von BK-Herr Kemper | 09.09.2020 | eingestellt unter: Brettspiele

Ninja Division: Neue Way of the Fighter Minis

Ninja Division Soda Pop Miniatures veröffentlicht neue Miniaturen für „Way of the Fighter“.

Ninja Division  Way Of The Fighter Minis2 Ninja Division  Way Of The Fighter Minis1

Ninja Division –  „Way of the Fighter“ Minis

Way of the Fighter Miniatures Arrive!
Replace the standees for your games of Way of the Fighter with new fighter miniatures. Twelve new miniatures are ready to make your way to the table! These miniatures also make excellent characters for modern tabletop games, as well as fun collector’s pieces for painters.
If you were a Way of the Fighter backer and these minis were part of your reward, we will include these miniatures automatically with any order you make from the Ninja Division store.
Quelle: Ninja Division FB
BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Hero Quest: Relaunch nur in Nordamerika

23.09.202082
  • Brettspiele
  • Science-Fiction

Human Interface: The Streets

22.09.202026
  • Brettspiele

Super Dungeon Explore: Devil Island

22.09.202010

Kommentare

    • Ja und scheinbar kaufen ja auch konstant Leute Sachen bei ihnen. Wäre echt super die Relic Knight Starterbox endlich zu haben. Aber gut warten bin Ich ja vom ersten Relic Knight KS schon gewöhnt. 🙂

      • Hoffen wir einfach, dass sie viele von der neuen SDE-Starterbox verkaufen die sie mit den Ninja All Stars Minis aufziehen. Dann kommt hoffentlich genug Geld zusammen um wenigstens einmal den 2-Spieler-Starter für RK 2.0 zu produzieren und dann gibt es wieder Hoffnung für die Range. Das Spiel ist nämlich ganz gut und die Resinminis die sie produzieren auch.

    • Also, der erste Kickstarter wurde ja mit einiger Verspätung ausgeliefert und die Qualität der PVC Minis war schrecklich. Das Spiel ganz ok. Aber niemand hatte mehr Lust drauf. Soda Pop / ND gaben CMON die Schuld am Debakel und umgekehrt und sie beendeten ihre Zusammenarbeit.

      Etwas später hat Soda Pop begonnen neue Resin Minis für Relic Knights zu machen die echt gut waren und sich entschlossen einen KS für Edition 2.0 zu machen mit sehr vielen coolen designs, wen man den Stil mag. Produziert werden sollten die Minis von Prodos.

      Die Regeln wurden überarbeitet und alle Karten für wave 1 gemacht und durch die Backer getestet. Der Prototyp für ein 2-Spieler Started wurde produziert um an Conventions für das Spiel zu werben. Prodos hatte auch mit der Produktion der Minis begonnen.
      Als dann Soda Pop/ ND auf Grund ihres finanziellen Missmanagements das Geld ausging wurde die Produktion und Entwicklung gestoppt und die produzierten Minis angeblich von Prodos vernichtet.

      Mit ihrer Masterclass Serie versucht Soda Pop nun wieder auf die Beine zu kommen. Eine Hand voll Relic Knight Modelle wurden auch darin veröffentlicht. Obwohl viele Backer der Firma verständlicherweise den Rücken gekehrt haben scheint die Strategie langsam zu funktionieren und bald soll immerhin das ganze Spielmaterial von RK 2.0 produziert werden können damit die Backer das Spiel mit ihren alten Minis und Proxis spielen können. Das kann man eigentlich schon jetzt wenn man alles selber ausdrucken will. Mal sehen wie es weiter geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.