von BK-Bob | 04.06.2021 | eingestellt unter: 3D-Druck, Patreon

Raging Heroes: Juni Patreon

Nach dem Motto ein neuer Monat eine neue Mythologie gibt es diesen Monat bei Heroes Infinite by Raging Heroes einen Ausflug in die nordische Mythologie.

RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 1 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 2 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 3 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 4 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 5 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 6 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 7 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 8 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 9 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 10 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 11 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 12 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 13 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 14 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 15 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 16 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 17 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 18 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 19

JUNE 2021: Viking Gods and Heroes

LEADER TIER

In the LEADER tier, you get access to 17+ models + an amazing centerpiece + decorated bases.

RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 20 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 21 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 22 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 23 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 24 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 25 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 26 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 27 RH Patreon Viking Gods And Heroes 1 28

and OVERLORD TIER

In the OVERLORD tier, you get access to all Leader tier models + 21 additional models + scattered terrain + an exclusive Freya on Hildisvini.

Quelle: Heroes Infinite by Raging Heroes

BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

Thunderhead Studio: Previews

18.06.2021
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

Corvus Games Terrain: Grannas Shuttle

14.06.2021
  • 3D-Druck
  • Terrain / Gelände

3D Alien Worlds: Samurai Temple Outer Gate Release

13.06.2021

Kommentare

    • Du hast recht, es sieht komisch aus in der halbfertigen Colorierung.

      Ich würde es aber eher als gezielte Irreführung bezeichnen, weil Oberflächen über Ledermaterialien und andere Materialien im Renderbild zu sehen sind/vorgetäuscht werden, die in der Printdatei definitiv glatte Bereiche sind.

      Bei einem Hersteller dieser Größe kann man schon zwingend Probedrucke als Muster erwarten, das bekommen auch kleinere in ihren Patreons hin.

      • Das machen sie absichtlich nicht, dann würde man siehen das die Dateien sehr schlecht durckbar sind.
        Das sind halt sehr oft leider keine multipart sonder fullbody modelle und teile weise seltsam supported wenn man es nicht selber macht.

        Und über ihre, bzw die Supports von Atlas habe ich ja schon ausgiebig geschimpft.

      • „zwingend … erwarten“?
        Etwas befremdliche Formulierung und im Kern auch zweifelhafte Vorstellung. Das fällt doch fraglos unter die freie Autorenschaft des Hersteller-Anbieters (ggf sogar Finanzierungsmodell) – ist ja kein Volksunternehmen oder iregndsowas.

        Dass die angesprochende simulationistische Texturierung problematisch ist und eine andere Präsentation dem Kunden mehr hälfe (mal ganz abgesehen von möglicher Fehlleitung, ob nun beabsichtigt oder nicht), ist zwar klar, steht aber auf einem ganz anderen Blatt.

      • @Raest
        Sorry, die Formulierung „zwingend … erwarten“ ist meinem Berufsumfeld geschuldet und hat nichts mit staatlichen Vorgaben zu tun:
        Die Kunden haben bei uns eine extrem fordernde Erwartungshaltung. Gepaart mit den Optionen „man bekommt den Auftrag nicht“, „bekommt die Rechnung nicht oder nicht vollständig bezahlt“ oder „erhält nie wieder einen Auftrag“ ergibt sich schon ein „zwingend“. Zwar hätte ich vielleicht aus Eurer Sicht die Wahl aber nur wenn ich keine Miete zahlen müsste. Da andere Anbieter bestimmte Sachen für lau mit machen, kann ich also nur mitziehen.

        Davon ab haben Raging Heroes im Shop Muster Ihrer Prints online, es ginge also schon.

      • Braucht dir nicht Leid tun. 🙂
        Gesetze hatte ich dabei auch weniger im Blick. Es las sich eher wie „als (potentiellem) Käufer / Fan steht einem zu, zu bestimmen was ein Unternehmen (oder gar Gestaltung) zu tun hat“ – was an sich nicht nur unerträgliche Selbstanmaßung wäre sondern eben auch eine ziemlich verdrehte Einstellung zu Selbstbestimmung, geistigem Eigentum, Freiheit etc. von Unternehmen wie auch (angewandter) „Kunst“. Das wollte ich so nicht einfach stehen lassen und scheint nun ja auch nicht der Fall zu sein (hätte mich auch gewundert ;)).

        Natürlich ist ein Unterfangen mit wirtschaftlichem Plus als Ziel letztlich abhägig von (End-)Abnehmern. Dennoch ist selbst unter dieser Prämisse halt weder das das unumgänglich einzige Modell, noch das der einzige Faktor, noch der (einzelne) Käuferwunsch direkt so relevant resp. weisungsmächtig. Selbst ohne diesen gewünschten Produktinformationsteil (der vollkommen verständlich, angebracht, meiner persönlichen Empfindung nach sogar grundlegend erforderlich wäre) scheinen RH genügend Zuspruch zu genießen. Das mag an Ruf und Interesse an den Produkten liegen. So oder so – falls es auf läuft, ist das eben auch marktbestimmt bzw. -ermöglicht. (Oder sie verschippern sich total – ist ja nicht gesagt, dass sie tatsächlich oben schwimmen).
        Und, vergessen wir auch nicht: das hier sind keine Auftragsarbeiten sondern fertige Angebote, die Konsumenten in Anspruch nehmen oder nicht (mit Abos nochmal sehr speziell), aber auch ganz stark über aus dem Produkt selbst hervorgerufene Inspiration arbeiten und sich obendrein im puren Luxusbereich befinden.
        Diese Unterschiede könnten marginal wirken, dürften aber eine ziemlich andere Dynamik zulassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.