von BK-Nils | 31.07.2021 | eingestellt unter: Necromunda, Warhammer 40.000

GW: Nachschub für die Sororitas, Haus der Schatten und Gelände

Die Armeen des Adepta Sororitas erhalten Nachschub in Form einer Kampfpatrouille, dem Castigator Kampfpanzer, sowie einer Standartenträgerin, aus der Dunkelheit von Necromunda kommt das Haus des Schattens und es gibt noch Gelände.

Games Workshop Kampfpatrouille Adepta Sororitas

Kampfpatrouille: Adepta Sororitas – 110,00 Euro

Das Adepta Sororitas trainiert hart und kämpft mit wildem Eifer, frommer Gelassenheit und ermüdlichem Können. Diese frommen Kriegerinnen vernichten häretische Kulte, Xenos, Mutanten und dämonische Abscheulichkeiten, während sie das Licht des Gottimperators mit Zorn und Flamme verbreiten.

Wenn du den Glauben des Adepta Sororitas entfesseln möchtest, versorgt dich Kampfpatrouille: Adepta Sororitas mit allen Einheiten, die du zum Loslegen benötigst. Der Inhalt dieses Sets wurde so ausgewählt, dass du eine Adeptus-Sororitas-Armee erhältst, die toll für Spiele der Größe Kampfpatrouille geeignet ist – Miniaturen im Wert von etwa 25 Macht.

In dieser Box sind folgende mehrteilige Einheiten aus Kunststoff enthalten:

– 1x Principalis
– 1x Rhino
– 1x Repentia-Prioris
– 1x Läuterer
– 3x Arco-Flagellanten
– 4x Repentia
– 5x Seraphim
– 10x Sororitas

Die oben aufgeführten Einheiten werden mit 17 x Rundbases (32 mm), 7x Rundbases (25 mm), 3x Flugbases (45 mm), 1x Rundbase (50 mm) und einem Abziehbilderbogen des Adepta Sororitas geliefert.

Games Workshop Castigator 1 Games Workshop Castigator 2 Games Workshop Castigator 3

Games Workshop Castigator 4 Games Workshop Castigator 5

Castigator – 65,00 Euro

Castigatoren sind mächtige Kampfpanzer des Adepta Sororitas. Sie bieten dank ihrer großen Auswahl an Waffen exzellente Feuerunterstützung, schmettern durch die Linien des Feindes und vernichten innerhalb von Sekunden große Feindgruppen.

Der Castigator ist eine uralte Reliquie, die mit aufwendigen gotischen Zierelementen geschmückt ist, zum Beispiel der klassischen Lilie des Adepta Sororitas. Er kann entweder mit einem Castigator-Kampfgeschütz oder mit Castigator-Maschinenkanonen als Primärwaffe gebaut werden, es gibt auch Optionen für Ausrüstung und die Schützin und die Feuerschalen können so gebaut werden, dass Feuer in ihnen brennt oder sie erloschen sind.

Aus diesem 108-teiligen Kunststoffbausatz kann ein Castigator-Panzer für Armeen des Adepta Sororitas in Warhammer 40.000 gebaut werden.
Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Games Workshop Aestred Thurga, Reliquiaris 1 Games Workshop Aestred Thurga, Reliquiaris 2 Games Workshop Aestred Thurga, Reliquiaris 3

Aestred Thurga, Reliquiaris – 30,00 Euro

Aestred Thurga ist eine mächtige Kriegerin, aber sie durch große Demut hat sie erkannt, dass die uralte Standartenreliquie, die sie trägt, viel wichtiger ist, als sie es je sein wird. Sie würde mit Freude ihr Leben geben, um den Autogobelin des Imperialen Richtspruches zu beschützen, während die Schwestern an ihrer Seite durch dessen Anwesenheit zu großen Glaubensakten inspiriert werden – Taten, die von der Hagiolatris Agathae Dolan aufgezeichnet werden.

Zeige dein Banner des Glaubens und lass deine Kriegerinnen des Adepta Sororitas mit noch größerem Eifer kämpfen. Aestred trägt eine legendäre Reliquie, passt perfekt zu deiner Adepta-Sororitas-Sammlung und bietet dir dank der unterschiedlichen Texturen am Modell interessante Möglichkeiten bei der Bemalung.

Aus diesem 23-teiligen Kunststoffbausatz können eine Aestred Thurga und eine Agathae Dolan gebaut werden und er wird mit einem Citadel-Rundbaase (32 mm) und einem Citadel-Rundbase (25 mm) geliefert. Aestred Thurga verfügt über zwei Kopf-Optionen, wodurch sie mit oder ohne Helm gebaut werden kann.

Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Games Workshop Necromunda House Of Shadow (Englisch) 1 Games Workshop Necromunda House Of Shadow (Englisch) 2 Games Workshop Necromunda House Of Shadow (Englisch) 3

Necromunda: House Of Shadow (Englisch) – 37,00 Euro

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

Unlike other Houses, that are built upon vital industries or are bound together by faith, he Delaque have no defined home and no defined industrial role within Necromundan society. If one were to ask what purpose the Delaque, one would doubtless receive myriad answers. Some believe them to be information brokers, who deal in secrets and buy and sell this vital commodity to the highest bidder. Others claim they are afforded their place because of some clandestine deal with the Helmawr line, and that they are spies for the Imperial House. Still others claim the Delaque are assassins and saboteurs without peer.

Get the ultimate guide to House Delaque. This 128-page hardback book features the definitive history of the House and rules for fielding the six different types of fighters available to House Delaque – Master of Shadow, Phantom, Nacht-Ghul, Psy-Gheist, Ghost, and Shadow. It’s ideal for fans of House Delaque or anyone who wants to delve deeper into the dark side of the underhive.

Inside this book you will find:

– House Delaque History and Background: An expansive and extensive background on the origins of House Delaque and how it went on to become the most secretive clan on Necromunda.

– House Delaque Gang List: All the rules you need in order to field a Delaque Gang in games of Necromunda.

– Hangers-on and Brutes: Rules for hiring Hangers-on and Brutes for your Gang, including Delaque-specific ones and for using them in games of Necromunda.

– Hired Guns: Rules for using Bounty Hunters, House Agents, and Hive Scum.

– Strong Alliances: Rules for forming alliances with three organisations that House Delaque has connections with, including the Iron Guild, Psi-Syndica, and House Ty – the Noble House that backs the House of Shadow.

– Additional Rules: This section includes new and additional rules usable by House Delaque gangs in games of Necromunda, providing Delaque players a variety of options, including Skills, Abilities, and gang-specific terrain.

– Weapon Reference Chart: A comprehensive weapons reference chart for all weapons and wargear available to House Delaque and their Allies.

– House Delaque Gang Tactics: A D66 table of Gang Tactics for use in Scenarios.

– Dramatis Personae: Rules for hiring and using three brand-new Dramatis Personae characters in your games of Necromunda.

This is an expansion to Necromunda – you’ll need a copy of the Necromunda Rulebook or the Necromunda: Dark Uprising Rulebook to use the contents of this book.

Games Workshop Necromunda Delaque Gang Tactics Cards (Englisch) 1 Games Workshop Necromunda Delaque Gang Tactics Cards (Englisch) 2

Necromunda: Delaque Gang Tactics Cards (Englisch) – 12,00 Euro

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

Expand your games of Necromunda with these 26 cards, representing the myriad tricks and schemes that can be used to gain an advantage in the underhive. These cards offer a great way to reference your gang’s tactical options mid-game. As well as 18 gang-specific Tactics cards that perfectly encapsulate the way that House Delaque fight, there are also 8 blank Fighter cards for you to keep track of your gang.

This box contains 26 100mm x 75mm cards for use in games of Necromunda:
– 18x Delaque gang-specific Tactics cards
– 8x Blank Fighter cards

You will need a copy of the Necromunda: Rulebook and Necromunda: House of Shadow to use the contents of this set.

Games Workshop Necromunda Würfel Haus Des Schattens 1 Games Workshop Necromunda Würfel Haus Des Schattens 2

Necromunda-Würfel: Haus des Schattens – 12,00 Euro

Diese Würfel wurden im Verborgenen von den Experten des Hauses Delaque geschmiedet und bringen mit Sicherheit jeder Gang Glück, die aus dem Haus des Schattens stammt. Ob du ein Phantom bist, ein Ghost oder ein Shadow, du wirst ein Set dieser Würfel haben wollen, um deine Treue zum geheimnisvollsten aller Clanhäuser zu zeigen.

Diese Würfel mit 16 mm Kantenlänge sind schwarz mit goldenem Verwirbelungseffekt und weißen Symbolen.

Die Box enthält:
– 3x W6 mit dem Symbol des Hauses der Schatten anstelle der 6
– 1x Necromunda-Feuerkraftwürfel
– 3x Necromunda-Verletzungswürfel
– 1x Necromunda-Abweichungswürfel

Games Workshop Delaque Nacht Ghul, Psy Gheists And Piscean Spektor 1 Games Workshop Delaque Nacht Ghul, Psy Gheists And Piscean Spektor 2 Games Workshop Delaque Nacht Ghul, Psy Gheists And Piscean Spektor 3

Delaque Nacht-Ghul, Psy-Gheists and Piscean Spektor – 34,00 Euro

Ein Nacht-Ghul ist ein unvergleichlicher Assassine und Saboteur. Er wurde durch Psi-Wissenschaft und rästelhafte Chemikalien erschaffen und ist die Schneide der Klinge im Dunkeln, die die Feinde der Delaque entfernt – oder die Feinde ihrer Freunde, wenn es ihren Zielen dient. Delaque-Gangs enthalten oft diese talentierten Agenten, auch wenn sie dies mit dem Wissen tun, dass der Nacht-Ghul letztendlich nur der Sternenkammer gegenüber Rechenschaft ablegt und auf das Flüstern der Psychoterica hört.

Erweitere deine Delaque-Gang um diese sieben zusätzlichen Kämpfer. Diese geheimnisvollen Agenten des Hauses Delaque sind mit einer Vielzahl spezialisierter Ausrüstungsgegenstände ausgestattet, damit sie ihren undurchsichtigen Zielen folgen können. Die beiden Nacht-Ghuls können mit einem Shivver Sword oder einem Serpent’s Fang bewaffnet sein, während einer der Psy-Gheists in einen Psychomancer’s Harness gehüllt ist. Mit Ausnahme der Psychoteric Wyrms, die ihren Meistern als psionische Knotenpunkte dienen, sind alle anderen Kämpfer Psioniker und bieten deiner Gang einen gewaltigen taktischen Vorteil.

Dieser Bausatz besteht aus 98 Komponenten, die folgende sieben Miniaturen ergeben:

– 2x Nacht-Ghul (Champions, werden mit 2x Necromunda-Bases (25 mm) geliefert)
– 2x Psy-Gheists (Prospects, werden mit 1x Necromunda-Base (32 mm) und 1x Necromunda-Base (25 mm) geliefert)
– 2x Psychoterric Wyrms (Exotische Bestien, werden mit 2x Necromunda-Bases (25 mm) geliefert)
– 1x Piscean Spektor (ein Brocken, wird mit 1x Necromunda-Base (40 mm) und 1x Schlitz-Flugstäbe (45 mm) geliefert)

Regeln für den Einsatz der Nacht-Ghuls, Psy-Gheists, Psychoteric Wyrm und des Piscean Spektors in Necromunda-Spielen findest du in Necromunda: House of Shadow.

Games Workshop Waffen & Upgrades Für Orlock 1 Games Workshop Waffen & Upgrades Für Orlock 2 Games Workshop Waffen & Upgrades Für Orlock 3

Waffen & Upgrades für Orlock – 20,00 Euro

Werte deine Orlock-Kämpfer mit einer Auswahl tödlicher Waffen auf, die es dir erlaubt, eine einzigartige und eindrucksvolle Gang zu erstellen. In diesem Set sind außerdem alternative Köpfe und Arme enthalten, sodass du deine Gang noch weiter individualisieren kannst.

Dieser 70-teilige Kunststoffbausatz enthält:

– 2x Melter
– 2x Plasmawerfer
– 2x Bolter
– 2x Flammenwerfer
– 2x Granatwerfer
– 2x Schrotflinte
– 2x zweihändiger Hammer
– 2x Schwerer Bolter / Schwerer Flammenwerfer
– 2x Flammenpistole
– 2x Knüppel
– 2x Kettenschwert
– 2x linkshändige Boltpistole
– 2x rechtshändige Boltpistole
– 2x linkshändige Plasmapistole
– 2x rechtshändige Plasmapistole
– 10x alternative Köpfe (je zwei Exemplare von insgesamt fünf Kopfvarianten)

Diese Teile sind kompatibel mit den Bausätzen Orlock Gang und Orlock Arms Masters and Wreckers.

Games Workshop Battlezone Mechanicus – Charadon 1 Games Workshop Battlezone Mechanicus – Charadon 2

Battlezone: Mechanicus – Charadon – 120,00 Euro

Die Schlachtfelder des Charadon-Sektors sind übersät mit zerstörten Maschinen, toxischem Müll und den noch immer warmen Kernen uralter Kraftwerke. Inmitten dieser Ruinen verteidigen die Streitkräfte der Fabrikwelt Metalica ihr Reich gegen Invasoren, und die Armeen sind gezwungen, sich in der Hitze der Schlacht durch labyrinthartige Komplexe aus Rohren und Plattformen zu bewegen.

Battlezone: Mechanicus – Charadon ist ein Geländeerweiterungsset für Warhammer 40.000 und besteht aus einer Reihe von Geländestücken, um Schlachtfelder zu beleben, die vom Adeptus Mechanicus inspiriert sind. Die abwechslungsreiche Zusammenstellung aus Barrikaden und Bauwerken macht es zu einer perfekten Möglichkeit, deine Geländesammlung zu beginnen oder zu erweitern.

Dieser Bausatz besteht aus 129 Kunststoffkomponenten, aus denen du das Folgende bauen kannst:

– 2x Ferratonischer Schmelzofen
– 1x Hämotroper Reaktor
– 5x Plasmaleitung
– 2x Alchomit-Schornstein
– 2x Thermischer Plasmaregulator
– 1x Notluke

Das Set enthält außerdem zwei beidseitig bedruckte und faltbare Spielpläne, die jeweils 30 Zoll x 22,4 Zoll messen, sodass du ein Schlachtfeld aufbauen kannst, das für Warhammer-40.000-Spiele mit 1000 Punkten geeignet ist. Diese robusten Spielpläne weisen auf jeder Seite ein anderes Artwork auf und können mit anderen Spielplänen kombiniert werden, um Schlachtfelder von beliebiger Größe zu erstellen.

Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Games Workshop Battlezone Mechanicum – Gelände Datenblattkarten 1 Games Workshop Battlezone Mechanicum – Gelände Datenblattkarten 2

Battlezone: Mechanicum – Gelände-Datenblattkarten – 20,00 Euro

Inmitten rauchender Schmelzöfen und knisternden Entladungen aus kaum verstandener Technologie wird das Schlachtfeld zu einem gefährlichen Ort für alle, die dort kämpfen. Sogar das Adeptus Mechanicus, das oft inmitten solchen Geländes lebt, rückt vorsichtig durch Wälder verrosteter Laufstege, freiliegender Drähte und arkaner Generatoren vor.

Erweitere deine Warhammer-40.000-Spiele mit dieser Sammlung maßgeschneiderter Regeln für acht unterschiedliche Geländestücke, die sich um das Adeptus Mechanicus drehen. Praktische Diagramme stellen genau dar, wie das Gelände mit jenen in der Nähe interagiert, was sehr wichtig ist, wenn ein Generator plötzlichen funkensprühend zum Leben erwacht oder Sprengtüren aufspringen.

In diesem Paket aus 22 Karten findest du folgendes:

– 8 Gelände-Datenblattkarten
– 8 Taktisches-Gelände-Datenblattkarten
– 2 Battlezone-Mechanicum-Regelkarten
– 1 Agenden-Karte für Kreuzzugskampagnen
– 1 Kriegsschauplatzkarte für erzählerische und freie Spiele
– 1 Fotokarte
– 1 Karte mit Artwork

Die enthaltenen Datenblätter decken die Geländestücke des Ferratonischen Schmelzofens, des Hämotropen Reaktors, der Plasmaleitungen, der Mechanicum-Laufstege, des Alchomit-Schornsteins, des Galvanischen Magnaschlots, des Thermischen Plasmaregulators und der Gepanzerten Munitorum-Container ab.

Games Workshop Battlezone Mechanicus – Schlachtfeld 1 Games Workshop Battlezone Mechanicus – Schlachtfeld 2

Battlezone: Mechanicus – Schlachtfeld – 40,00 Euro

Die Fabrikwelten des Adeptus Mechanicus sind häufig von riesigen Manufactorien überzogen, die ganze Kontinente bedecken. Dort finden sich Rüstkammern, Transportknotenpunkte und Lagerstätten ohne Zahl. Außerhalb der Grenzen dieser geschäftigen Fabrikstaaten liegen verstrahlte Einöden, in denen sich verlassene Lagerhallen und industrielle Abfälle türmen, die nutzlos geworden sind, nachdem die natürlichen Ressourcen der Region von den stets hungrigen Fabriken des Adeptus Mechanicus aufgezehrt wurden.

Ziehe auf den Schlachtfeldern des 41. Jahrtausends in den Krieg – auf diesen faltbaren und beidseitig bedruckten Spielplänen findest du trostloses Sumpfland auf der einen Seite und eine trockene Einöde auf der anderen. Wenn man sie zusammenlegt, ergeben diese Spielpläne ein Schalchtfeld mit den Maßen 44,8 Zoll x 30 Zoll, was sie zum idealen Schlachtfeld für ein 1000-Punkte-Spiel oder eines mit 50 Macht bei Warhammer 40.000 macht. Zudem sind diese Spielpläne eine tolle Grundlage für das große Sortiment an Citadel-Geländestücken.

Dank der leicht erweiterbaren Regeln aus dem Regelbuch von Warhammer 40.000 können zwei oder mehr Sets dieser Spielpläne Schlachtfelder hervorbringen, die perfekt für Spiele mit 2000 oder mehr Punkten geeignet sind.

Die Spielfelder bestehen aus dickem, haltbarem Karton mit verstärkten Faltstellen, damit sie auch nach häufiger Benutzung in exzellentem Zustand bleiben. Jedes Spielfeld misst 22,4 Zoll x 30 Zoll und kann für einfache Lagerung in Achtel zusammengefaltet werden.

Games Workshop Battlezone Mechanicus – Ferratonischer Schmelzofen

Battlezone: Mechanicus – Ferratonischer Schmelzofen – 45,00 Euro

Erbaue ein umfassendes Schlachtfeld inmitten der mechanischen Ödlande des Charadon-Sektors mit dem Ferratonischen Schmelzofen – einem explosiven Stück uralter Maschinerie, das auf deine Feinde losgelassen werden kann, wenn es in Verbindung mit In Nomine Imperatoris Missionspaket: Taktische Aufstellung eingesetzt wird.

Der Bausatz besteht aus 26 Kunststoffkomponenten, aus denen du einen Ferratonischen Schmelzofen bauen kannst. Regeln für dieses Gelände findest du im Set Battlezone: Mechanicum – Gelände-Datenblätterkarten.

Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Games Workshop Battlezone Mechanicus – Galvanischer Magnaschlot

Battlezone: Mechanicus – Galvanischer Magnaschlot – 60,00 Euro

Errichte ein immersives Schlachtfeld inmitten der mechanischen Ödlande des Charadon-Sektors mit dem Galvanischen Magnaschlot. Dieses eindrucksvolle Stück uralter Maschinerie gibt heftige Strahlungswellen ab, die die Scanner und die Kommunikation deiner Feinde stören, wenn es in Verbindung mit In Nomine Imperatoris Missionspaket: Taktische Aufstellung eingesetzt wird.

Der Bausatz besteht aus 26 Kunststoffkomponenten, aus denen du einen Galvanischen Magnaschlot bauen kannst. Regeln für dieses Gelände findest du im Set Battlezone: Mechanicum – Gelände-Datenblätterkarten.

Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Games Workshop Battlezone Mechanicus – Transterranisches Laufgerüst

Battlezone: Mechanicus – Transterranisches Laufgerüst – 32,50 Euro

Errichte ein immersives Schlachtfeld inmitten der mechanischen Ödlande des Charadon-Sektors, indem du dein „Battlezone: Mechanicus“-Gelände mit den Transterranischen Laufgerüsten verbindest – zwei erhöhten Laufstegen, die Deckung und schnellen Zugang bieten, wenn sie in Verbindung mit In Nomine Imperatoris Missionspaket: Taktische Aufstellung eingesetzt werden.

Der Bausatz besteht aus 39 Kunststoffkomponenten, aus denen du zwei Transterranische Laufgerüste bauen kannst. Regeln für dieses Gelände findest du im Set Battlezone: Mechanicum – Gelände-Datenblätterkarten.

Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasywelt und Taschengelddieb erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Aeronautice Imperialis und Van Saar Waffen

02.10.20214
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Aeronautica Imperialis und Necromunda Preview

27.09.20214
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: GenCon 2021 Previews Teil 2

19.09.202115

Kommentare

  • Kann mir einer den Unterschied zwischen dem „Battlezone: Mechanicus – Ferratonischer Schmelzofen“ und dem „Sector Mechanicus Ferratonic Furnace“ erklären, ausser das der neue 5,- € mehr kostet? Ich hab ja sonst nix gegen die Veröffentlichungen von GW, aber das ist…dafür spart man natürlich ne Menge beim Geländeset

    • Der Herr scheint blind? Hallo, anderer Sektor völlig andere Farben?!?

      Nein, natürlich hast Recht 😀

      Das ganze Gelände im Mechanicum Stil ist eh schon nicht so toll.

      – Viele Stücke auf die man nix draufstellen kann
      – Viel zu hohe Treppen
      – Kaum ordentlicher Sichtschutz

      Qualität wäre ja gut und Preise halten teilweise auch Vergleichen stand!

      So wirklich 40k tauglich ist irgendwie nich allzu viel. Kromlech hat fantastisches Gelände, aber eben alles Orks.
      Infinity hat Bombenauswahl aber das hat eben Infinity-Look.

      Diese Kritik bitte nicht missverstehen, dass die Kapazitäten mit all den schönen neuen Sachen ausgelastet war ist verständlich.
      Scheint einfach nicht GWs Priorität zu sein und ich sehe ein das zu wenig Hobbyisten sich ordentliches Gelände kaufen. Schade eigentlich. Der „Gelände mit eigenen Regeln“ Ansatz ist nicht wirklich verkehrt, man könnte es aber besser aufziehen.

  • Die Kampf Patrouille ist nicht für mich da bin ich gut abgedeckt.☺️ Der Castigator wird jedoch in meiner Sammlung wandern. Da bin ich mal gespannt wie er sich auf dem Feld der Ehre schlagen wird.

  • Die Soros werde ich wohl ausnahmsweise kaufen, da es mir damals verwehrt blieb.
    Und die Delaques sind ja… günstig? Seltsam, aber schön für Necromunda Spieler.

  • Irgendwie ist das Haus Delaque aber krass abgedreht seit meiner aktiven Zeit. Meine Güte… Also, da sahen die alten Modelle aus Metall aber deutlich weniger freakig aus.

Schreibe einen Kommentar zu Sven Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.