von BK-Christian | 19.09.2021 | eingestellt unter: Fantasy

The 9th Age: Tabletop Simulator

Heute haben wir einen weiteren Gastbeitrag zu The 9th Age für euch!

Sagt euren Freunden: Ihr könnt T9A kostenlos spielen!

The 9th Age The 9th Scroll Issue 19 0

Liebe T9Aer,

Das Essence of War-Team versucht, die Einstiegshürde in das Universum des Neunten Zeitalters zu senken. Wir haben ein einfaches, aber tiefgreifendes Regelwerk erstellt und eine Infrastruktur entwickelt, die es einfach macht, das Buch in viele verschiedene Sprachen zu übersetzen. Aber das ist nicht genug. Wenn der Aufbau einer Armee bedeutet, dass neue Spieler unendlich viel Geld und Zeit investieren müssen, wird es für neue Leute immer noch schwierig sein, unseren fröhlichen Reihen beizutreten.

Aus diesem Grunde haben in Zusammenarbeit mit drei talentierten Künstlern eine Sammlung von Miniaturen im Forum / auf der Downloads Seite eingestellt, die ihr dazu verwenden könnt eine Armee zu Hause zu bauen praktisch ohne Kosten! Ladet einfach die Datei herunter, druckt die entsprechenden Seiten auf robustem Karton aus und beginnt dann mit dem Schneiden, Falten und Kleben gemäß der Anleitung. In kürzester Zeit wirst du eine neue und hübsche Armee besitzen, komplett mit Miniaturen, Einheitenbases und Zauber- und Wundmarkern. Die Patrouille des Kaiserreichs Sonnstahl haben wir bereits mit euch geteilt – jetzt ist es an der Zeit, ihr ein paar Gegner zu geben!

Ein riesiges Dankeschön an unsere Künstler, insbesondere @antohammer, @Danila und @RHworldbuilding, dafür ihre Entwürfe dieser edlen Sache zu spenden. Wenn ihr sie unterstützen wollt, stellt sicher, ihre Seiten auf Patreon (Antohammer, RHWorldbuilding) oder das Instagram Profil (Danila) zu besuchen. Ihr werdet mehr Fraktionen, mehr Patrouillen sowie mehr Designs für jede einzelne Einheit finden. Wenn ihr diese Initiative mögt, zeigt bitte eure Anerkennung in diesem Thread. Das Design dieser Papierpatrouillen kostet viel Energie und es ist wichtig, dass sich unsere Künstler unterstützt fühlen – besonders wenn ihr Patrouillen für jede der 20 Fraktionen im Universum des Neunten Zeitalters sehen möchtet!

Und für diejenigen unter euch, die ein schlechtes Verhältnis zu Schere und Kleber haben, keine Sorge. Ihr könnt immer noch neue Spieler praktisch kostenlos in unser Spiel einführen. Wenn ihr oder eure Freunde ein Konto für Tabletop Simulator haben, können ihr bald einen kostenlosen Mod mit allem herunterladen, was Sie zum Spielen eures ersten Spiels benötigt wird:

Th 9th Age Tabletop Simulator

Noch ist dieser Mod nur Patreon Anhänger von Veil of the Ages verfügbar, aber es wird bald für alle anderen auch zur Verfügung stehen. Tabletop Simulator hat eine lebendige Community mit Tausenden von Spielern und Tausenden von Spielen. Um ein T9A-Spiel zu spielen, benötigt nur ein Spieler eine Tabletop Simulator-Lizenz – der andere kann ohne zusätzliche Kosten eingeladen werden. Apropos: eine lebenslange Lizenz für TTS ist sehr billig (an bestimmten Wochen kann sie  weniger als 10 € kosten).

Wenn ihr uns also helfen möchtet, T9A in der Welt zu verbreiten oder es selber ausprobieren wollt, könnt ihr eines unserer Papier-Startersets herunterladen, ausdrucken, ausschneiden, kleben, ausprobieren und/ oder verschenken. Oder ihr könnt jemanden einladen, ein Demospiel auf TTS zu spielen. Ihr habt alle Werkzeuge, die ihr braucht, also…

Du bist jetzt dran!

– Das Essence of War-Team

Einmal mehr Danke an Florian!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Harrowdeep, Tufts und Octarius

16.10.2021
  • Carnevale
  • Terrain / Gelände

Carnevale: Neues Gelände

16.10.2021
  • Fantasy

Spellcrow: Neue Orks

16.10.2021

Kommentare

  • Uff, der Text liest sich ein wenig holprig. Bisschen arg wie Googleübersetzer. Das ist ein bisschen witzig, weil Essence of War ja leicht in viele Sprachen übersetzbar sein soll.

    Aber ganz im Ernst ist das Essence of War Projekt super. Da kann man vieles mal ausprobieren und hat eine gut ausbalancierte kleine Truppe, mit der man z.B. ein Projekt 500 (oder 950 in 9th Age Punkten) starten kann.

    Der Werbetext oben zeigt mir allerdings auch mal wieder, warum ich 9th Age lieber auf Englisch konsumiere. Da kommen die Texte immer etwas kompetenter rüber. Liegt vielleicht aber am größeren Team.

  • Ich freue mich immer, wenn ich etwas zu 9th Age lesen kann!

    Essence of War ist tatsächlich ein super Einstieg in das 9th Age Hobby. Die Idee mit Pappfiguren finde ich auch gut. Ich habe jedoch das Glück dass noch einige tabletoper in meiner Umgebung ihre alte Warhammer Fantasy Armee besitzen, so dass wir mit Minis spielen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.