von bkredaktion | 27.05.2020 | eingestellt unter: 3D-Druck, Kickstarter

RM Printable Terrain: Gratis 3D Druckdateien

In Vorbereitung auf den kommenden Kickstarter, Arvalon 8, spendiert RM Printable Terrain mehre Druckdateien zum freien Download.

RM Printable Terrain Arvalon 8 Welcome Pack 1 RM Printable Terrain Arvalon 8 Welcome Pack 2 RM Printable Terrain Arvalon 8 Welcome Pack 3 RM Printable Terrain Arvalon 8 Welcome Pack 4

Gift STLs,

To Celebrate the launch of Arvalon 8 on June 2nd 2020, we are releasing a welcome bundle of terrain and a miniature that you can download and print for free!

Two pieces of scatter terrain and a notorious bounty hunter known across the galaxy…

Quelle: RM Printable Terrain auf Facebook

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

Reptilian Overlords: Spacenam Infantry STLs

19.09.20209
  • 3D-Druck
  • Terrain / Gelände

Imperial Terrain: Alien Plants

15.09.20202
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Kickstarter: Vehicle platform „Tibor“

14.09.20208

Kommentare

  • Zur Info für alle,

    man muss sich Registrieren und sogar eine Rechnungsadresse angeben, um diese Dateien zu erhalten.
    Also kein Klick und Download, sondern erst ausfüllen etc.

    567mb in drei Paketen.

    • Na ja, im 3D Druck liegt die Zukunft im Tabletop.

      Warum? Weil die Qualität der Drucker jetzt schon so gut ist, wie das gekaufte Model aus dem Shop.
      Ja sind sie, siehe „Anycubic Photon Sla 3d Drucker“.

      Man kann so viele Modelle herstellen wie man möchte.

      Geht eins Kaputt… Scheiß drauf, wird neu gedruckt…

      Das bearbeiten von vorhandenen Modellen wird ebenfalls immer leichter.
      Selbst ohne teueres Programm, siehe „3D Builder“ für Windows 10.

      Und die Herstellungskosten sind einfach gut, solange man selber den Drucker hat.

      Außerdem geben immer mehr Händler ihre STL Dateien (für Geld) frei.
      Siehe RN Estudio, Raging Heroes etc.

      Also geht mit der Zeit und passt eure Einstellung an 🙂

      • Zukunft nein sicher nicht.

        Ein zukünftiger fester Bestandteil das bestimmt

      • Du unterschätzt einfach den Anteil an Leuten, die keinen Bock auf Technik und Try&Error haben. 3D Drucker werden sicher einen zunehmenden Anteil an der TT Branche haben, aber sicher den klassischen Markt nicht verdrängen oder ersetzen.

      • Nicht zu vergessen die vielen Leute die keinen Platz dafür haben. Ich habe auch einen Filamentdrucker aber da kann ich daneben sitzen und ab und an lüften, mit resindruck geht das eher nicht denke ich, lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.

      • @ Anton von Leski: die Meisterwerke aus dem W10 3d-Builder sind allerdings keine Werbung für den 3d-Druck…

  • @Anton von Leski

    „Also geht mit der Zeit und passt eure Einstellung an“

    Genau solche Sprüche, beenden augenblicklich jedwedes, mögliches Interesse.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.