von BK-Christian | 05.07.2021 | eingestellt unter: Fantasy

Rooted: Ophidian Psyche

Von Rooted kommt ein neues schwer Confrontation-inspiriertes Modell.

RT Rooted Ophidian Psyche 4 RT Rooted Ophidian Psyche 1
Hello,
and here is the tenth miniature of my collection and the second ophidian.

Ophidian Psyche:

Slavers, the Psyche corrupt and bind human minds to the perfidious will of the ophidians. They hoard enough fodder for the front lines so that the blood of their ophidian masters is not spilled.

  • Price 18€ + shipping.
  • Etsy shop is open!

RT Rooted Ophidian Psyche 2 RT Rooted Ophidian Psyche 3

Quelle: Rooted auf Facebook

Quelle: Rooted auf Etsy

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Sturmgeschmiedete, Moorpirscha und Dol Guldur

23.10.2021
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Oktober & November Neuheiten [NSFW]

23.10.202110
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

FW: Blood Bowl Starspieler und Knight Asterius

23.10.20215

Kommentare

  • Sehr schön. Ich habe schon einiges von ihm. Design genial, aber die Passgenauigkeit ist nicht ganz das, was der Preis verspricht.
    Egal. Es ist schön, eine weitere Quelle für Confrontation Minis, die nie erschienen sind, zu haben.

    Confrontation lebt!

    PS Cernunnos Studios plant zwei KS: weibliche Helden und den Acheron Clan…beide beruhend auf Skizzen der Goldenen Jahre von Rackham!

    • Anscheinend ist auch „geniales Design“ heutzutage Geschmacksache.

      Mich gruselt’s wenn ich die Figur bloß anschaue.

      • Dito. Aber das Gefühl habe ich hier oft.
        Altbackenes Zeug wie letztens die Halblinge gefühlt aus den 90ern werden „immer ihren Weg“ zu den Kommentatoren „finden“, während modernes Design als „seelenlos“ abgestempelt wird.

        Es muss einem selbst gefallen und man darf nicht vergessen, dass der Brückenkopf, so toll er ist, doch ein Publikum abbildet das überhaupt nicht repräsentativ für den kompletten Markt ist.

      • Ich hoffe, du beziehst dich in deine Kritik mit ein, denn du stempelst hier auch handwerklich solide Miniaturen als „Altbackenes Zeug“ ab. Denn auch deine Zielgruppe spiegelt nicht die Mehrheit der Hobbygemeinschaft wider! Im Tabletop gibt es (zum Glück) sehr viele verschiedene Hobbyisten mit teils sehr unterschiedlichen Geschmäckern.

      • Wobei solche Designs ja gerade auf der Insel sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen. Figuren Hersteller wie foundry oder Northstar haben dort ja durchaus ihre Abnehmer und das obwohl die Figuren oft schon etwas altbacken wirken. Ist halt ein bisschen unterschiedlich zur deutschen Szene auf wenn man das natürlich nicht pauschalisieren kann.

  • Bitte bitte lieber BK,

    lasst mich armen SocialMedia Idioten wissen wann der oben genannte Kickstarter los geht 🙂

      • Raum Nienburg/Hannover? Da müsste man sich ja glatt mal in Hannover/Braunschweig treffen… 🙂

      • @ Kalfan: Das ist mehr als möglich, zumal wir ja weiter oben eh als unrepresentative Verrückte abgestempelt werden.

      • ach, bei den Verrückten reihe ich mich gerne ein; auch wenn ich diesen Ophi nicht so recht feiern kann.
        Aber diese Skelett-Piraten auf der Cernunnos-Fb Seite … verdammt, da werd ich doch schwach

      • @ bitpull: Erstmal schön einen alten Bekannten aus den seeligen Zeiten des Confrontation-Forums zu treffen. Hast Du den Proteus-Klon? Das ist eine der besten Figuren, die ich je in den Händen halten durfte. Paßgenauigkeit ein Traum, sehr gut verpackt….
        Die Piraten sind einfach sagenhaft!

        Wenn Corona hoffentlich bald abklingt, sollte man sich mal treffen. Hannover, z.B., ist ja gut zu erreichen!

    • Aus Nürnberg is der BB.
      Vielleicht doch etwas weit!

      Der junge oben ist ja niedlich,
      selten sowas gelesen….

      Tabletop und represäntative Zielgruppe😅 süß

      • @jarrek ja haha, die alten confro-knochen klappern noch ツ
        Gut zu wissen, dass der Proteus gut gebaut ist – allerdings war er mir doch zu nah an dem Original-Hybrid-Bigboss, als dass ich ihn bestellt hätte.
        Und ich finde ja, dass Matteo Donzelli von der Durgin Paint Forge sehr würdig den Spirit von Confro weiterführt.

        Aber diese Piratenknochen …..mann mann mann
        Und Hannover ist ja nicht so ganz meine Strecke – RheinMain schon eher
        bester Gruss an den Maschsee!

      • Rhein-Main?
        Na klar!

        Aber ich frag mich ja jedes mal, wo der Punkt hin ist.
        Der gehörte ja schon dazu 🤩

      • @Jarrek: Bist du zufällig auf der Tabletopwelt unterwegs? Da tummeln sich noch einige Confro-Verrückte, so auch der Balkanbub und auch meinereiner.

      • @ bitbull: Habe mir gerade Durgin angeguckt. Das sind schon sehr, sehr schöne Sachen. Danke für den Hinweis!

        @ Kalfan: ich hatte mal nen Account, um so Verrückte wie Euch zu kontaktieren. Muss mal schauen, ob der noch geht.
        Ansonsten auch gerne divismal @ web dot de
        Eine selten benutzte Mail, die ich aber schon zu Confrontation Forums Zeiten hatte.

        PS
        Was macht eigentlich Zementente???

  • Schickt und in Sachen Cernunnos Studio im Zweifelsfall einfach schnell eine Erinnerung mit Link, dann verpassen wir den KS ganz sicher nicht! 🙂

    • Ich hatte euch letztens eine Nachricht geschickt bezüglich der zweiten Miniatur, die Cernunnos Studio veröffentlichen wird. Da kam leider keine News dazu. Mittlerweile stellt Cernunnos Studio viele News online, Updates zum Kickstarter und reguläre Veröffentlichungen.

  • Brückenkopf, die Partnerbörse. Bringt Nerds zusammen. 😉 Sowas ist schon schön zu lesen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.