von BK-Markus | 03.08.2020 | eingestellt unter: Fantasy

Norba Miniatures: Neue Previews

Norba Miniatures präsentieren neue Fantasy Preview Bilder auf Facebook.

Norba Miniatures Neue Previews 01 Norba Miniatures Neue Previews 07 Norba Miniatures Neue Previews 06 Norba Miniatures Neue Previews 05 Norba Miniatures Neue Previews 04 Norba Miniatures Neue Previews 03 Norba Miniatures Neue Previews 02

The first 4 knights of the new Breton team for blood bowl.
The team will have 16 miniatures and its price will be 25 Euros.
5 of september kickstarter.

Norba Miniatures Neue Previews 08 Norba Miniatures Neue Previews 18 Norba Miniatures Neue Previews 17 Norba Miniatures Neue Previews 16 Norba Miniatures Neue Previews 15 Norba Miniatures Neue Previews 14 Norba Miniatures Neue Previews 13 Norba Miniatures Neue Previews 12 Norba Miniatures Neue Previews 11 Norba Miniatures Neue Previews 10 Norba Miniatures Neue Previews 09

I know many of you were waiting for it .. Finally, here are the questing knights.
They will be available on kickstarter on September 5

 

Quelle: Norba Miniatures auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Fantasy

Warploque Miniatures: Oktober Patreon Preview

26.09.20201
  • Fantasy

Norba Miniatures: Weitere Previews

26.09.2020
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Scibor Miniatures: Orks & Astronauten

25.09.20203

Kommentare

  • Also mein Vater war bis zu seiner Pensionierung Questritter und kam nach eigener Aussage mit dem Zweihänder immer gut zu recht. Auch andere Questritter in seiner Abteilung hatten keine Probleme. Aber das kann sich mittlerweile im Zuge der Digitalisierung natürlich geändert haben. Just my 2 Cents …

  • Die Ritter zu Pferd ergeben so gar keinen Sinn. Der Helm ist hinten bei dem ganzen Kram den sie transportieren auf ihren Gäulen, festgebunden. Aber den Bihänder haben sie in der Hand als wenn sie gleich zu schlagen wollen. Nö erschließt sich mir nicht und gut aussehen tun sie auch nicht mal.

    • Ist eine uralte Tradition die selbst in zig tausenden Jahren … mindesten 38 k bestand haben wird. Mit der Beförderung oder den höheren Weihen … hat man keinen Helm zu tragen … basta .. egal wie giftig die Atmosphäre auch ist oder wie heftig die Schlacht auch tobt … die armen Scharfschützen haben einen Schei… Job und müssen doch wissen auf wen sie anlegen sollen … abgesehen davon sieht man in den Ding eh nix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.