von BK-Herr Kemper | 14.01.2021 | eingestellt unter: Marvel

Crisis Protocol: Neuheiten

Atomic Mass Games zeigt die angekündigten Neuheiten für Marvel Crisis Protocol.

CP34 CrisisProtocol Black+Bolt Medusa BOX Web CP34 CrisisProtocol Black+Bolt Web CP34 CrisisProtocol Medusa Web

Atomic Mass Games – Marvel Crisis Protocol – Back Bolt & Medusa

Blackagar Boltagon, known as Black Bolt, is the king of the Inhumans, a strain of humans genetically engineered by the Kree Empire to be living weapons. With his voice, Black Bolt harnesses immense power. When he speaks, he can produce a shockwave able to level a whole city. Even a whisper from Black Bolt renders his enemies feeble and broken. He has endured rigorous conditioning to control this power, choosing to remain totally silent. Only in defense of his people does Black Bolt unleash the power of his destructive voice.

Medusalith Amaquelin-Boltagon, or Medusa, is the wife of Black Bolt and queen of the Inhumans. Through exposure to the Terrigen mists, she gained psychokinetic control over her hair. Each strand is stronger than steel and she can manipulate them like an array of countless appendages. She can whip her hair faster than the speed of sound or use it to bind someone in place. Medusa’s control of her hair is so precise that she can use it to perform work as delicate as picking a lock or threading a needle.

CP35 CrisisProtocol Crystal Lockjaw BOX Web CP35 CrisisProtocol Crystal Web CP35 CrisisProtocol Lockjaw Web

Atomic Mass Games – Marvel Crisis Protocol – Crystal & Lockjaw

Crystalia Amaquelin is a princess of the Inhuman Royal Family and younger sister of Medusa, the Queen of the Inhumans. Like other Inhumans, Crystal was exposed to the Terrigen Mists at a young age to gain powers through Terrigenesis, acquiring the ability to psionically control the classic elements of air, earth, fire, and water. Crystal is often accompanied by her loyal companion, Lockjaw.

Lockjaw is a giant Inhuman bulldog with the power of incredible teleportation. He serves the Inhuman Royal Family as an escort and loyal protector—as well as a means of transportation. Lockjaw can teleport himself and those nearby anywhere he desires on the Earth or Moon. Lockjaw can also psionically track scents across dimensions and has an empathic bond to those he protects. If his wards are ever in danger, Lockjaw fiercely protects them with his incredible strength.

Quelle: Atomic Mass Games

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Marvel

Crisis Protocol: 2021 Preview

26.12.20201
  • Marvel

Crisis Protocol: Angela & Enchantress

14.12.20203
  • Marvel

Crisis Protocol: Deadpool Preview

24.11.20206

Kommentare

  • Das Mittelmaß bei MCP geht weiter. Die zweite Box geht in Ordnung, aber Black Bolt und Medusa, die ja eigentlich die „Flagschiffe“ der Inhuman Fraktion darstellen haben wieder ultra konservative, langweilige 0815 Posen und Sculpts abbekommen. Sieht man Black Bolt an dass er so mächtig ist dass er sowas wie eine Atombombenexplosion mit seiner Stimme auslösen könnte? Ne, sieht aus als steht er neben einem Tactical Rock anstatt oben drauf.

    Ich bin immer noch traurig dass Knight Models die Marvel Lizenz verloren hat. Atomic Mass hat es einfach nicht drauf.

    • Finde die Sculpts sogar sehr nahe an den Comics und damit haben sie einen großen Wiedererkennungswert. Wenn man sich die Vorstellungen auf der Homepage anschaut merkt man das.

      Bei der Black Bolt Figur erkennt man dann sogar, dass er eine Schallwelle aussendet, die den Asphalt kreisrund wegdrückt.

      Oder wie würdest Du eine atombombenmäßige Kraft auf einer Base darstellen können.

    • @Kaio: Finde ich jetzt etwas hart, aber Geschmäcker eben. Ich muss sagen, dass sie sehr oft sehr nah an verschiedenen Comic iterationen sind. Dass man da nun auch über die Effizienzmaßnahmen Marvels streiten kann, ist ja nicht ganz neu. Aber ein Thema für eine andere Newssite.

      Im großen Ganzen sind meiner Meinung viele Figuren aus MCP sehr schön geworden und haben es manches mal geschafft, sehr ikonische Posen der Charactere einzufangen. Wenn die per se…lackluster sind, um einen anglizismus eimzuwerfen, dann ist das evtl der Punkt wo man freier in der Posenauswahl hantieren sollte, aber das hat auch Knight Models nicht immer super getroffen. Allerdings ist der Übertrag aus den Comics in eine Physische Ausgabe bei vielen der Charakteren auch einfach schwierig. Schall basierende Fähigkeit? Wie sculpted man das bitte? Er schreit eben. Sieht so aus wenn ich mir das Foto anschaue.

      Persönlich habe ich den Eindruck, KM haben eher überwiegend schöne Minis hergestellt mit einem ok Spiel dran, während AM ein sehr flüssiges Spiel mit guten bis sehr guten Modellen bei ein paar Ausreißern nach unten herstellt.aber auch hier ist viel persönliche Präferenz drin, wie immer bei sowas.
      Ich z.B. finde eher die Preise…schwierig?

      • Danke für deinen Kommentar. Sicher ist viel persönlicher Geschmack bei sowas dabei. Ich finde aber auch objektiv kann man viel zu den einzelnen Sculpts sagen, aber da müsste man jetzt wirklich in tiefere Einzelbesprechungen gehen, was hier glaube ich nicht die richtige Platform für ist.

        Ich versuche nur mal meine persönliche Meinung etwas auf den Punkt zu bringen. Ja, bei den MCP Minis erkennt man am Farbschema (Kostum) und Pose welcher Held eine Mini darstellen soll. Aber das ist wohl die absolute mindest Fallhöhe die eine Comic Mini erfüllen muss. Wenn dass schon eine „Leistung“ darstellt… na gut. Ich finde was eine Mini von Durchschnitt auf großartig aufsteigen lässt ist wenn sie eine Geschichte erzählt, wenn da mehr drin steckt als nur irgendein Comic Frame zu reproduzieren. Bei KM kannst du irgendeinen zufälligen Henchmen nehmen und du weißt sofort zu welchem Schurken er gehört. Und das nicht einfach nur weil „der gehört zu Riddler weil der Anzug grün ist“ sondern z.B. weil er einen leicht verschmitzten Gesichtsausdruck hat, weil er schmächtig ist, unbewaffnet, etc. Da fügen sich ein dutzend kleine Details zusammen.

        Ja Schall darstellen ist super schwierig. Ich habe auch kein Bild im Kopf wie es jetzt viel besser wäre. Aber das ist auch nicht mein Job, das ist der Job von AMG/FFG. Ich würde vermutlich damit anfangen die Base größer zu machen und noch mehr Umgebung in den Sculpt einzubeziehen. Anders kriegt man die Machtverhältnisse nicht dargestellt. Wenn er auf der gleichen Basegröße steht wie ein Hulk hat man schonmal eine Idee dass die beiden auch Kräftemäßig ähnlich sind.

        Ich habe beide Spiele noch nicht gespielt, ich bin eher Maler und Sammler, kann daher zu den Spielen selbst nichts sagen. Ich weiß nur dass Batman in der neuen 3. Edition ein gänzlich anderes Spiel als vorher geworden sein soll. Hast du die Edition auch schonmal getestet oder nur die 1./2.?

      • @Kaio:
        ich kann den standpunkt verstehen, aber da spielt denke ich wie bei den jeweiligen künstlern der comics geschmack eine riesen rolle, was einem da mehr gefällt. habe mir als fgedächtnisstütze gerade nochmal bilder der KM Marvel minis angeschaut und ganz ehrlich, wenn ich mir die hier ansehe (KM)

        https://pbs.twimg.com/media/Cbk9QhfUcAA44K-?format=jpg&name=large

        dann gebe ich zu, finde ich diese nicht schlechter(AMG)

        https://images.squarespace-cdn.com/content/v1/59715c1e9de4bbfe8d824561/1578662655768-X5N7UMPEN22ILGGR4OS9/ke17ZwdGBToddI8pDm48kDHPSfPanjkWqhH6pl6g5ph7gQa3H78H3Y0txjaiv_0fDoOvxcdMmMKkDsyUqMSsMWxHk725yiiHCCLfrh8O1z4YTzHvnKhyp6Da-NYroOW3ZGjoBKy3azqku80C789l0mwONMR1ELp49Lyc52iWr5dNb1QJw9casjKdtTg1_-y4jz4ptJBmI9gQmbjSQnNGng/Marvel+10.JPG?format=1500w

        https://media.comicbook.com/2020/07/crisis-protocol-hed-1231224.jpeg?auto=webp&width=1200&height=628&crop=1200:628,smart

        ich gebe aber gerne zu, dass sie im DC kontext inzwischen mehr zu bieten haben, modellmäßig. da sind ein paar sehr schöne dabei, von denen viele für mich allerdings vielmehr display modelle als spielfiguren sind und ich gebe zu, da sehe ich einen pragmatischen unterschied. stichwort diorama bases bei KM.

        Spielen, familienbedingt generell und derzeit im besonderen, weniger als malen / sammeln, allerdings hatte ich die gelegenheite beide zumindest anzutesten zu unterschiedlichen zeitpunkten (Also MCP und Marvel Universe als da und bei DC universe noch die erste edition stand war) und hatte mehr spaß an MCP. allerdings kenne ich die 2. edition DC universe nicht. soweit ich weiß waren die ersten editionen Marvel / DC unvierse sich recht ähnlich aber so tief bin ich nicht drin, mir fehlt seit je her ein kreis leute mit denen ich das spielen könnte. Bei MCP hätte ich wahrscheinlich einen Kandidaten aber ihn (wie mich) schreckt der Preis etwas ab wenn wir dann auch noch nur einen „ansprechpartner“ für eine partie hätten.

    • Also, ich bin froh, dass jemand die Lizenz wieder aufgenommen hat.
      KM haben die Lizenz fallen lassen gerade als Marvel bei ihnen langsam am starten war. Und sie machen zwar schöne Minis sind aber in Sachen Qualitätskontrolle mies. Ausserdem haben sie leider eine richtig chaotische Entscheidungsführung.

      • Und FFG solle das besser machen….. niemals.
        Und ja, sie heißen AMG, aber am Ende ist es FFG, inklusive der Katastrophalen Lieferfähigkeit ….

      • KM hat die Lizenz sicher nicht aus Desinteresse einfach „fallen gelassen“. Nachdem Disney Marvel gekauft hat musste neu verhandelt werden und KM hatte wohl einfach nicht die Möglichkeit auf die gestellten Anforderungen einzugehen. Man munkelt auch dass Disney nicht wollte dass eine Firma DC und Marvel gleichzeitig im Programm hat und KM sich einfach für eines entscheiden musste, aber das kann am Ende niemand verifizieren.

        Dass KM Probleme mit Führung und QS hat da stimme ich dir voll zu, aber bisher habe ich (habe eine Sammlung von über 200 KM Minis!) nur selten konkrete Probleme gehabt und die wurden auch immer seitens KM gelöst. Und wie Preda schon sagte, FFG hat ganz andere eigene Probleme. Ich sage nur vernünftige Verfügbarkeit.

  • Tut mir leid, das schon wieder sagen zu müssen, aber mir gefallen die Figuren überhaupt nicht.
    Dabei würde ich wirklich gerne mal ein paar Marvel Minis aus Plastik bemalen.
    Bei Black Bolt z.b. gefällt mir die Pose und der Effekt auf dem Base total gut. Aber wenn ich mir dann die Muskeln und das Gesicht ansehe, denke ich mir ‚Nein danke‘. Und der Rest der Figuren macht es nicht besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.