von BK-Thorsten | 22.05.2021 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Tutorials

Tabletop Workshop: Spinnenweben

Da hat man gerade geputzt, da kommen schon wieder diese Achtbeiner und schon siehts wieder aus wie… Seide? Ein neues Tutorialvideo nicht nur für Dungeonbesitzer.

„Die spinnen, die Geländebauer!“ … Ja, das stimmt – denn in diesem Video dreht sich alles um Spinnweben und wie schnell sich damit Grusel- und Horror-Effekte erzeugen lassen. Und vor allem: wie einfach Spinnennetzen zu basteln sind!

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Antike
  • Terrain / Gelände

Sarissa Precision: Römisches Gelände

23.05.20221
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Munitorum-Umbau

22.05.20224
  • Terrain / Gelände

TTCombat: Neuheiten

22.05.20222

Kommentare

  • Einfach, billig und praktisch! Wieder mal ne coole Idee um sein Gelände zu „spinnifizieren“ 😀
    V.a. dass man die Spinnenweben auch nach seinem Szenario wieder vom Gelände abbekommt, finde ich gut. Kann man also ruhig mal ausprobieren… 🙂

  • Schön halloweenig-gruselig, sowohl die Plastikspinnen als auch die Reaperspinne passen gut dazu. Wenn die Jahreszeit wechselt, dann können die Spinnenweben wieder entfernt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.