von BK-Herr Kemper | 10.09.2020 | eingestellt unter: 3D-Druck, Fantasy

Lost Kingdoms Miniatures: Ammit

Lost Kingdom Miniatures erweitern ihren Patreon um Ammit – keine echten Löwen wurden beim Modellieren dieser Figur verletzt.

Lost Kingdoms Miniatures Ammit2 Lost Kingdoms Miniatures Ammit3 Lost Kingdoms Miniatures Ammit4 Lost Kingdoms Miniatures Ammit5 Lost Kingdoms Miniatures Ammit1

Lost Kingdoms Miniatures – Ammit

Ammit finally revealed!
Hello to all! The wait is over and I can finally show you this incredible model that will be included in the Welcome Box as soon as possible. The base will fit in a 50×100 rectangular base and in a 90×120 oval base.
I hope you like it as much as we like to model it 😉
By the way, probably tomorrow the rest of the models will be available in the online store. I’ll let you know!
See you tomorrow!
Link: Lost Kingdom Miniatures auf Patreon
BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

The Lazy Forger: Neue Previews

21.06.20244
  • 3D-Druck
  • Patreon

OnePageRules: Juni News und Vorschau #3

21.06.2024
  • 3D-Druck
  • Patreon

OnePageRules: Age of Fantasy: Quest Vorschau

17.06.20249

Kommentare

  • Freakig. Mir gefällt das seltsame Aussehen zwischen Kroko, Hippo, Affe und ggf. Raubkatze. Passt zu ägyptischen Darstellungen.
    Die Schwaden aus den Kesseln gefallen mir dabei gar nicht.

    • @Zyklopenschlange

      Habe ich schon. Sowohl von Kollegen, als auch von Anbietern. Leider war es alles so geht so. Stepping, bei Filament. Und bei Resin verwaschene Details, honigartiges Kleben, und sogar ebenfalls Stepping. Was ich nun gar nicht vermutet hätte.

  • Ein richtig tolles Design. Für diese neue Interpretation der Gruftkönige würde ich mir tatsächlich einen 3D-Drucker anschaffen, denn die waren einer meiner Lieblingsfraktionen für Warhammer Fantasy.

    Daher finde ich es weiterhin schade, dass GW damals die Tomb Kings so radikal abgesägt hat – und das obwohl die erst kurz zuvor eine Menge an neuen Modellen erhalten hatten. Die hätten meiner Meinung nach auch sehr gut ins Age of Sigmar Setting gepasst. Die Ossiarch Bonereapers sind für mich daher leider nur ein mauer Abklatsch der wirklich guten Tombs Kings Modellreihe.

    • Fand ich auch extrem schade. Bis auf die alten Speerträger, Bogenschützen und Reiter waren das echt geniale Modelle von GW. Das Modell hier sieht wieder mal sehr gut aus. Tja, ich glaub ich brauch echt bald mal nen Drucker…^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.