von BK-Herr Kemper | 01.08.2020 | eingestellt unter: 3D-Druck, Fantasy

Lost Kingdom: August Patreon

Lost Kingdom Miniatures zeigt Previews der August-Miniaturen ihres Patreons – ein Armee ägyptischer Mumien.

Lost Kingdom August Patreon6 Lost Kingdom August Patreon7 Lost Kingdom August Patreon8 Lost Kingdom August Patreon9 Lost Kingdom August Patreon10 Lost Kingdom August Patreon11 Lost Kingdom August Patreon12 Lost Kingdom August Patreon13

Lost Kingdom – August Patreon

AUGUST RELEASE WIP
Hello, everybody!
Today we bring you a preview of August’s release, still in process (the camel rider is missing, the sizes and details of the bases and various other things), but you can get a general idea. We have chosen to do cavalry because we haven’t seen much variety in terms of alternatives (not to say any), so we hope you like our version 😉
As always, we’ll be happy to read your comments and suggestions.
P.S. When we finish the camel we will show it to you as we are loving modelling it!
Lost Kingdom August Patreon Lost Kingdom August Patreon2 Lost Kingdom August Patreon3 Lost Kingdom August Patreon4 Lost Kingdom August Patreon5

Lost Kingdom – August Patreon – Hero Camel Rider

Hello, everybody! The hero on skeleton camel is finished! I hope you like it as much as I do. This character comes with a choice of kopesh or bow and the mask is separate. You will also have the option of a rectangular or oval base.
Don’t miss the August launch to get it among many other things!
Link: Lost Kingdom Miniatures auf Patreon
BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Make the Wasteland Great Again: STL Kickstarter

05.08.2020
  • 3D-Druck
  • Fantasy

Warploque Miniatures: Underking’s Guard

03.08.20205
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

Human Interface: Unit9 August

02.08.20201

Kommentare

  • mir graus davor das Zeug zu drucken und dann den Support zu entfernen.

    Die Sachen sind alle sehr dünn, was sie null Komma nix abbrechen läßt. Resin ist halt nach dem aushärten sehr spröde.
    Hier kommt das Material an seine Grenzen. Für den Spieltisch wird das nichts, eher was für die Vitrine.

      • @ Sinistros. Ich würde die Supports auch vor dem Aushärten entfernen. Die sind dann auch ein bisschen weicher. Bei ist der Frustlevel auch gesunken

      • Aber nur mal für uns (noch?) nicht Druckende….das Material ist und bleibt relativ spröde, oder?

        Ich habe bislang nur ein paar Testminis, insbesondere ein spezieller mandalorianischer Kopfgeldjäger, bei verschiedenen Personen drucken lassen. Es ist wirklich toll, was möglich ist.

        Allerdings habe ich bislang zwei Probleme: flache Details und Stabilität. Waffenläufe brechen, wenn ma sie scheif anschaut, und machen die Minis zum zocken nur bedingt sinnvoll nutzbar.

        Wird das beim Selbermachen deutlich besser?

      • ach echt?
        klar enfernt man es vor dem Aushärten, ändert aber nichts an den dünnen Beinchen und Speeren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.