von BK-Nils | 03.10.2021 | eingestellt unter: Fantasy

Excellent Miniatures: Oktober Neuheiten

Von Excellent Miniatures gibt es auch im Oktober wieder einen ganzen Schwung an Modellen im 10mm Maßstab.

Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 1 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 2 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 3 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 4

Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 5 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 5 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 7 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 8

Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 9 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 10 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 11 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 12

Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 13 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 14 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 15 Excellent Miniatures Oktober Neuheiten 16

Check out all the good stuff from ForestDragon, GreenSkinMiniatures and MiniRat.
Happy Weekend everyone!
Quelle: Excellent Miniatures auf Facebook
BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Oktober & November Neuheiten [NSFW]

23.10.2021
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

FW: Blood Bowl Starspieler und Knight Asterius

23.10.20211
  • Fantasy

Lucid Eye: Jim FitzPatrick Neuheit

22.10.2021

Kommentare

  • WOW, einem Druckdienstleister, der die Herkunft seiner Dateien klar ausweist, Diebstahl geistigen Eigentums vorzuwerfen, ist schon eine reife Leistung. Respekt!

  • Ich würde meine Warmaster-Modelle gerne bei GW kaufen. Sie verkaufen aber keine mehr seit 10+ Jahren.

    Ich würde gerne welche gebraucht kaufen bei Ebay und Co. Die meisten Modelle gibt es dort nur als Nachgüsse in unbekannter Qualität, zu teils unverschämten Preisen und als ‚GW Original‘ bezeichnet.

    Was soll ich machen?

    • Probier doch mal 3d gedruckte Minis aus. Offenbar will GW deinen Support nicht. Die Künstler hinter den Sculpts und die 3d Druck Dienstleister werden deinen Support dafür umso mehr zu schätzen wissen.

      Ich kann die Minis sehr empfehlen. Sie bieten auch deutlich mehr Posenvielfalt als did originalen Sculpts.

    • Was wird denn geklaut? Das Design des GW 10 mm Grimgork, den es aktuell gar nicht von GW gibt?

      Macht man dem 28 mm Modell von Grimgork Konkurrenz und verhindert dessen Kauf durch den Vertrieb einer 10 mm Variante?

      Es steckt eine Menge eigene Leistung und gedanklicher Kraftanstrengung darin ein 28 mm Modell so gekonnt in den 10 mm Maßstab zu transferieren ohne das das original Design verzerrt oder verschlechtert wird.

      Ja, die Originalidee für Grimgork stammt von GW aber Kunst hat schon immer darin bestanden bereits existierendes als Inspiration zu nutzen. Warum also wird das hier den Sculptern und 3d-Druck Firmen jetzt hier so dermaßen hart vorgeworfen? Hier werden schließlich keine Recasts verkauft, sondern neuinterpretationen. Ich kann mich auch nicht erinnern, das GW die Rechte an Männern mit Gewehren oder Orks auf Schweinen gepachtet hätte. Genau genommen ist die schwache Rechtslage der Warhammer IP am Ende ja auch der Grund gewesen mit AoS eine besser absicherbare IP zu schaffen.

      GW bietet aktuell kein Warmaster an. Sie haben sich aktiv dafür entschieden diese Miniaturensparte sterben zu lassen und damit auch auf Einnahmen in diesem Bereich zu verzichten. Das mag sich ändern in Zukunft aber aktuell sieht die Situation halt so aus.
      Also warum sollte die Community jetzt auf solche gelungenen Minis verzichten? Minis, die dafür sorgen, dass der unverhältnismäßig teure Gebrauchtmarkt aufgerüttelt wird und auch Neulinge eine gute Chance haben mit Warmaster anzufangen.

    • Man kann sich gern über das bedienen einen toten Settings & Systems unterhalten.

      Dumme Sprüche bleiben aber einfach dumme Sprüche ¯\_(ツ)_/¯

      GW hat irgendwan einfach Pech gehabt. Wer das System 10+ Jahre nicht bedient, kann sich nicht beschweren das Lücken gefüllt werden.

      • Altes als Inspiration benutzen? Ernsthaft? Inspiration? Ein 1 zu 1 Copy im kleineren Maßstab? Kein Wunder das heute vieles im Argen liegt, wenn das schon als kreativ gilt…Lächerlich!

        Einfach nur Klau!

  • Sei es jetzt moralisch oder rechtlich ein sehr dunkelgrauer Bereich, so ist GW daran auch zum Teil selbst Schuld wenn sie ihre alten Systeme sterben lassen. Das der Bedarf da ist zeigen ja die vielen Epic und Warmaster-Minis die in letzter Zeit aufschlagen. Die Tatsache, das in 3D viel detailierter modelliert werden kann tut ihr übriges zum Revival. Das ist aber nix, was GW nicht auch könnte.

    Ich wette wenn GW jetzt nach Necromunda noch Mordheim, Warmaster und Epic neu auflegen würde, würde die Nase noch viel goldener glänzen.

  • Ich mag die Orkmodelle. Wirklich to umgesetzt für den 10mm Maßstab. Ich finde es auch klasse, dass für diesen Maßstab so viel Neues erscheint.

    Aber ich habe dieses mal starke Bauschmerzen dabei, weil es offensichtlich wirklich nur nachmodellierte 30mm Modelle einer anderen Firma sind. Für mich sind das eben wirklich nur Kopien (sowohl das Modell als auch die Pose) und da ist keinerlei eigene schöpferische Tätigkeit dabei. Ob das rechtens ist oder nicht kann ich nicht beurteilen…

    … wirklich schwierig 😶

    Lieben Gruß
    Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.