von BK-Herr Kemper | 05.07.2021 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

Obsidian Protocol: Update

Das Obsidian Protocol Projekt hat in den letzen Wochen und Monaten immer noch daran gearbeitet das Projekt zu beenden.

Obsidian Protocol Update 1 Obsidian Protocol Update 2 Obsidian Protocol Update 3 Obsidian Protocol Update 4 Obsidian Protocol Update 5 Obsidian Protocol Update 6 Obsidian Protocol Update 7Obsidian Protocol Update 1 Obsidian Protocol Update 2 Obsidian Protocol Update 3 Obsidian Protocol Update 4

Obsidian Protocol – Update

Status Report & V0.9.5 Rules Update 1
Now about the model schedule:
GoF: we are one sniper rifle(MR21) away from completing their arsenal, currently working on the centaur chassis and the remaining two core box bodies.
UN: all done, files already sent to our manufacturer.
Regarding the dice tower and building sets, we are modifying them now and it’s going smoothly. Praise the geometry! I would post some renders if the final design is done before the mini-update next week.
Weitergehende Infos zu den Details des Kickstarter gibt es auf der Projekt-Seite des Obsidian Protocol KS (Link unten).

Quelle: Obsidian Protocol KS

Quelle: Obsidian Protocol FB

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Mythic Games: Monsterpocalypse Preview

17.10.2021
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Greebo Games: Dwarfageddoom

15.10.202115
  • Kickstarter
  • Postapokalypse

Punkapocalyptic: Previews

15.10.2021

Kommentare

    • Dem schließe ich mich an.

      Das zieht sich zwar alles aber bisher fühle ich mich nicht betrogen eher mit jedem Update mehr gehypt

    • Dito, ich Freu mich schon darauf die Mechas zu bauen und anzumalen. Hoffe es dauert nicht mehr all zu lange.

  • Ich hab das schon als Verlust verbucht.
    Die Typen haben noch nicht mal den pledge Manager auf gemacht.

    • Ja das ist Absicht.

      Das wollten sie immer erst wenn die Figuren finallisiert sind. Und sie die Produktionszeiten richtig planen können. Und da Tacom die Plastikproduktion übernimmt bin ich zuversichtlich das die eigentliche Produktion glatt laufen wird

      Das war aber alles für deutlich früher geplant und man merkt ihnen schon an das sie mit der Geschwindigkeit nicht so happy sind.

      Aber davon ab sind sie nicht gross anders als die meisten Kickstarter.

      • Sind die Produktionszeiten denn nicht auch von der marge abhängig?
        Wenn da noch drölftausend Leute noch im pledgemanger ordentlich Sachen dazu buchen kriegen die das doch später auch schwerer gewuppt oder nicht?

      • Bei Resin wäre das ein Problem bei plaste spritzguss ist des eher egal.

        Da ist der Werkzeugwechsel das was kostet.
        Ob man 100 oder 1000 Rahmen mehr macht ist fast schon egal…

  • Ich warte gern drauf. So wie’s aussieht werden die Bausätze annähernd so komplex wie diese geilen Mecha Boxen wie sie die Japaner haben. Die stecken da echt viel Arbeit rein und gut Ding will Weile haben.
    Das wird ein tolles Produkt!

  • Obwohl ich ein Mech-Fan bin und mich das allgemeine Battletechdesign genauso wie Gundams und harte Animemechs eher abschrecken, so hat dieses Design etwas, das mir so richtig gefällt! Ich kann aber nicht sagen was es ist.

    Vielleicht weil es eine Mischung ist?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.