von BK-Christian | 14.04.2021 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 155 und 156

Letzte Woche haben wir ihn verpasst, aber heute gibt es deshalb die doppelte Ladung Diced!

THEMEN DER FOLGE IM DETAIL:

Road to Core Space #1
Corespace ist ein Tabletopskirmisher. Also ein Miniaturenspiel das keine Felder benötigt und bei dem die Spielentfernungen abgemessen werden. Jeder Spieler spielt eine Raumschiffcrew die aus vier Mitgliedern besteht. Mal muss man Datenträger von Zivilsten übernehmen, mal muss ein terminal zerstört werden oder man muss vor den Purge fliehen. Ähnlich wie einige andere moderne Miniaturenspiele, gibt es neutrale Figuren, welche von einer KI gesteuert werden. Zivilisten, welche oft für Missionsziele wichtig sind und die Purge. Eine Rasse von Roboterwesen, welche Jagd auf unsere Händler machen.

Unboxing Baratheon Starterset
Was lange währt wird endlich gut. Endlich kann ich das Unboxing zur deutschen Baratheon Starterbox machen. Das sollte eigentlich Anfang 2020 geschehen sein, aber wir alle wissen ja, was dann passiert ist. Jetzt ein Jahr später, Anfang 2021 erschien die deutsche Version der Baratheon Starerbox für das Song of ice and fire tabletop, welches wir uns hier mal genauer gemeinsam anschauen. bzw. unboxen.

Kurzreview: Bow Chosen der Nord
Para Bellum ist mit ihrem Figurendesign noch nicht ganz da angekommen, wo andere Firmens chon länst sind: Jedes Modell ein Highlight. Sehr oft gibt es noch den einen oder anderen Designaussetzer. Die mir hier vorliegenden Bow Chosen für die Fraktion der Nord, gehören definitiv nicht dazu, denn diese Bogenschützen sind echt ein Hingucker wie ich finde. Ich habe die Figuren übrigens vor eigentlichem Release bekommen, weshalb ich nichts zu einer Anleitung oder Verpackung sagen kann, da ich die Figuren nur in einer Tüte bekam. Sogar ohne Einheitenkarte. Also Quasi, nur das Hobbycrack.

Kickstarter der Woche:
Dogs of War: Free Companies. In diesem ersten Kickstarter-Projekt der Firma Dogs of War werden stl-Dateien für den 3D-Drucker finanziert. Die Minis eignen sich primär als besondere Modelle für eine Cities of Sigmar Armee bei AoS oder, wenn das noch Leute spielen, für Mortheim-Banden.

THEMEN DER FOLGE IM DETAIL:

Road to Star Wars Legion #14
Wir sind wieder zurück bei der Road to Star Wars Legion und ein paar Leute unsererer Truppe zeigen Euch wie sie ihre Armeen weiter ausgebaut haben. In dieser Folge sind das Felix, Stephan, Stefan und Mandy. Die Imperialen halten sich dieses Mal zurück, vor allem weil Dennis und Philipp sich auf die alte Trilogie fokussieren und daher erstal nichts Neues zu zeigen haben und ich nach meinen Deathtroopern leider nichts neues bemalt habe…aber ich habe hier noch einiges in der Warteschlange. Egal, jetzt überlasse ich den Jungs und Mädels aus ihrem Home Office das Wort.

Miniaturen bemalen für Anfänger
In diesem Video geht es ein wenig um Theorie. Denn ich werde Euch grob zeigen, wie das sogenannte OSL, also das Object source lighting funktioniert. Aber was ist das OSL? Ihr habt doch bestimmt schon häufiger im Netz bemalte Figuren gesehen die aussehen als ob Teile von ihr leuchten. Seien es Augen, eine Waffe, Feuer, Magie, ein Generator oder etwas ganz Anderes. Es scheint, als ob die Figur ganz oder teilweise in das Licht dieses einen Elementes eingetaucht wäre. Das ist OSL. Also ein Objekt, das eine Lichtquelle darstellt und ihr Licht auf andere Objekte abstrahlt. Object Source lighting.

Kurzreview: Adventurer Follower – The Elder scrolls – call to arms
In der 15. Staffel von DICED aus dem jahr 2020 hatte ich hier die Road to Elder Scrolls Call to Arms gestartet. Das Spiel von Mödiphius, welches mit der Videospiellizenz der The Elder Scrolls Rollenspiele ausgestattet ist, hat mich, trotzdes schwierigen Regelwerks ein klein wenig angemacht. Und durch Zufall erschienen kurz nach meinem Beschluß die Adventurer Follower, die ich mir kurzerhand gekauft habe. Und ob sich diese knapp 35 Euro teure Box lohnt, erzähle ich Euch jetzt

Kickstarter der Woche:
Das Kickstarter-Projekt Ragnarok, von Colin Patten ist der Kickstarter der Woche. Der Mann modelliert normalerweise Miniaturen für Gripping Beast und Warlord Games.

Quelle: Diced

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Community

BK-Malchallenge: Maltische und Dämonen

17.05.20213
  • Community

Magabotato: Plauderrunde

16.05.20216
  • Community

Stronghold Terrain: Heerschau im April

15.05.20212

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.