: STL Kickstarter

20.04.20214
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

Black Site Studio: Neue Sci-Fi STLs

18.04.2021

Kommentare

  • Interessant, wie durch den 3D Druck mein geliebtes 10mm plötzlich durchstartet. Auf Halblinge wartet die Community seit Jahren (oder waren es schon Jahrzehnte?).

  • Ich bin auch verwundert warum es gefühlt 5 Mal so viele 10mm Armeen gibt wie vor der Druckerzeit. Gibt es denn so viele Systeme dafür?
    Und warum kommt dieser gefühlte Boom erst mit den Druckern?

    • Drucker sind ideal um kleine Nischen zu bedienen, zusätzlich lässt sich 10mm Vorlage auch gut für 15 und 6mm verwenden

      Da in dem Maßstab Details auch nicht entscheidend sind ist man beim modellieren auch schnell und kann leichter mit Doppelungen bei den Streifen arbeiten (wobei ich es in dem Fall nicht gut finde die Modelle mit gesenktem Speer dazwischen zu packen) ebenso reicht ein kleiner Drucker und die nötige Zeit ist geringer (ein 28mm Monster so zu drucken ist deutlich Aufwendiger, auch beim erstellen der Vorlage)

      und viele Systeme lassen sich ohne weiteres mut kleineren Minis spielen

    • Und, Hand auf’s Herz:
      Vergleicht man die technische Qualität (Detailgrad, Schärfe etc.) der neuen gedruckten Minis mit dem was man aus den kleinen Maßstäben gewohnt ist, dann ist das ein ziemlicher Zuwachs.
      Was nicht heißen soll dass es nicht auch schicke „traditionelle“ Minis gibt.

      Und wer weiß: Wenn der Maßstab jetzt wieder beliebter wird, vielleicht findet sich dann auch ein Großserienhersteller der welche in Plastik oder Gussresin anbietet?
      Wobei wie Kodos schon ausführte: der kleine Maßstab eignet sich hervorragend für den 3D-Druck. Sowohl die Druckzeit als auch „wie viele Minis gehen in einem Durchgang“ hängen von der Größe der Mini ab. 10mm braucht nur ca. 1/3 der reinen Druck Zeit von 28/32 mm und natürlich kriegt man sehr viel mehr Zeugs im Druckbett unter.

  • 6mm -10mm ist ein im grunde sehr verbreiteter klassischer Massstab, grad im historischen bereich und früher auch im fantasy bereich, Modern Warfare, auch, nur halt mehr im Englisch Sprachigen Raum.

    Beispiele: GHQ miniatures, Ground Zero Games, DBA/DBM, HotT, FoW, Warmaster, Epic ( plus Adeptus Titanicus und Aeronautica Imperialis), Battletech, Heavy gear Blitz, Dropzone Commander und noch diverse andere. In der Regel halt nicht wirklich Hersteller abhängige Systeme. Daher halt auch weniger verbreitet.

    Die meisten der Systeme in dem Maßstab sind halt nicht so auf Instagram und co vertreten, weil sich in dem Maßstab nicht viel durch Wetters/Profi etc Maler rausholen laesst, da im endeffekt gilt Despot grösser der Masstab desto einfacher laesst sich mit verschiedenen Maltechniken arbeiten. Dadurch gibts da halt weniger Eyecandy in den masstaeben > weniger Wahrnehmung.

    Aber die Halblinge sehen schon schick aus. Muss mir den Patreon mal genauer anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.