von BK-Thorsten | 27.01.2021 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Knightmare Games: Dungeon Masters Kickstarter

Knightmare Games haben einen Kickstarter mit einigen klassischen Fantasy-Helden und -Bösewichten gestartet.

Knightmare DungeonMasters KS01

Knightmare Games is proud to present – DUNGEON MASTERS -A set of eight 30 mm (aprox) scale fantasy miniatures composed of four heroes and four villains, sculpted on a very classic style and designed to fit with classic miniature collections and games.

Sculpted by the super talented Boris Woloszyn, who has become one of the favorite classic style sculptors during the last few years by  the mianiature fans due to their very dynamic and reallistic models, this Heroes and Villains represent some of the most iconic characters appearing on boardgames and RPG’s.

This is a very quick and easy campaign, it will run for 10 days and what you is what you can get, the purpose of this campaign is about gathering the funds to go into production and get it done, as fast as we can to let you enjoy this beautiful models  within the coming months.

I know many collectors preffer metal over resin and viceversa, so they are available in both materials, be sure to select the one you preffer from the column at right. The slightly difference in price between them is refered to the production costs, basically because resin moulds need to be redone much more frequently than metal moulds.

Individual past models: By selecting the 1 euro individual model pledge, you’ll be able to get any of the Boris Blast from the Past models shown at the bottom, just adjusting the ammount you want to pledge by hand on top of the basic 1 euro pledge.

Full set of 8 miniatures: Select your metal or resin pledge from the column at the right.

Knightmare DungeonMasters KS02 Knightmare DungeonMasters KS03 Knightmare DungeonMasters KS04 Knightmare DungeonMasters KS05 Knightmare DungeonMasters KS06

Ein Set aus 4 Helden oder 4 Bösewichten kostet 30 € (Resin: 32 €), alle 8 Minaturen 60 € ( Resin: 64 €).

Zusätzlich gibt es noch einige optionale Miniaturen welche man als Add-Ons hinzufügen kann (alle aus Metall):

Knightmare DungeonMasters KS07 Knightmare DungeonMasters KS08 Knightmare DungeonMasters KS09

Der Kickstarter hat sein Finanzierungsziel bereits erreicht und endet am 04.02.2021.

Quelle: Dungeon Masters auf Kickstarter

 

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Mehr Ratkin

07.03.20216
  • Fantasy

Signum Games: Neuheiten

07.03.2021
  • Fantasy

Grimforge: Weitere Previews

07.03.20214

Kommentare

  • Der gute Boris gehört zu meinen Lieblingsknetern. Die Sachen treffen genau meinen Geschmack für „Retro-Fantasy“ und ich muss da wohl bestellen.^^

  • Weiß nicht ob das hier schon Thema war, aber Woloszyn ist seit diesem Monat auch bei Patreon (glaube in Zusammenarbeit mit Westfalia?). Bis zum Ende des Monats ist das Abo noch vergünstigt. Sollten sich Interessenten an seiner Arbeit auf jeden Fall mal angucken.

  • Gibt es die Malice-Dämonen nicht schon länger in deren Shop?

    Ich überlege, mal bei denen zu ein paar Goblins zu bestellen; habt Ihr Erfahrungen mit der spanischen Post und Knightmare Models im Speziellen?

    Für die Jüngeren hier noch zur Info:
    Die Dämonen sind (fast) alle exakte Umsetzungen der Illustrationen von Tony Ackland in den Realms of Chaos Büchern der 3.Edition; z.B. die Malice-Dämonen auf S. 96ff., Lost & the Damned; den Minotaurendämon gibt dort auch irgendwo als Illustration. Der Rattendämon K´Thul heißt im RoC L&D „Kweethul Gristlegut“ (S.93 L&D) und ist eine ganzseitige Illustration von Adrian Smith.

    Hier hat also ein Meister der Knete die „antiken Warhammer-Werke“ der Meister der Illustration umgesetzt!

    • Korrigiere mich gleich selbst:
      Die Dämone sind ja „add-on“, also nicht neu.

      Und gerade fiel mir auf, dass die Lich-Kings (Pose, Kopf/Krone) mich sehr stark an ein altes AD&D-Cover erinnern; da kenne ich mich aber nicht aus.

    • …und der Fire Priest ist der Khorne-Zauberer vom Back-Cover von Slaves to Darkness. Inklusive des seltsamen Drachen-Hut-Helms.

      Erinner mich nicht so gut an das Bild dieses „Malice-Daemon“, aber Name und Figur hier wirken so, als sei das Inspiration für Malal war. Oder anders herum? ^^

      Kweethul (oder so) war ja im Buch das durchexerzierte Beispiel für die Regeln, einen eigenen Chaosgott samt Dienerschaft zu erschaffen. Vermute, dass daher die Idee für die Gehörnten Ratte stammt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.