von BK-Herr Kemper | 05.02.2021 | eingestellt unter: Fantasy

Creature Caster: Previews (NSFW)

Creature Caster teilen Previews kommender Miniaturen.

 Creature Caster Previews 5

Creature Caster – Previews

Three Unique Harnessers of Rage

Atriarchs of Onslaught

All demons of Onslaught are haunted with a powerful inner rage that, when left unchecked, leads to self-destruction.

Through unique combinations of dedicated combat training, weapon crafting, and meditation, this gruesome threesome has learned to control and channel their rage into advanced combat strategies. What once was a weakness is now their most powerful asset on the battlefield.

The Atriarchs of Onslaught will be sold both individually, and in a set that comes with an optional victim for the Priest.

The Cremator of Onslaught will be unleashed on the world on February 19th!
Here is a side-by-side comparison of concept art versus actualized resin. He will be available separately, and in an awesome 3-figure set.
Find out more about this new release on our website! https://creaturecaster.com/upcomi…/atriarchs-of-onslaught/:
Creature Caster Previews 4
The Anarchist of Onslaught in all her fiery glory! This is a side-by-side comparison of concept art versus actualized resin.
She’ll be available for purchase individually and in an awesome 3-figure Atriarchs of Onslaught set on February 19th.
Creature Caster Previews 3
The Priest of Onslaught is one of our most terrifying creations, yet.
Here is a side-by-side comparison of concept art versus actualized resin. In the awesome 3-figure Atriarchs of Onslaught set, he will come with a victim. His single-sale version is victimless, but still terrifying nonetheless.
Creature Caster Previews 2 Creature Caster Previews 1

Quelle: Creature Caster

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Warhammer Underworlds – Wintermaw

15.04.202411
  • Fantasy
  • Kickstarter

Titan Forge Games: Dwarven Holds Kickstarter

15.04.20247
  • Bushido

Bushido: Neuheit

15.04.20243

Kommentare

  • Nette Modelle, aber da die wohl gerade eh nicht liefern können, weil sie nach „Europa umziehen“ ist es fraglich wann man sein Zeug bekommt. Zudem ist ein Inlineshop in dem alle Peodukte als „Out of Stock“ gekennzeichnet sind nicht das was ich mir auf einer Herstellerseite wünsche… kann viele Ursachen haben, wirkt für mich aber immer komisch.

    • Also im Canada/World Shop ist vieles in Stock.
      Und von der Webseite: „UPDATE (Feb. 4th): Our first stock transfer for the new warehouse (including all preorders) has safely arrived in Europe. Our EU team are preparing to do their first shipments next week. We will provide an update again at the end of next week. Thank you for bearing with us during this transitional time!“
      Noch transparenter geht es doch kaum.

  • Ich weiß, dass in unserem Hobby die Grenzen fließend sind, und führe daher nur selten darüber Grundsatzdiskussionen – aber wenn in einer Mini eine laufende Exekution dargestellt wird, merke ich plötzlich, dass das für mich klar jenseits einer gesunden und moralischen Linie verläuft…

    • Man ganz genau so ging es mir beim Anblick der letzten Mini auch. Ich möchte hier definitiv niemanden etwas vorschreiben, aber für mich ganz persönlich ist das die erste Darstellung von Gewalt in Form einer Miniatur, die mir deutlich zu weit geht.

    • Find’s auch daneben. Und ehrlich gesagt auch, dass sowas so einfach nicht dargestellt werden sollte. Jeder Beitrag nimmt irgendwie Einfluss und je mehr desto gewohnter und salonfähiger. Auch das ist Teil gesamtgesellschaftlicher Verrohung.
      Die weniger sadistische Version im regulären Verkauf gibt’s ja auch nicht grundlos. (Die finde ich übrigens ziemlich cool.)

  • Es ist auch völlig ok etwas nicht zu mögen und wegen Bedenken davon Abstand nehmen zu wollen. Problematisch wäre es – ohne dir dies unterstellen zu wollen – würde man deswegen anderer Leute Fantasie zensieren wollen. Nur sehe ich diesen Trend derzeit viel zu oft.

    • Ich glaube nicht, dass man anderer Leute Fantasie zensieren kann (gebe aber zu, ich wünschte mir, dass möglichst selten jemande diese Fantasie hat).
      Mir geht es hier aber nicht um die Fantasie, sondern um deren explizite Darstellung im „Hobby“. Das ist außerhalb meiner persönlichen Grenze.

      • Zensiert man jemandes Produkt, so dass er/sie seine/ihre Kreativität nicht frei walten lassen kann, zensiert man auch die Fantasie. Da muss ich dir widersprechen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.