von BK-Herr Kemper | 10.10.2021 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Steamforged Games: Resident Evil Kickstarter

Steamforged Games kündigen einen Kickstarter für ein Resident Evil Brettspiel an.

Resident Evil Bg Steamforged

Steamforged Games – Resident Evil – Brettspiel Kickstarter – Preview

We are sickeningly excited to officially confirm:
Resident Evil: The Board Game is coming to Kickstarter on October 26th. Prepare for the ultimate cooperative survival horror experience for 1-4 players. Sign up NOW!
Resident Evil Bg Steamforged2
Follow the campaign  https://hubs.la/H0Z1k6V0
On occasion, after a zombie has suffered wounds sufficient to kill it, instead of the body dying, it begins to undergo mutation instead. The result is a Crimson Head, named for their bloody red faces caused by blood vessels bursting under the skin.
The creature’s wounds heal and their metabolism increases, making them faster and more aggressive. Their nails grow into talons, used to swipe at survivors if they’re too far away to bite. Be wary, for Crimson Heads are relentless foes — and any zombie can become one when you least expect it…
Resident Evil Bg Steamforged 2 Resident Evil Bg Steamforged 3 Resident Evil Bg Steamforged 1

Link: Steamforged Games

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele

Ninja Division: Trick-or-Treat Cola

23.10.2021
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Zombicide: Ghostbusters

07.10.202112
  • Brettspiele

Steamwatchers: Vorbestellungen online

22.09.202110

Kommentare

  • Wenn ich wüsste, wie gut die Helden Miniaturen Qualität diesmal ist, würde ich echt mitmachen, aber die Miniaturen Qualität vom Detailgrad war bis jetzt immer unterirdisch. Man wartet Jahre (Jahrzehnte) darauf, dass ein Hersteller dieses Spiel erstellt und dann geht es der Firma eher darum soviel Geld wie möglich aus dem Zeug zu holen als etwas mehr Geld dafür auszugeben, dass man als Verbraucher glücklich ist. Und das man immer nur die Render Bilder der 3D Miniaturen sieht finde ich zum Kotzen. Da sollen sie mir einfach die 3D Dateien für das Geld verkaufen, als das Brettspiel selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.