von BK-Herr Kemper | 17.02.2021 | eingestellt unter: Brettspiele

Archon Studio: Beast Man Preview

Archon Studio präsentieren eine weitere neue Preview für ihr Masters of The Universe Brettspiel „Fields of Eternia“: Beast Man.

Archon Studio Beast Man Preview

Archon Studio – Beast Man Preview

„Huh, mark my words, He-Man: some day you will wish you never heard the name ‚Beast Man‘.“ ~ Beast Man
This impressive miniature will land on your board! Beast Man, with his Whip, is a real piece of art! Improving and highlighting his armor and gear was a big challenge, but eventually, we achieved the intended effect! 😱
Plastic miniature with scenic base included
Extremely detailed elements of Beast Man equipment
Barbarous design of the beasts Overlord
Unleash him upon the battlefield! As the right hand of Skeletor, Beast Man is a powerful ally of evil forces and Eternia’s fauna
Gain access to all of the exciting news from the Masters of the Universe: Fields of Eternia Board Game – sign up for the newsletter!

Quelle: Archon Studio auf Facebook

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele

Rainbow Six: Brettspiel kommt

24.02.20215
  • Brettspiele

Archon Studio: Neue Previews

23.02.202112
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Mythic Battles: Ragnarök Previews

21.02.20213

Kommentare

    • mit den bisher gezeigten game minis machen die schon einen guten job in sachen kaufreflexe triggern. aber ich habe mir fest vorgenommen mir erstmal sehr genau die mechaniken anzusehen bevor ich nostalgisch hunderte euro zum fenster raus werfe 😉

    • dann wirst du glaube ich nix falsch machen, hübsch können Archon auf jeden fall und das sie die optik für MoU verstanden haben , scheint inzwischen klar. habe ja deren ChronicleX und das hat einige probleme aber die qualität der minis ist keines davon.

  • Ah, bei beastman denke ich natürlich auch ein wenig wehmütig an meine Kindheit mit den Masters of the Universe Hörspiel Kassetten und Christian Rode als beastman (und Peter Pasetti als Skelettor) zurück. 🙂

  • Was hat denn der in der Hand? Ein dickes Stromkabel?

    War bei Skeletor auf seinem Kampfkanickel schon etwas enttäuscht…meinte damit Panthor mit „Hörnerhelm“….dann kam King Hiss auf einem Dino (Da musste man schon gaaaanz tief in die Nostalgie-Kiste greifen)…..da war ich raus.

    Kann jeden verstehen, welcher He-Man und co. endlich mal als Mini zum Bemalen haben will.

    Da hol ich mir aber lieber die prepainted Eternia Minis..Kostenpunkt 5 Euro pro Figur und eignen sich wunderbar für Skirmish-Hexfeld-Schlachten.

  • Das ist aber ein komische Jokaero… 😀

    Mein Favorit bleibt bislang Trap Jaw.
    Freue mich aber auch schon auf Triclops (damals meine erste MotU Action-Figur) und Ram-Man.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.