von BK-Thorsten | 07.10.2020 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: Kooperation mit Winged Hussar Publishing

Corvus Belli sind eine Partnerschaft mit Winged Hussar Publishing, LLC eingegangen und wollen 2021 erste Romane im Infinity-Universum veröffentlichen.

Portada Partner Winged Hussar Publishing

Corvus Belli S.L. and Winged Hussar Publishing, LLC are pleased to announce their collaboration agreement for the publication and distribution of books based on the Infinity Universe, starting in the summer of 2021.

The first two books will be Downfall by Mark Barber, who has written works for Bolt Action, Beyond the Gates of Antares and Kings of War and Team Zed: Shell Game by Craig Gallant, who has written fantasy and science fiction novels, and is one of the participants in the D6 Generation podcast.

For Corvus Belli, this agreement is excellent news. In the words of Belén Moreno, head of marketing and communication:

„After the publication of Manga and Graphic Novel, we love to have a new chance to offer our fans another immersive experience in the one and only Infinity Universe, more alive than ever!“.

Winged Hussar Publishing is very excited to explore the rich background of the Infinity Universe and to be able to provide a series of books to their fans.

Infinity ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Community-Link: O-12.de

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Zubehör

Antenociti’s Workshop: Infinity Schablonen

25.10.20202
  • Infinity
  • Zubehör

Warsenal: Infinity N4 Marker

18.10.20201
  • Infinity

Infinity: November TAGs

17.10.20209

Kommentare

  • Nur dass das klar ist: ich les nix wo keine Nomaden drin sind. 😀 Im Ernst ich finds gut. Jetzt muss ich mich nur motivieren was zu lesen was mehr als drei Sätze Text hat und kein Regelung ist.

  • Naja die Referenzliste ließt für mich eher wie ein Abtörner.

    Da ist nichts bei was ich als gut oder auch nur okay betrachten würde.

    Aber der weg ist das ziel ubd wer weiß vielleicht fühlt sich der Autor in infinity wohl und es wird gut.

    Und was ist Team Zed: Shell Game by Craig Gallant google kennt das nicht

    • Hast du die Bücher von Mark Barber gelesen? Was hat dich an ihnen gestört?

      Craig Gallant hat wohl Romane für Wild West Exodus geschrieben.

      • Markov’s Prize hat mir mal ein freund aus geliehen.

        Die Worte es eilt überhaupt nicht mir das wieder zu geben hätten mir eine Warnung sein sollen ;).

        Tatsächlich ist das auch das was vom Buch hängen geblieben ist ich kann mich erinnern das es mir zu langweilig war und es nach nem Drittel etwa bei seite gelegt habe an mehr aber auch nicht.

        Da fällt mir ein das liegt hier noch irgendwo mal suchen und zurück geben.

        Aber Geschmäcker sind verschieden und ich hab halt auch schon so viel military sci-fi gelesen das es da wenig gibt das halt noch überrascht.

    • Team Zed: Shell Game ist der Name des zweiten zukünftigen Infinity Buchs. Das erste and schließt die Aufzählung im Nebensatz ab und das zweite gehört wieder zum Hauptsatz.

  • Das freut mich. Die Bücher werde ich mir kaufen. Der Roman Beyond the Gates of Antares: Markov’s Prize von Mark Barber hat mir auch gut gefallen. Dabei handelt es sich um ein Military Science Fiction Geschichte mit Antares Hintergrund.

  • Na endlich – Zeit wird es um in den Hintergrund tiefer einzutauchen!
    Ich liebe den Hintergrund von Infinity.

    Auch wenn es grauenhaft sein soll – der Grundstein ist gelegt.
    Ich kann mich noch an meinen 1. Roman von WH40k Inquisitor (William King), gefolgt von Space Marine, irgendwann in den 90igern des letzten Jahrtausends. Grauenhafte Übersetzung von Heyne, allerdings ich habs verschlungen und gewartet auf Fortsetzung. Heute (30ig Jahre später) spielen locker über 100 Romane in der GW-Welten.

    Ichfreue mich darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.