von BK-Herr Kemper | 13.09.2020 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: N4 Previews

Corvus Belli verrät neue Detail über das bald erscheinende N4 Regelwerk und zeigt Previews neuer Profile und Miniaturen.

Die News stammen aus dem 8. Studio Update von Corvus Belli:

Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update2 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update4

Infinity Army 7.0 – N4

  • Infinity Army 7.0 – und damit die N4 Version des Armee- und Listentools für Infinity wird eine neue URL bekommen – die alte N3 Version wird wohl bis November noch online bleiben.
  • die Sektorialarmeen für N4 werden in zwei Wellen verfügbar sein – die erste Welle am 25.09 zum N4 Start und die zweite Welle Ende November
  • Sektorialarmeen für die der derzeit keine Miniaturen im aktiven Sortiment sind, bzw. die auf frische Resculpts warten, werden in N4 spielbar sein – aber bekommen erstmal eine geringere Priorität
  • die Tohaa erfordern aufgrund vieler Spezialregeln etwas mehr Zeit in ihre Profile werden auch erst in der 2. Welle verfügbar sein

Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update5

Fireteams PDF

  • die Regeln für Fireteams werden *nicht* im eigentlichen N4 Regelwerk sein
  • zeitgleich mit dem N4 Start wird ein PDF kostenlos verfügbar sein, dass alle Regeln, Fireteams, Listen und Erklärungen bündelt
  • Corvus Belli hat diesen extrem wichtigen Regelblock extern untergebracht um schnell und effektiv Änderungen vornehmen zu können, wenn dies notwendig werden sollte

Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update6

Guard

  • die Fähigkeit Guard wird in N4 deutlich nützlicher
  • das „Haustier“ kann nun gegen jedes Ziel in LoF und in der ZoC einen CC-Angriff durchführen

Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update8

Terrain

  • Figuren mit dem passenden Terrain-Trait bekommen einen Bonus von einem Inch auf beide Bewegungswerte

Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update7 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update9 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update10Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update11 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update12 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update13 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update1 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update14Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update15

Nomads

  • Evaders
  • Sombras
  • Cheerkillers
  • Vostok Sputnik REM

Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update16 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update17 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update18 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update19 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update20 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update21 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update22

O-12

  • Lynx
  • Psi-Cops
  • Razor
  • Nyokka

Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update23 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update24 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update25 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update26 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update27 Corvus Belli Infinity N4 8. Studio Update28

Combined Army

  • Jayth Cutthroats
  • Shasvastii Tensho Experts
  • Shasvastii Noctifers
  • Umbran Samaritan Nourkias

Infinity ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Community-Link: O-12.de

 

 

 

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: N4 Rules Download

26.09.202012
  • Infinity
  • Zubehör

Battle Kiwi: Neuheiten

26.09.20202
  • Infinity

Infinity: Oktober Neuheiten

10.09.20209

Kommentare

  • Mit Code One hatten sie mich schon. Aber was sie mit N4 vorhaben klingt genauso spannend. Da traue ich mich vlt dann auch Mal an den großen Bruder von Code One dran

  • Sehr coole Sachen dabei.
    O12 ruft immer lauter.

    Vollkommen panne sind dafür die Möchtegern-Robbie-Quinns. Was soll das bitte und v.a. bei Tunguska (noch nicht mal richtig geschrieben im Sheet)?
    Die Grenzer ist spannend, obwohl das „Daumen hoch“ irgendwie nach Motivationsposter aussieht und damit seltsam. Als augenzwinkerndes Vitrinenmodell vielleicht.
    Auch cool wäre der Ansatz, dass Modelle Feldsignale geben. Dafür müsste man sich aber was sehr überzeugendes überlegen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.