von BK-Christian | 05.09.2021 | eingestellt unter: Bases, Tutorials

Tabletop Workshop: Bases für Einsteiger

Michael widmet sich heute mal einem ganz klassischen Thema.

Dieses Video ist speziell für alle Einsteiger im Tabletop- und Brettspiel-Hobby: Denn ich zeige Euch, wie Ihr schnell, einfach und mit wenigen Mitteln die Bases von Euren Miniaturen gestalten könnt – egal, ob für Zinn-, Resin-, PVC- oder sonstige Plastik-Figuren!

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Bases

3D Alien Worlds: Samurai Ninja Rooftop Bases

22.07.20211
  • Bases

Kromlech: Neue Bases im Sortiment

12.07.2021
  • Bases

Micro Art Studio: Eckige Wüstenbases

06.07.20211

Kommentare

  • Hübsche Zusammenfassung der Basing-Möglichkeiten. 🙂 Ich mag am liebsten Holzleim und dann sanden&bemalen. Ist günstig, geht fix und sieht m.M.n. am besten aus.
    Für StarWars Legion mal ich allerdings die Bases nur dunkelbraun (ohn Sand), da ich die auch mal in Starbases o.ä. einsetzen möchte und dann Sandboden merkwürdig aussieht. Ne Marktlücke wären vielleicht mal „austauschbare“ Bases zum stecken oder so… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.