von BK-Christian | 06.08.2021 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Mehr Halblinge

Mantic Games zeigen weitere Previews der Halblinge.

MG Halblinge Previews 1 MG Halblinge Previews 2 MG Halblinge Previews 3 MG Halblinge Previews 4 MG Halblinge Previews 5 MG Halblinge Previews 6 MG Halblinge Previews 7 MG Halblinge Previews 8 MG Halblinge Previews 9 MG Halblinge Previews 10 MG Halblinge Previews 11 MG Halblinge Previews 12

Außerdem gab es ein Intervew mit Regeldesigner Matt James

With the first halfling releases now available to pre-order, we spoke to Kings of War Rules Committee chairman Matt James to find out a little more about the process for creating army lists for a new faction. You can download the beta army list here.

This is the first all-new army since Northern Alliance – what’s the process when it comes to creating the rules for a new army?

We will be told by the Mantic studio team what is on the horizon, with an approximate release date. We’ll then be given some details on what units and models the army will be getting, along with some background. From there, we will all go away and have a think about what rules would be best suited to each unit, and then reconvene, typically on a call, to review the suggestions and put together a first draft, before playtesting begins.

How much does the background influence the direction of the rules?

Background has a big influence. We want to make sure that the rules match the aesthetic and background of the army as much as possible. Certain things we might have to use a bit of “artistic license” to make fit within the game mechanics, or to make the army balanced.

What are the challenges when creating the rules for a new army?

One of the big challenges is not seeing everything at the start – a lot of the models won’t have been sculpted yet, so we work on rules from their description, but then there may be a detail on a model that we weren’t expecting. The Harvester gained some rules when we saw that quite late in the process, which meant amending the points and rapidly getting it tested!

With the Halflings the sprue also includes cavalry options – how did that influence the direction of the army? Are they possibly more mobile than the ‘traditional’ view of halflings?

We have tried our best to make sure that it is feasible to include a bit of both in your force. The good thing is that the kit makes multiple different units, and there are a few different types of both cavalry and infantry so you can really mix it up depending on your playstyle.

How would you describe their play style? Do you think people will be surprised by how the play?

They’re a real toolbox army. Whereas armies some armies do one thing, and do it really well, Halflings are probably best run as a combined arms force, with a real mixture of unit types.

Are there any key units that people should watch out for? Any that you think will become particularly popular?

Whilst it’s easy to look at the shiny toys like Forest Trolls, Grenadiers and Aeronauts, the Halfling Sauceror has a unique type of magic which I’m really looking forward to seeing in action.

What’s your favourite unit? Can be in terms of rules or in terms of model.

Anything that kills Goblins, Rob.

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Minyarts erhältlich.

Quelle: Mantic Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

KoW Armada: Elfen Vorbestellung

12.09.20213
  • Kings of War

KoW Armada: Elfenpreviews

08.09.202114
  • Kings of War

Kings of War: Halblinge Preorder

04.09.20215

Kommentare

  • Ich weiss nicht… Die Halbling Figuren gefallen mir (trotz und mit Schuhe), Hundekavallerie finde ich auch ganz gut, aber die Maschienen passen für mich überhaupt nicht ins Bild. Der Mähdrescher war sowieso schreklich, aber jetzt noch ein Robot-Wildschwein-Panzer? Und Heissluftballone? Die wären gut für Kobolde, oder vielleicht für eine verrückte Zwergenfraktion, aber komplizierte Maschinen für Halblinge, gehen für mich einfach nicht… Und Trolle noch dazu… Nein, danke.

  • Finde auch, dass sie hier ziemlich über das Ziel hinaus geschossen sind. Zu technologisch alles. Mit weniger Panzer und ohne Köche oben drauf wäre das Wildschwein ziemlich cool. Die Kanonen, Ballons und berittene Trolle finde ich vom Konzept her schon nicht stimmig.

  • Die Minis sehen absolut gut aus. Um Welten besser als viele frühere Mantic Minis. Und das nun gemeckert wird, das Mantic ein eigenes Konzept für Halblinge vorlegt versteh ich nicht. Wie engstirnig muss man sein? Jedes Volk darf egal in welchem Fantasy-Settimg immer nur genau auf eine Art dagestellt werden ( gemäß der Tolkien-Warhammer-Linie)… das ist doch blöd. Ich finds gut und würd mich über weitere verrückte und kreative Ideen von Mantic freuen.

    • Klar, das ist Geschmackssache und nicht alles muss dem Tolkien-Klischee entsprechen. Und die Minis an sich sehen klasse aus. Aber die ersten vorgestellten Einheiten hatten deutlich simplere Waffen, ich finde den Stilbruch zwischen Schwert-Infanterie mit Holzschilden und berittenen Musketieren und Panzern einfach zu stark. Aber das ist wie gesagt Geschmackssache und man kann ja auch nur die Modelle nutzen die einem gefallen.

  • Die Qualität der Minis ist wirklich gut. Da hat Mantic wieder einen großen Schritt gemacht. Über den Stil kann man sicherlch streiten, mir gefällt davon auch nicht alles – vor allem die Flugdinger sind nicht meins.

  • Nun, man muss ja gerade bei Mantic nicht alle Figuren vom selben Hersteller nehmen, es spricht doch nichts dagegen nur die Modelle zu kaufen die einem zusagen, und mit Modellen anderer Hersteller und/oder Umbauten zu mischen?

    • Auf jeden Fall. Der berittene Kriegsherr (in SAGA-Terms gesprochen), die Hundekavallerie und die Fußsoldaten sind klasse und wenn ich mal irgendwo eine Halblingsarmee bauen sollte werden die auf jeden Fall gekauft.

      • Da kann ich mich über anschließen,für Saga wird das sicherlich das ein oder andere interessante Projekt ergeben.☺️

  • Hier wäre weniger definitiv mehr gewesen. Viel zu viel Fantasy um der Fantasy willen. Eine wüste Mischung aus Steampunk und klassischer Fantasy.
    Naja, ich muss ja keine Halblinge spielen und solange die Armeeliste nicht vermurkst wird solls mich nicht stören.

  • Zur Qualität der Infanterie kann ich nichts sagen, aber ich habe das Suppenkanonen-Schwein während ihres letztes Kickstarters geordert und vor einiger Zeit gebaut. Leider war es pre-assambled und aus solchem weichen, tlw. gummiartigen Plastik, was ein „entgraten“ nahezu unmöglich gemacht hat. Das hat mich in den Wahnsinn getrieben, denn man brauchte immer ein frisches Skalpell um die Grate regelrecht wegzuschneiden, so gut man Gummi eben schneiden kann… An ein abkratzen wie bei bekanntem Gussplastik war gar nicht zu denken. Insbesondere an schwer erreichbaren Stellen war das schon eine Krux, aber auch im z.B. Gesicht, denn da sieht man eben die Überreste der weggeschnittenen Grate. Ich finde das Modell cool und werde es als count as Suppenkatapult für Warhammer spielen, aber ob das zweite bestellte Modell jemals auf meinen Basteltisch wandert, wage ich doch stark zu bezweifeln. Geholfen hat btw. auch nicht, dass die ebenfalls aus gummiartigem Plastik und bei Lieferung bereits verzogene Base auch schon angeklebt war. Da musste man schon sehr grob mit der Bastelzange zu Werke gehen um die ab und die Figur auf ein Streitwagenbase zu bekommen. Es kann jetzt natürlich sein, dass die Figur für das Kickstarter-Brettspiel aus Brettspiel-Plastik ist und die im regulären Handel aus Spritzguss, so richtig daran glauben kann ich aber nicht. Just my 2 cent

    • Werden dieselben Minis sein. Finde das Material völlig in Ordnung, man braucht eben eine frische Klinge, ist jetzt auch nicht so ein Aufwand gewesen die für zu machen… Für die Base ist eben zum heiß Wasser Trick zu raten in die zu begradigen.

  • Find die eigentlich gut. Weiß nicht wieso die Mischung nicht ankommt. Im Grunde ist das doch das whf Empire in halblingversion? Schwertkämpfer neben Scharfschützen, statt demigreifen eben Hunde.. habt ihr euch damals auch so aufgeregt? 🙂

    Aber jedem seine Meinung, ist ja Recht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.