von BK-Christian | 12.07.2021 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Tabletop Workshop: Top 5 Gelände

Michael blickt zurück.

Lust auf eine kleine Zeitreise? Ich führe Euch durch über 400 TWS-Videos, die in den vergangenen 6 1/2 Jahren entstanden sind, plaudere aus dem Bastelkästchen und stelle Euch meine 5 liebsten Geländestücke vor!

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

4Ground: Neue Previews

03.12.2021
  • Terrain / Gelände

Elladan: Neuheiten

02.12.20211
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Book of RPG maps vol4

02.12.2021

Kommentare

  • Danke für den tollen Rückblick, bei manchen Videos bin ich echt erschrocken wie lange das her ist…. der Magiertrum z.B. ist eins meiner Top-Videos, und wollt den immer mal nachbauen… und das Video ist schon solange her ? uff

    Aber mal ne Frage: hast Du noch alleine gebastelten Geländestücke aus den ganzen Videos ? Wenn ja, wo lagert man das alles? Ich verkaufe regelmäßig Sachen aus Platzgründen.

    Und jetzt noch die Top 5 zu den am wenigsten gelungenen Geländestücken, wenns sowas gibt 😀
    Aber ernsthaft, gibts Videos, die du angefangen hast und irgendwo mittendrinne bemerkt hast, das klappt so nicht und hast es nicht zu Ende gedreht ? Videoleichen im Keller, die nie veröffentlich wurden ?

    • Lieben Dank fürs Lob – und ja, auch mir ist beim Raussuchen der Fotos und Video aufgefallen, wie die Zeit rast und wie lang ich den TWS nun schon betreibe 😀

      Zu Deinen Fragen:
      Lagerung: Ja, das ist auch bei mir ein Problem, denn nicht jedes Geländestück oder Set lässt sich platzsparend verstauen. Einiges steht daher so im Regal oder in extra Boxen / Kartons, mittlerweile stoße ich da auch an Grenzen. Daher verkaufe ich ab und zu auch einiges oder verschenke es … Demnächst werde ich auch ein paar Sachen an meine Patreons verlosen.

      Die am wenigsten gelungenen Geländestücke: Also, es gibt ein TWS-Tutorial von vor 5 Jahren, das nie fertig wurde, nämlich ein Nachbau der großen (SAGA-)Halle von 4Ground auf 40×60 cm Grundfläche. Die hatte ich begonnen, weil damals eine entsprechende SAGA-Erweiterung erscheinen sollte, die dann aber nie kam. Entsprechend ist das Projekt bislang „unvollendet“ und lagert im Keller.
      Ansonsten habe ich – soweit ich mich erinnere – jedes begonnene Video-Thema auch umgesetzt. Natürlich habe ich auch manchmal komplett von vorn beginnen müssen, weil mir ein Fehler passierte oder ich das Ergebnis sch&%$ fand 😉 Aber das gehört dazu.

      Vielleicht könnte man sagen, „welche Geländestücke mir mittlerweile nicht mehr gefallen“. Das wäre z.B. die Mittelalterhütte, die Dennis und ich als allererste TWS-Video gebaut hatten. Dazu hatte ich ohnehin mal überlegt, eine Art „damals und heute“-Video zu machen und die Hütte nochmal zu bauen. Generell fallen mir nach Projektfertigstellung oft ein paar Dinge auf, die ich gerne anders gemacht hätte. Das ist ganz normal, denke ich, so entwickelt man sich ja auch weiter.

      • Ach guck mal schau, dass du einen Patreon hast wusste ich z.B. gar nicht! Datt seh ich mir gleich mal an.

        Ich fands sehr sympathisch und nachvollziehbar, als du im Video von einem viel zu ehrgeizigen Einstiegsprojekt sprachst, das ging mir dieses Jahr ganz genauso, als ich mich zum ersten mal an den Plattenbau gemacht habe – aber dank einiger deiner Tipps ist es dann doch ganz ordentlich geworden, insofern auch mal ein herzliches Dankeschön!😄

      • Dafür nicht und Glückwunsch zur Spielplatte 🙂 Freut mich immer sehr durch solche Geschichten zu merken, was die TWS-Videos und die investierte Zeit dahinter alles bewirken. Ist für mich nochmal was anderes und „eine Stufe mehr“ als die Kommentare unterm Video zum entsprechenden Video (die mich aber natürlich auch immer freuen).

        PS: Ja, ich häng das mit Patreon nicht so an die große Glocke und blende es bislang nur kurz im Abspann ein – so weiß ich, wer die Videos bis zum Ende schaut 😀

  • Ein netter Rückblick der „Best-Off“-Sachen. Den Magierturm kannte ich dabei noch gar nicht – muss ich mir nochmal genauer anschaun… 😀 Auf jeden Fall alles echt hübsches Gelände und toll erklärt! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.