von BK-Markus | 18.06.2020 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Magabotato: Irgendwas mit WAR!

Unsere Freunde von Magabotato haben ein neues Projekt angekündigt.

Magabo Gw Logo3 1

“In the Grim Darkness of the Far Future, there is only War.”

Wie Ihr vielleicht in unserem Podcast mitbekommen habt, werden wir anlässlich der neunten Edition von Warhammer 40K ein Armeeaufbauprojekt beginnen. Ziel wird es sein bis Ende diesen Jahres eine kleine Armee von ca. 2.000 Punkten auszuheben. Hierfür haben sich vier tapfere Generäle zusammengefunden und werden unter strenger Beobachtung der Inquisition Community ihre Fortschritte präsentieren.

Unsere Feldherren sind:
Steven – Necrons
Sebbo – Death Guard + Dämonen
Michael – Tyraniden
Daniel – Imperial Fists

Ähnlich wie im Projekt 500 der Tabletopwelt soll die Armee alle sechs Wochen um 500 Punkte erweitert werden. Zusätzlich gibt es in jeder Phase eine Challenge. Startschuss der ersten Phase ist der 1. Juli 2020. Der ideale Einstieg in eine neue Fraktion ist eine Start Collecting Box. Daher wird die erste Aufgabe sein, eine Box fertig zu stellen.

Phase I: 1. Juli – 4. August 2020
Phase II: 5. August – 15. September 2020
Phase III: 16. September – 27. Oktober 2020
Phase IV: 28. Oktober – 9. Dezember 2020

Neben unseren Fortschritten haben wir zahlreiche andere Artikel und Podcasts für Euch parat. Lasst Euch also überraschen.

Ihr seid nun herzlich eingeladen ebenfalls daran teilzunehmen. Schnappt Euch also ein Starterset und bemalt die ersten 500 Punkte bis zum 4. August.
Eure Fortschritte könnt Ihr dann per Instagram, Facebook oder Twitter mit dem Hashtag #Irgendwasmitwar posten. Bis zum letzten Tag der jeweiligen Phase muss auch ein “Fertig-Post” veröffentlicht werden. Hierzu einfach als Bildbeschreibung neben dem Hashtag Endstand Phase I, II, III oder IV einfügen. Um das ganze übersichtlicher zu gestalten, haben wir auch bei Facebook eine extra Gruppe eingerichtet, die sich nur um “Irgendwas mit War” dreht.

 

Quelle: Magabotato

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW Wochenvorschau: Space Marines und Necrons

28.09.202012
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

GW: Eweiterungsbücher und Gelände

26.09.202020
  • Warhammer 40.000

FW: Neue Warbringer Nemesis Titan Variante

26.09.202011

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.