von BK-Nils | 01.09.2021 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warhammer Underworlds Season 5 Preview

Mit einem ersten Ausblick in Form des Moorpirschas Gikkit kündigen Games Workshop eine weitere Saison von Warhammer Underworlds an, die im Herbst starten soll.

Meet Gikkit – The Herald of a New Season of Warhammer Underworlds

Direchasm, the fourth season of Warhammer Underworlds, has been incredible – we’ve seen amazing new warbands from factions such as the Ossiarch Bonereapers (Kainan’s Reapers), and Slaves to Darkness (Khagra’s Ravagers), and who could forget the crab?* Now it’s time to take a look into the future of Warhammer Underworlds with the first model for the fifth season.
Games Workshop Meet Gikkit – The Herald Of A New Season Of Warhammer Underworlds 1

The Kruleboyz made their debut in the Dominion boxed set, and they’re now getting ready to join in the fun in Warhammer Underworlds, where they’ll be hunting bigger enemies and claiming glory. This is Gikkit, one of two grots in Da Kunnin’ Krew, an especially vicious gang of Kruleboyz.**

Games Workshop Meet Gikkit – The Herald Of A New Season Of Warhammer Underworlds 12

Armed with those krule irons, Gikkit is bound to prove a pain in the neck for some unsuspecting enemy fighters. Actually, the neck might be a bit of a reach – more like a pain in the knee. He’s also great at claiming objectives or giving support to the bigger members of the warband.

We’ll have much more to reveal about the new season of Warhammer Underworlds soon…


* To those uninitiated into the crab cult, that’s Duinclaw from Elathain’s Soulraid.

** We know that ALL Kruleboyz are vicious, but these particular greenskins really do take it to the next level.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: GenCon 2021 Previews Teil 1

18.09.20211
  • Warhammer / Age of Sigmar

Total War Warhammer: Cathay Preview

15.09.202158
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Orruks und Gelände Preview

13.09.202114

Kommentare

  • Ich bin gespannt, ob die Preise auch diesmal wieder so heftig anziehen.Ja… GW und Preisdiskussion… Aber gerade bei den Warbands war das die letzten Jahre wirklich heftig.

    Und ich muss mir wohl mal überlegen, ob ich noch 1-2 Warbands der Vorseasons haben will. Ich spiele fast nicht mehr, aber da gefallen mir einige optisch einfach gut.

    • Allerdings fänd ich eine neue Startbox mit Orks durchaus reizvoll. Nachdem ich den letzten beiden Startern überhaupt nichts abgewinnen konnte, bin ich gespannt, was jetzt kommt.

      Nur bitte keine dieser merkwürdigen Kuh-Elfen.

      • Same, hab schon die ein oder andere Bande wegen der Modelle geholt, aber die Starterboxen (und damit regen und Zubehör) sind für mich immer wegen der enthaltenen Banden unattraktiv gewesen. Mit ein bisschen Glück ist die zweite Bande neben den Neuen Orks auch schick, dann werd ich mal zuschlagen.

  • Kommen also die Moorpirscha bzw. Hobgrots als eine der nächsten Banden für Underworlds. Da können wir sicher davon ausgehen, dass auch die neuen Stormcasts ihre eigene Bande bekommen werden.

    • Ich denke/hoffe das die beiden Fraktionen die neue Starterbox bilden werden.
      Das würde Besitzer der Dominion Box anziehen. Das die nicht so einschlägt konnte man ja nicht wissen.

      • Nee würde sie nicht. Ich hab grad drölfzig Taler für Dominion hingelatzt, da geb ich nicht nochma drölfzig aus. Nur wenn die einzeln kommen.

      • Einzeln wären die Banden genau so teuer und dir fehlt das Spiel dahinter… Aber jeder wie er mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.