von BK-Christian | 17.12.2020 | eingestellt unter: Science-Fiction

Iliada Game Studio: Lasercut Raumschiffe

Von Iliada kommen bald jede Menge Raumschiffe aus Holz.

IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 4 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 6

Brandneu ist dieser Träger:

IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 1 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 2 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 3

Und hier noch diverse Einzelschiffe:

  IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 8 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 9 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 10 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 11 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 7

IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 12 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 13 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 14 IGS Iliada Game Studio Lasercut Raumschiffe 15

Quelle: Iliada Game Studio auf Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Patreon
  • Science-Fiction

Anvil Digital Forge: April Patreon

19.04.2021
  • Science-Fiction

Khurasan Miniatures: Neue Previews

19.04.20211
  • 3D-Druck
  • Science-Fiction

Black Site Studio: Neue Sci-Fi STLs

18.04.2021

Kommentare

  • Kannte die Schmiede noch nicht, aber meine die 28mm SciFi Minis schonal gesehen zu haben. Finde die Schiffe hier eigentlich ganz niedlich und der Preis stimmt auch denke ich, aber das Material kommt da schon an seine Grenzen. Man bräuchte ein vllt. System in dem man mit großen Flotten spielen kann…

  • Für das, was Holz kann, ist das schon ziemlich gut.

    Da ich aber mittlerweile Raumschiffe in jeder Form ausdrucken könnte, ist mein Anspruch gestiegen. Sollte das aber ein kleines Spielsystem für schmales Geld werden, würde ich sicher mal reinschauen.

    • Hast du spezielle Schiffe bzw Hersteller die du empfiehlst?
      Ich werde mich bald nach STLs zu hübschen Flotten umsehen welche für meinen privaten Battlefleet Gothic Klon vorgesehen sind.

  • Hm, ich glaube dafür ist Holz nicht geeignet, obwohl sich das Studio da echt angestrengt hat. Aber wie Ferrox schon sagte: Gedruckt ist das. eine völlig andere Welt…

  • Kennt jemand ein schlankes Weltraumregelwerk, mit dem man nette Ballereien spielen kann und auch abwechslungsreiche Szenarien möglich sind? Gerne auch Dogfights wie bei X-Wing. Also eher ein Schiffskirmisher als mass battles.

    Full Thrust kenne ich zumindest dem Namen nach. Taugt das auch dafür, wenn ich z.B. auf einer Seite eine kleine Schmugglercorvette habe und auf der anderen Seite zwei, drei Jäger von Piraten? Oder ist es eher für größere Schlachten geeignet?

    Ich kenne zwar auch wargame vault, aber ich habe null Ahnung, welche von den genqannten Systemen was kann.

      • Danke, werter Affenkönig! Ich unterstütze ja schon OPR über Patreon, von daher kommt mir das sehr gelegen. Von dem Spiel habe ich noch nichts gehört, mal genauer ansehen…

    • Fistful of Lead hat eine Raumschiffvariante, die man auch nach dem vierten Bier noch spielen kann, ohne dass sie total primitiv ist.

    • Gibt auch noch Star Eagles von Ganesha. Hab’s bis jetzt nur gelesen und nicht gespielt, aber liest sich an sich ganz ordentlich. Und Fighter Command von THW, wird aber auf einem Hex-Gitter gespielt, kann dafür aber solo und coop gespielt werden.

  • JUHUUU!!! Ali´s Modelle sind beim Brückenkopf!!!

    Ich kauf schon seit Jahren immer wieder mal bei Ali ein. Das „Studio“ ist ein 1-Familienvater-Betrieb und neben den Raumschiffen hat er auch Fahrzeuge und Gebäude im 6mm und im 15mm Maßstab. Für den 28mm Bereich hat er ein paar schöne Mittelalter/Fantasy-Häuser, die wir bei unseren Summoners-Spielen schon ein paar mal eingesetzt haben.

    Dass das MDF nicht soviele Details abbilden kann wie ein 3D-Druck ist natürlich klar, aber ansonsten sind die Modelle super für generischere Spiele wie zum Beispiel „Horizon Wars“.
    Die 6mm Fahrzeuge sind natürlich etwas größer als 6mm Metall-Modelle von z.B. GHQ.

    Ich feiere die aber auf jeden Fall 😉

    Viele Grüße,
    Johannes

  • Ich gehe mal davon aus, dass die Sachen nicht prepainted sind.
    Ich denke die Optik steht und fällt da mit der Bemalung und vielleicht ein zwei Bits die man noch draufpackt.

    Problematisch bei MDF Sachen finde ich, dass diese, wenn man sie mit „normalen“ Modellen auf dem Spielfeld mischt, besonders als „mdf kantig“ auffallen und das alles oft nicht wirklich gut zusammenpasst / harmoniert.

    Wünsche dem Unternehmen abrr alles Gute.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.