von BK-Christian | 20.06.2021 | eingestellt unter: Fantasy, Historisch

Wargames Atlantic: Azteken und Ritter

Auch von Wargames Atlantic kommen bald neue Azteken.

WA Wargames Atlantic Azteken 1

Aztec Warrior Frame Layout

We are finalizing the layout for the Aztec Warriors sprue. This set resulted from a poll last year in which we asked people to pick from a group of historical adversaries. Conquistadors vs. Aztecs came out on top so we are doing a set for each of them.

Below you can see what will be on the sprue. You’ll get 5 of these in the box for 30 warriors. Coming this summer. Miniature painting by Christian Lemmen. Sculpted by Rob Macfarlane.

WA Wargames Atlantic Azteken 2

Und dann gibt es da noch das hier:

WA Wargames Atlantic Azteken 3

Fantasy Knights?

One of our talented sculptors was playing around with our soon-to-be-in-plastic horse bodies and created an armored version. It got us thinking about knights and cavalry for our Classic Fantasy range.

Would you be interested in a set like this? What should the riders look like? Let us know your thoughts below! (comments may not appear immediately because they have to be approved – you wouldn’t believe the amount of spam posts we get!)

Quelle: Wargames Atlantic

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Sturmgeschmiedete, Moorpirscha und Dol Guldur

23.10.20213
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Oktober & November Neuheiten [NSFW]

23.10.202113
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

FW: Blood Bowl Starspieler und Knight Asterius

23.10.20215

Kommentare

  • Man kann diese Firma nur lieben! Die Produkte sind toll!
    Die einzige, was mir fehlt wäre, dass die einzelne Gussrahmen auch verkaufen sollten… Meistens bruchte ich nur 1-2 davon, und keines komplettes Set.

    • Das ist so ein Thema, was man aber in der Community ganz gut mit Tauschbörsen und Wanderkisten löst, finde ich. In der Tabletopwelt gibt es da einige Projekte.

    • Au ja: Nen update für die alten GW Imperiumsritter wäre ein Traum! Das Pferd sieht schon mal vielversprechend aus. 😀

  • Interessanterweise sieht man auch bei diesen Azteken, dass die Kleider der jaguarkrieger tatsächlich als Einteiler getragen wurden; es sich dabei also nicht um den Design-Ausrutscher eines Figuren Entwicklers handelt.

    Durch die dezentere Bemalung wirkt es aber auf diesen Bildern nicht so poppig wie auf denen von Warlord Games.

  • Wie ist es denn, wenn ich bei denen direkt bestelle? Da sie glaube ich aus UK versenden werden vermutlich Zollabgaben fällig, oder? Kann das jemand bestätigen? Azteken reizen mich nicht, aber einige andere Sets könnte ich schon gebrauchen.

    • Habe seit dem Brexit schon mehrfach in Großbritannien für unterschiedliche Summen bestellt, und bis jetzt kam alles zollfrei an.

      • damit bist du aber glaube ich die ausnahme? soweit ich das in den foren lese, ist das nicht immer gegeben. allerdings meine ich, dass es auch etwas damit zu tun hat, ob das produkt in UK produziert wurde. bis einer bestimmten zeit gelten da glaube ich übergangsregeln. vielleicht weiss ja jemand mehr.

      • Ab Juli fällt auch noch der Geringfügigkeitsbetrag für Versand von außerhalb der EU (22 € oder so?). Dann fallen für alle Waren Steuern an.

        Fraglich ist allerdings, ob und inwieweit die Kontrolle funktioniert. Ist ja wohl jetzt schon so, dass der Zoll mehr als Stichproben nicht bewältigen kann.

        Ich habe da noch eine Sendung aus dem Ausland offen und hoffe, sie kommt vor dem Stichtag durch den Zoll…

    • Jepp, das wird von Sarissa verschickt. Ist also ein Glücksspiel ob Du Zoll und Bearbeitungsgebühren (hatte da zwischen 10 und 30€ pauschal) latzen musst.
      Lohnt sich also nicht mehr aus UK zu bestellen, insbesondere hier, wo Du WA billiger und Versandkosten frei in Deutschland bekommst.

      • Ergänzung: ab Juli fällt auch der Zoll Freibetrag für geringen Wert weg, so daß theoretisch jede Backerbse versteuert werden muss.

    • Bestell doch einfach bei Stronghold Terrain. Die führen das Sortiment hier in Deutschland. Da hast du dann garantiert keine Probleme mit dem Zoll.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.