von bkredaktion | 06.09.2020 | eingestellt unter: Fantasy

Modiphius: The Elder Scrolls Call to Arms Neuheiten

Es gibt zwei neue Boxen für The Elder Scrolls Call to Arms von Modiphius Entertainment um den Kampf in Himmelsrand fortzuführen.

Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Allies 01 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Allies 2 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Allies 3 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Allies 4

Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Allies 5 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Allies 6

The Elder Scrolls Call to Arms Adventurer Allies – 35,00 GBP

This is a pre-order shipping on September 7th 2020. You will receive a PDF of the character cards as a download right away – the printed versions of the cards are in the Chapter 1 Card Pack – Civil War releasing in October

Fight for Skyrim, for wealth, glory, and fame with this expansion to your Adventurer forces. LYDIA supports her thane with sword and shield while honourable KHARJO repays his debt for the protection of his kin. The ORC BARBARIAN charge into battle at your side as the lithe KHAJIIT BANDIT pounces forward for the kill – all the while support from afar by the BRETON RANGER.

For use with Elder Scrolls: A Call to Arms Miniatures Core Rules Set

This set contains five 32mm scale high quality multi-part resin miniatures with bases. Requires some assembly. Supplied unpainted.

Contents
1 x Lydia, Dragonsreach Housecarl
1 x Kharjo, Caravan Guard
1 x Orc Barbarian with 2-handed axe
1x Khajiit Bandit with sword and knife
1x Breton Ranger with bow
5 x Scenic Bases

This set is supported by the The Elder Scrolls: Call to Arms – Chapter One Card Pack – Civil War releasing in October which includes all the character cards, new gear, quests and more!

Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Followers 1 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Followers 2 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Followers 3 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Followers 4

Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Followers 5 Modiphius Entertainment The Elder Scrolls Call To Arms Adventurer Followers 6

The Elder Scrolls Call to Arms Adventurer Followers – 35,00 GBP

This is a pre-order shipping on September 7th 2020. You will receive a PDF of the character cards as a download right away – the printed versions of the cards are in the Chapter 1 Card Pack – Civil War releasing in October

A strong right arm is needed to forge a path to fame and glory. JENASSA is the perfect blade for hire and VORSTAG swings his axe for coin, while MJOLL THE LIONESS strides into battle for a worthy cause. Sparks fly and enemies die whenever MARCURIO enters the fray, and DERKEETHUS hews the enemy as well as any vein of ore he’d mine.

For use with Elder Scrolls: A Call to Arms Miniatures Core Rules Set

This set contains five 32mm scale high quality multi-part resin miniatures with bases. Requires some assembly. Supplied unpainted.

Contents
1 x Jenassa, Mercenary Archer
1 x Mjoll, The Lioness
1 x Marcurio, Adventuring Mage
1 x Derkeethus, Goldenrock Miner
1 x Vorstag, Freelance Adventurer
5 x Scenic Bases

This set is supported by the The Elder Scrolls: Call to Arms – Chapter One Card Pack – Civil War releasing in October which includes all the character cards, new gear, quests and more!

Quelle: Modiphius Entertainment

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

KoW Armada: Flotten Previews

01.10.202013
  • Fantasy

MOMminiaturas: Weitere Preview

01.10.2020
  • Fantasy

Unreleased MIniatures: Neue Preview

01.10.20201

Kommentare

  • ..ich würde auf ein: recht solide erhöhen, abgesehen von Marcurio, der hat ein bischen zu viel/zu plump den Magieeffekt.

    Im Endefekt aber erstmal egal, hauptsache man kann den Grundstock an Figuren auffüllen, da hungert es einfach nach mehr. Hübsch gibt´s dann hoffentlich später.

    • Finde es so zum kotzen, ständig bringt Modiphius Neuheiten raus und die Backer warten seit Jahren auf die Auslieferung von „Siege of the Citadel“
      Vermutlich hapert es mal wieder an der Liquidität! Teure Lizenzen holen und sich dann übernehmen.
      Kennt man ja von diversen andern Firmen. Würde mich nicht wundern wenn es dann in nicht all zu ferner Zeit heißt: „sorry, das wars!“

      • Mal daran gedacht das es gar nicht am Geld liegt……
        Nie darüber nachgedacht warum Prodos das gut laufende Warzone 2.0 plötzlich so fallen lies.
        Lizenzen sind ein rechtlich schwieriges Pflaster und gerade die Mutant Chronicles Lizenzen sind in dem Fall ein Alptraum, da sie oft den Besitzer/Lizenzgeber wechselten.

      • Naja Modiphius hält ja auch die Lizenzen für das Mutant Chronicles RPG.
        Und da produzieren die auch.
        Im übrigen hat selbst Prodos nicht solange gebraucht zu liefern.

      • Lizenzen für Bücher sind andere Kategorien als BoardGames oder Figuren. Da das SothC Spiel Figuren beinhaltet wirft das Fragen auf inwiefern dies relevant ist.
        Aber ich kann unabhängig davon den Ärger verstehen.Es gehört einfach zum guten Ton dann entsprechend solche Dinge sauber und transparent mit den Backern zu kommunizieren.

      • Bin zum Glück bei einem Dollar bei Siege geblieben, kriege somit aber das Trauerspiel auch mit.

        Und bei den Infinity-Büchern kommen sie ewig nicht aus dem Quark, während sie drölf neue Rollenspiele direkt veröffentlichen, und lassen dann auch noch die Backer das Korrekturlesen übernehmen – also muss man noch dafür arbeiten, dass man ein fehlerfreies Produkt erhält, das man schon bezahlt hat.

        Modiphius ist bei mir auf der Sympathieskala schon fast außer Sichtweite.
        Bei den Preisen, die sie für die meisten ihrer Produkte aufrufen, spar ich so wenigstens gut Geld 🤷‍♂️

      • Ihr sprecht hauptsächlich von Crowdfundings, oder?

        Habe ein paar RPGs, die sie vertreiben, – manche nur digital, ein paar auch gedruckt – und da sehe ich keine wirklichen Qualitätsprobleme sondern deutliche Tendenzen in die gegenteilige Richtung.
        Zu Zeitplänen kann ich dabei nun nichts sagen und es kann auch sein, dass sie die meisten davon nur europäisch verlegen oder die englische Übersetzung übernehmen (also dann das meiste am Produkt schon fertig bzw entwickelt ist).
        Ihre freien online Charaktereditoren zu ihren Spielen mit der hauseigenen Engine mag ich auch sehr. Damit habe ich schon *etliche* Persönlichkeiten erstellt für ein unertäumtes Zeitalter, 175 Jahre in der Zukunft und, um in Galaxien vorzudringen, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Ohne überhaupt eines der drei Spiele zu besitzen.
        Von daher kann ich diese Negativbeschreibungen kaum mit diesem Unternehmen in Deckung bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.