von BK-Herr Kemper | 07.09.2020 | eingestellt unter: Infinity, Terrain / Gelände

Warsenal: Kapsulo Mainframe

Warsenal veröffentlicht den Kapsulo Mainframe – der als Objective Room für zahlreiche Infinity Szenarien verwendbar ist oder als begehbares Geländestück.

Warsenal Kapsulo Mainframe1 Warsenal Kapsulo Mainframe2 Warsenal Kapsulo Mainframe3 Warsenal Kapsulo Mainframe4 Warsenal Kapsulo Mainframe5 Warsenal Kapsulo Mainframe6 Warsenal Kapsulo Mainframe7 Warsenal Kapsulo Mainframe8 Warsenal Kapsulo Mainframe9 Warsenal Kapsulo Mainframe10 Warsenal Kapsulo Mainframe11

Warsenal – Kapsulo Mainframe – 150,00 USD (mit Dach) / 60,00 USD (ohne Dach) / Dach 90,00 USD

The Kapsulo Mainframe is a massive centerpiece for our range of 0-12 -themed terrain for Infinity the Game. This Building functions as an objective room for scenarios and ITS missions requiring one. Featuring four entry points at varying heights, elevating the playing surface without requiring additional movement to reach objectives.

Measurements
With roof            1′ 2.25″ x 1′ 4″ x 6.25″ tall.
Without roof         10.25″ x 1’4″ x 4.3″ tall.

Link: Warsenal

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: N4 Rules Download

26.09.202012
  • Infinity
  • Zubehör

Battle Kiwi: Neuheiten

26.09.20202
  • Infinity

Infinity: N4 Previews

13.09.20203

Kommentare

  • Blöderweise natürlich hier nicht zu bekommen.

    Allerdings… beim unteren Teil kann man den Preis ja noch halbwegs nachvollziehen, aber wie kommen die auf den Preis des Dachs? Und wie üblich sind es weniger Details als bei nicht wenigen Konkurrenzmodellen. Rechnet man noch Steuer hinzu… ist der Preis richtig saftig.

    • Warsen.al verschickt schon eine weile wieder nach Deutschland.

      Die Preise waren für mdf schon immer recht hoch. Und hier orientieren sich sich offenbar an ihren eigenen hängenden Gärten aber wo es da noch gepasst finde den Preis hier für übertrieben

  • Hat zwar Style aber wirkt trotzdem irgendwie wie so ein Action-Figure Playset aus den späten 80ern … für MASK oder StarCom.

    Außerdem bleibt Warsenal wie üblich das Schnitzel mit dem der Metzger dem Hund durch die Scheibe hindurch zuwinkt

  • Irgendwie gut, aber zumindest für mich nicht so architekonisch beeindruckend wie das Base-Zeug von USAdriana und Haqqislam.
    Für diese älteren Sets würde ich eher das Risiko auf mich nehmen und privat importieren als für den Kasten hier

  • Fazit also,… selber aus 3mm Pappkarton bauen, überziehen mit etwas stärkerem Papier für die Optik der Platten dann bestreichen mit einer Mischung aus Leihm und Farbe (aber nur dünn auftragen) weitere Details aus Holz u.oder Plastik ergänzen und dann fertig bemalen 🙂 somit kann man sich dann auch aussuchen wie man es haben will.. oder nicht?
    Ist nur ein Vorschlag.
    Danke

  • Ich dachte bei der Form und der Bezeichnung Mainframe instinktiv an dem Film Tron. Aber leider nein… Da finde ich dann doch nichts ähnliches.
    So ohne Bezug finde ich es langweilig und unförmig.

  • Prima. Kaum gibt es im N4-Regelwerk eine einfache Regelung zu Deckung oder nicht (Base am Gelände), bringt man einen Objective Room, bei dem man an keiner Häuserecke die Base mit dem Gelände in Kontakt bringen kann, und das mit der Verjüngung nach unten reichlich Diskussionsstoff für Sichtlinien bietet. Frei nach dem Motto: „Warum einfach, wenn man es auch kompliziert machen kann?“
    Irgendwie unglücklich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.