von BK-Markus | 22.06.2021 | eingestellt unter: Brettspiele

Archon Studio: Fields Of Eternia

Archon Studio haben den Starttermin für Masters Of The Universe Fields Of Eternia angekündigt.

Archon Studio Fields Of Eternia 01

He-Man™ has raised his Sword of Power™, Skeletor™ has charged the Havoc Staff™. Prepare for an epic encounter! 💪🗡 🆚 ✨💀
Meet your favorite heroes and villains on Gamefound on the 27th of July! Sign up to get a notification at the launch of the campaign ❗ 🔔

Spannend ist hier auch, dass Fields Of Eternia nicht über Kickstarter sondern komplett über Gamefound finanziert werden soll. Gamefound kennen sicher einige als Pleadgemanagerplattform von diversen Kickstartern.

 

Quelle: Archon Studio auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Steamforged Games: Resident Evil Kickstarter

10.10.20212
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Zombicide: Ghostbusters

07.10.202112
  • Brettspiele

Steamwatchers: Vorbestellungen online

22.09.202110

Kommentare

  • Verlagert sich immer mehr auf Gamefound. Ist ja nicht das erste grosse Projekt. ISS Vanguard von AR wurde auch schon per gamefound abgewickelt. Robinson Crusoe von Portal ebenfalls.

    • AR projekte werden ab jetzt immer da sein, weil Gamefound zu AR gehört. was kein werturteil sein soll, nur eine tatsachenfeststellung. und einige die mit den gratis service von GF happy waren werden wechseln, ich glaube GF nimmt auch weniger % marge. aber da könnte ich mich falsch erinnern.

      • zur klarstellung: AR im sinne von Awaken Realms sind was anderes als ARchon Studios die Masters hier machen

  • Macht auch Sinn. Der Werbeeffekt von Kickstarter ist glaub ich nicht so groß, wie viele kommen wirklich durch die Empfehlung auf Kickstarter zu den Projekten und wie viele durch Werbung und Artikel.

    Dann wurden die Plattform jetzt für Brettspiele optimiert, dein Pledgemanager ist gleich dabei etc.

    • Da wäre ich nicht so sicher, das maß in dem KS speziell im Nordamerikanischen Sektor die szene, vielleicht nicht dominiert, aber definitv immens beiträgt ist schon enorm. über die verquickungen über BGG, zig YouTube kanälen die fast zu 100% KS games, vorschauen auf Kampagnen etc behandeln ist die position bei KS da schon sehr komfortabel wenn du eine erfolgreiche kampagne machen willst, speziell wenn man den normalen effekt mit reinnimmt, das leute ungern gewohnheiten, wie die plattform die sie nutzen, ändern wenn sie an sich zufrieden sind. daher wünsche ich GF zwar nachhaltigen erfolg, weild sie glaube ich in sachen Game crowdfunding einiges richtig machen, aber ich bin nicht sicher ob sie sich mit etwas, das auch für KS ein interessantes aber nicht absolut domnierendes marktsegment ist lange genug halten können um die normale durststrecke zu überstehen. natürlich steht da noch die frage der querfinanzierung mit AR im raum aber das kann ich natürlich nicht beurteilen.

  • Ich bin Backer des Chronicle X Brettspiels von Archon und bin sehr enttäuscht, was da in Sachen schlechter Kommunikation und Lieferverzögerungen abgeht.

    Mit über einem Jahr Verspätung wurde Ende 2019 Wave 1 geliefert – und dann ging es abwärts. Leider wurde bei der Verpackung gespart und viele haben deswegen beschädigte Pakete erhalten. Dann wurde das Material der Figuren auf Plastik umgestellt. „Mitarbeiter“ posteten auf KS, die auf Nachfrage gar nicht bei Archon arbeiteten. Aktuell hat man bei diversen Drucksachen von Erweiterungspacks Fehler festgestellt und verzögert – „aus logistischen Gründen“ – auch die Auslieferung aller Pledges, die diese Komponenten gar nicht enthalten usw. Keine Ahnung, wann ich da mal Ware sehe.

    Also Vorsicht!

    • Ja – die Verzögerungen bei Chronicle-X sind ärgerlich, aber es wird definitiv geliefert. Ich habe halt keine Add-Ons mitgenommen, nur Basis-Spiel mit Stretch Goals, da Archon/Prodos halt auch immer einen großen Stand auf der Spiel in Essen haben, mit Rabatten, die mit den Crowdfunding Projekten gleichzuziehen sind. Meine Ware habe ich entsprechend! Ja, qualitativ bin ich nicht mit allen Komponenten des Basis-Spiels begeistert (allerdings sehr wohl von den Minis! – auch von den Preview-Minis zu Fields of Eternia, welche ich alle besitze). Das Spiel selbst konnte ich aufgrund derzeit Privat höher Priorisierten Themen nicht anspielen.

      Also alter MotU Fan ist das tatäschlich nochmal eine Crowdfunding Kampagne, die ich nicht auslassen werde!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.