von BK-Bob | 24.11.2021 | eingestellt unter: Kickstarter, Pulp

Cool Mini or Not: Marvel Zombies Preview

CMON planen ein neues Zombicide im Marvel Universum.

CMON Marvel Zombies

The hunger takes hold after the Marvel Universe has been turned into Zombies! Get ready for a Zombicide campaign of epic proportions.

Sure, Super Heroes are used to facing evil… But can they face THE HUNGER when an alien virus mutates them into flesh-eating monsters?
We are very proud to introduce our biggest and boldest project to date, our 50th Kickstarter campaign, MARVEL ZOMBIES: A ZOMBICIDE GAME! Sign up to be notified on launch: https://cmon.co/marvel-zombies Spin Master Games Marvel
Quelle: Cool Mini or Not bei Facebook
BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter

Steamforged Games: Previews

30.11.2021
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Mortian: Zone Mortalis Upgrades Kickstarter

29.11.2021
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Space Conscript: Kickstarter läuft

26.11.20213

Kommentare

  • John Wick Zombicide, Game of Thrones Zombicide, Apfelernte Zombicide… Die Möglichkeiten der Cash Cow sind unbegrenzt.
    Da hätte ich doch lieber mehr von Death may die 😉

  • Ich besitze kein Zombicide (hatte nur kurzzeitig mal das allererste), aber das könnte sich mit der Marvel-Variante ändern. Denn die Previews zu den Minis im Video treffen genau meinen Geschmack 🙂

    • Bin noch nicht im Hype Modus. Viel Black Plague gespielt und hatte definitiv meinen Spaß. Großer Marvel Fan, daher sollte da meine Baustelle sein. Aber ich möchte Marvel Zombies schon in den Comics wenig und irgendwie springt noch der Funke nicht über. Aber ich schaue es mir sicher mal mit Interesse an.

  • Um es zu betonen: das wird wohl kein normales Zombicide Spiel. Es heißt zwar „A Zombicide Game“, aber ich vermute das dient eher dem Marketing. Die Designer werden ja hier als Michael Shinall (Wrath of Kings, A Song of Ice and Fire, Bloodborne, Rum & Bones) und Fabio Cury ausgewiesen, bei allen anderen „normalen“ Zombicide Spielen ist es ein anderes (eigentlich immer gleiches) Team von Guillotine Games.

    Man macht ja auch nicht aus dem Hulk einen Zombie um ihn dann einfach nur als Abomination zu spielen..

      • Wäre für mich einfach wirtschaftlich keine gute Entscheidung: die sicherlich teure Marvel Lizenz zu nehmen und dann einfach nur die Zombicide Regeln minimal anpassen. Ich fände das wäre auch thematisch enttäuschend.

        Mehr Infos, anscheinend gab es eine längere CMON Präsentation: https://www.youtube.com/watch?v=PsT4rd03nnY

        Habe es aber kurz zusammengefasst:

        Man spielt wohl die Helden als Zombies, die normalen Zombies sind Shield Agenten, Abominations sind die „normalen“ Helden. Es gibt keine Upgrade Möglichkeiten mehr, sondern fest geschriebene Upgrade Paths, die dann aber auch thematischer zu den Helden passen sollen.
        Das Spiel soll sich ähnlich wie Zombicide Invader spielen, mit concentrated fire und mit ständigen und stärkeren Abominations (Thor hat beispielsweise 5 Schadenspunkte).
        Die Zombie-Helden haben einen „Hunger“ der durch die normalen Shield Agenten gestillt werden kann. Man kriegt Spezialfähigkeiten über das Essen von „Bystandern“ – also z.B. Jonah Jameson wie im Video, die auch als objectives funktionieren. Death May Die inspiriert: man muss zwar regelmäßig darauf achten den Zombie Hunger zu stillen, aber man hat auch mehr Durchschlagskraft bei mehr Hunger – wird der Hunger überwältigend verliert man die Kontrolle über den Zombie-Helden.

        Man kann wahrscheinlich auch als Helden spielen, aber es ist noch nichts genaueres bekannt. Wäre natürlich ideal für eine Expansion, sonst müsste man zusätzlich Zombies und Shield Agents in einer Box liefern, wäre wohl zu viel. Und ob man Helden gegen Zombie Helden spielen kann, noch nicht bekannt, aber wohl sehr naheliegend.

        Also so wie es aussieht scheint es dann Death May Die + Zombicide in einem zu werden, mit thematischeren Abominations und mit hoffentlich richtig krachenden Expansions (Spielen als Helden, Helden vs Zombies)

    • Mit einer Hulkomination sehe ich jetzt auch nicht unbedingt Probleme. Auch wenn es gut sein kann, dass es im Kern ein anderes Spiel ist. Mit dem Galaktus scheinen sie ja Death May die mäßiges Center piece zu etablieren, mit etwaigen Mechaniken. Das könnte da noch ganz interessant sein.

  • Bei mir ist ja das Western Zombicide mein erstes..hab’s vorher auch nie gespielt. Modern und Fantasy fand ich dazu schon zu ausgelutscht.

    Bei den Western kriegt man ja auch wirklich Mal richtig „moderne“ Western Minis. Die bisherigen am Markt sind m.e. alle eher etwas altbacken.

    Werd die daher parallel für eine Einstieg in shotout at dingstown nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.