von BK-Thorsten | 16.09.2020 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Renedra: Neue Preview

Renedra veröffentlichen bald neue Plastikbausätze für Gebäude.

Renedra AfghanBuilding 01 Renedra AfghanBuilding 02 Renedra AfghanBuilding 03 Renedra AfghanBuilding 04 Renedra AfghanBuilding 05 Renedra AfghanBuilding 06 Renedra AfghanBuilding 07 Renedra AfghanBuilding 08 Renedra AfghanBuilding 09

As promised – Afghan/Middle Eastern style buildings range
We are releasing 3 different sized buildings as follows:
Building 1 – 130mm high x 80mm square (3 frames)
Building 2 – 115mm high x 80mm square (3 frames)
Building 3 – 108mm high x 80mm square (3 frames)
Each of the buildings will contain a frame that not only has the roof/internal floor and 2 main doors but also a sofa, pots, 2 trap doors and 2 ladders – the internal floors have also been detailed with a Persian style carpet
We are doing something slightly different with this range – we will be offering the new range as follows – if bought bagged singularly – Building 1 = £10, Building 2 = £9 and Building 3 = £8, we will also be selling a box containing 1 of each building (9 frames) for £22 (a saving of £5).
Our mud brick accessory frame can also be used with these buildings, the canopy and dome both fit on the top of the buildings, although the guys are talking about adding a new accessory frame, more details to follow when I find out what is planned.
Here are some of the pictures I have taken to give some ideas – hope you like them, Thanks Jess

Renedra AfghanBuilding 10 Renedra AfghanBuilding 11 Renedra AfghanBuilding 12 Renedra AfghanBuilding 13 Renedra AfghanBuilding 14

Here are some more photos of the Afghan/Middle Eastern style building to give you more ideas!

Quelle: Renedra Ltd auf Facebook

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Thomarillion: Palette

30.09.2020
  • Terrain / Gelände
  • Weltkriege

Sarissa Precision: Pegasus Bridge

29.09.2020
  • Terrain / Gelände

Blotz: Neuheiten

28.09.20201

Kommentare

  • Sehr gut, muss ich die Dinger nicht weiter aus Sägewerk-Abfallprodukten bauen sondern kann endlich auf limitierte fossile Rohstoffe als Grundmaterial zurückgreifen /s

    Soll keine Kritik an Kunststoffen per se sein, dafür besitze ich selber zuviele Plaste-Minis aber grade so einen (relativ) unstrukturierter Würfel ist eine absolute Verschwendung für die Möglichkeiten des Spritzguß

    • Sehe ich ähnlich. Die Dinger sehen schon gut aus, aber die übliche Passungenauigkeit von Renedra, gepaart mit der Nichtbespielbarkeit der Innenräume wird dann eben noch gekrönt von der Tatsache, dass die simple Form eher nach MDF schreit.
      Ich bin auch kein Freund der „Kann man alles selber machen.“ – Fraktion, aber in dem Falle… Schwierig zu widerlegen.

      • Wenn ich das hier auf den Bildern richtig sehe, könnte es sein, dass der Boden mit den Teppichen für das Zwischengeschoss gedacht ist und bei der Draufsicht aufs Dach sieht es mir so aus, als ob man das Dach abnehmen könnte (wenn nicht fest geklebt). Also müsste der Turm innen bespielbar sein. Für mich fehlt da eine Innenansicht um da klare Rückschlüsse ziehen zu können (bzw. Bilder von der Rückseite des Wandgußrahmens).

    • Das ist ein komplett set mit Leitern, Türen, Bettlaken, Querbalken, Kuppel, Risse in den Wänden …… also ich erkenne hier schon ganz klar den Vorteil von Kunststoff gegenüber Holz 🤷🏼‍♂️

      • Sorry, dem muss ich widersprechen. Nichts von dem genannten könnte oder wurde nicht bereits von einem der üblichen MDF Schnitzer in Holz oder Architektenpappe gemacht (werden).

        Und die Kuppel (das einzige in dem ich dir recht gebe, das geht nur anständig in Plaste) ist scheinbar nicht mal Teil des Sets. Es ist von 3 Rahmen die Rede, in allen Quellen werden nur 2 gezeigt, man bekommt für ein Gebäude also 2x Wandrahmen und 1x Rahmen mit Deckel und Bits.

  • Passgenauigkeit von denen ist leider nicht so dolle, aber mit Spachtelmasse bekommt man gute Ergebnisse hin und ich bevorzuge das gegenüber MDF, weil man den MDF immer ansieht, dass es MDF ist. Zudem kann man die auch recht einfach noch individualisieren mit zusätzlichen Teilen von Thomarillion.

    • Also gerade bei den Thomarillionteilen würde ich dir widersprechen wollen, denn die lassen sich meiner Meiner Meinung nach besser auf eine glatte MDF-Fläche kleben, als auf eine strukturierte Plastikoberfläche. Und gerade wenn man die hier vor der Bemalung noch spachteln muss, würde ich lieber zu MDF greifen und einfach Leim und Außenverputz in die erste Farbschicht rühren, Struktur und Grundfarbe in einem. Aber da hat natürlich jeder seine Vorlieben 🙂

    • Sagt ja keiner. Aber das, was ich traditionell bei Renedra zum Verfüllen von Lücken brauche, kann ich auch über das MDF schmieren.
      Aus Kunststoff kann man halt die Anbauteile und Leitern gut gebrauchen, ich sehe da in den Klötzen selbst nur wenige Vorteile.

  • Die wirken schon etwas realistischer als Mdf Klötze, vor allem die Türen, Leitern und Teppiche und der Preis ist grundsätzlich auch ok. Die Kritik ist aber auch nachvollziehbar wenn man die Möglichkeiten von Kunststoff bedenkt.

  • Ich hab den ersten bausatz von renedra hier, passt sehr gut, die Oberfläche hat viel Struktur für unter 20 € ist der bausatz sehr Stimmungolll. Der bausatz passt perfekt für Bolt Action.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.