von BK-Thorsten | 20.01.2021 | eingestellt unter: Stargrave

Stargrave: Plastikfiguren Preview

Auf dem Blog von Joseph A. McCullough gibt es ein erstes Bild der Plastikminiaturen zu Stargrave zu sehen.

Stargrave Plastic Figure Reveal!

Stargrave Plasticfigures Prev

Osprey Games and North Star have released the first photograph of some of the plastic Stargrave figures that should be available in April along with the book!

I believe these guys were built from the ‚Crew‘ box, which is just one of three boxes that are planned for the launch! The Mercenaries and Troopers boxes are also in the works.

As you can see, each box is going to have plenty of different options for both human and non-human figures, not to mention loads of different weapons and gear.

All of the figures have been sculpted by Bobby Jackson and the paint jobs here are by Kev Dallimore.

And what is that I notice about their feet?

Quelle: The Renaissance Troll

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Frostgrave
  • Stargrave

North Star: Weitere Previews

16.08.20224
  • Stargrave

Stargrave: Hope Eternal

28.07.20227
  • Stargrave

Stargrave: Hope Eternal Preview

18.02.20228

Kommentare

  • Ich freue mich schon sehr auf die Sci-Fi Variante von Frostgrave und die gezeigten Modelle gefallen mir.

    Die haben einen nostalgischen Touch und sind nicht zu überladen mit Details. Ich bin auf die anderen Boxen gespannt und das Regelwerk sowieso 🙂

  • Ich bin ein bisschen gespalten. Einerseits finde Ich es cool dass in dem ersten Gussrahmen auch gleich Aliens mit drin sind. Andererseits finde Ich den Stil halt etwas altbacken. Allerdings ist das ja der gleiche Stil wie bei Frostgrave. Da wird mich dann wohl langfristig die Modularität der Bausätze wieder ziehen. So lange kann Ich es ja einfach mit anderen Sci-Fi Minis spielen. So wie die Waffen aussehen, kann man das wohl gut mit Infinity Minis abdecken. Die liegen hier ja auch schon länger rum. 🙂

  • Für mich sind die Old-School-Minis für Frostgrave/G.A./Oathmark und jetzt hier eine echte Freude. Ich mag diesen alten schlichten Stil lieber, ich kann in diese Minis viel mehr hinein-phantasieren als in die detaillierten und dynamischen neuen Modell wie z.B. von G.W.

    Und wenn in dieser Retro-Niche etwas fehlt, dann moderne Multi-Part-Plastic-Kits; die wirklich tollen Klein-Serien (z.B. Knightmare-Models) auf dem aktuellen Markt sind zu teuer und zu schön für schnöde Massen-Rank&File-Modelle.

    Was auch für die generischen Modelle spricht, ist dass sie Hintergrund-frei sind; eben kein eindeutiges 40k, Star Wars oder Infinity et.al.

  • Dass hier bunt gemischte Aliens drin sind, finde ich super, das macht den Gussrahmen z.B. auf für Rebs bei Deadzone spannend. Auf der anderen Seite kann ich die GCPS-Marines von Mantic (oder sogar die Enforder) massiv für Leute empfehlen, die menschliche Sci-Fi-Soldaten suchen. 🙂

    • Ja die GCPS Minis finde ich auch super. Allerdings warte Ich noch auf das Buch bevor Ich Minis vorbereite. Aktuell fehlen da noch zu viele Informationen. Sind die Piraten jetzt richtig militärisch organisiert oder nicht?
      Das ist mir nicht so klar. Aktuell stelle Ich mir die ähnlich zusammen gewürfelt vor wie zum Beispiel die Huttenkartelle bei Star Wars.
      Ist ja nur noch bis April. So lange kann Ich jetzt auch noch warten und das P500 ist dann ja auch durch. 🙂

  • Zu den Plastikminins würden auch die Minis von Crooked Dice aus der Colony87 Reihe passen. Ich mag diesen Retrolook jedenfalls.

  • Werden sich auch sehr gut für Rogue Stars machen & die dafür produzierten Miniaturen wiederum für Stargrave.

  • Sieht so aus, als ob die Sci Fi Sets erfolgreich in die gleiche coole Mehrzweck-Kerbe hauen werden wie die von Frostgrave. 😊👍

  • Ich freue mich schon derbe auf das Regelbuch und dachte, ich nutze meine alten 40k Marines. Aber diese Gussrahmen lösen bei mir Nostalgie aus mit Erinnerungen an die Serien und Filme der 90er. Also kaufe ich mir vielleicht doch so einen Gussrahmen!

  • Ist mir persönlich zu retro.

    Aber hey ich muss es nicht mögen und man kann es ja auch mit den Minis spielen die mir mehr zusagen.

  • Schon nen bissel retro. Aber irgendwie mag ich den Style. Und dann noch in Plastik und modular? Glaub da könnt ich schwach werden… 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.