von bkredaktion | 04.10.2020 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Weitere Action Figuren

Games Workshop kündigen die zweite Welle an Action Figuren von McFarlane Toys für die ferne Zukunft von Warhammer 40.000 an.

McFarlane Toys Warhammer 40,000 Action Figures – Wave 2!

Games Workshop McFarlane Toys Warhammer 40,000 Action Figures – Wave 2! 1

The master artisans over at McFarlane Toys have been hard at work creating the next wave of Warhammer 40,000 action figures. What’s more, we can officially reveal their two latest offerings right here, right now!

First up is a Sister of Battle, who was modelled after the heroic star of the action-packed Warhammer 40,000 cinematic trailer. Here she is in all her glory.

Games Workshop McFarlane Toys Warhammer 40,000 Action Figures – Wave 2! 2

This articulated action figure is painted in the colours of the Order of Our Martyred Lady, and her ornate armour and accoutrements have been rendered in incredible detail. Just look at the texture on the fabric of her tabard!

Next up is a xenos offering, inspired by the antagonists of the cinematic trailer – the Necrons.

Games Workshop McFarlane Toys Warhammer 40,000 Action Figures – Wave 2! 3

This Necron Warrior is an Artist’s Proof edition, meaning that it’s the same design as the original Necron Warrior, but comes unpainted. This will leave you free to paint it up in the colours of any dynasty you choose – one of the six featured in the upcoming codex or another of your own creation.

Both of these amazing action figures will launch early next year. The Sister of Battle will be available on games-workshop.com and all McFarlane Toys partnered shops, while the Artist’s Proof Necron Warrior will be exclusive to Walmart. In the meantime, you can buy the first wave of McFarlane action figures – including the pre-painted Necron Warrior – on our webstore from Saturday the 10th of October.

Games Workshop McFarlane Toys Warhammer 40,000 Action Figures – Wave 2! 4

Quelle: Games Workshop

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

FW: Dark Angels Legion Deathwing Companions

24.10.20208
  • Warhammer 40.000

Aeronautica Imperialis: Bodenziele Preview

21.10.20204
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Sport und Skirmish Preview

18.10.202027

Kommentare

  • Total super: „an Artist’s Proof edition“

    Totaler BS: „the Artist’s Proof Necron Warrior will be exclusive to Walmart“

    Wie bekloppt ist das bitte?! Wieso ausgerechnet die Selbstbemal-Variante exklusiv im Rammschladen???

    • Weil Walmart für GW und andere Spielefirmen mittlerweile besonders auf dem US-Markt ein attraktiver Partner ist. Überall Filialen, hoher Bekanntheitsgrad, usw. In den letzten Jahren gab es einige Brettspiele, die exklusiv bei Walmart erhältlich waren, meist eher mass market, aber nicht nur.

    • Naja, bei uns kannste ja auch schon airbrush Farben bei real.de online ordern. Von Vallejo. Dann ist es nicht abwegig, dass man drüben bei Walmart ähnliches Zubehör bekommt.

  • Also die Sororitas Schwester ist zwar super modelliert, aber der Paintjob ist schon sehr simpel geraten. Zum Glück kann man da nochmal drüber malen.^^
    Darf nicht vergessen heute noch zwei unbemalte Marines zu bestellen.
    Den Necron Warrior hätte ich zwar auch gerne, mal abwarten…

  • Gefühlt arbeitet GW daran ihre Läden abzuschaffen und alternative Vertriebswege zu etablieren. Hier jetzt der Walmart, für manche Brettspiele wird Müller als Exclusivpartner genannt.
    Da wird meiner Meinung nach die Luft für die eigenen Läden immer dünner.
    Das reguläre Zeug gibt es in meinem Laden oder bei BK-Partner mit Rabatt. Der einzige Sinn hätte der Laden nur noch um als kostenlose Lieferadresse für FW Produkte hertzhalten….wenn es diese Option überhaupt noch gibt.

    • FW liefert schon länger nicht mehr an GW Läden, iirc. Dafür wird nun aber ab 90€ gratis geliefert.

      Das manche Produkte über den normalen Einzelhandel, oder andere Nerd Läden verkauft werden macht auch Sinn um neue Kunden zu gewinnen. Die GW Läden sind auch nur zur Kundenpflege und als Ort zum spielen. Die werden sicher durch die Onlinekunden querfinanziert.

    • Du. Ist bereits Kunde. Dich muss niemand gewinnen.

      Die GW-Läden, genauso wie Thalia, Müller, die Magazine mit Minis und Co. Dienene hauptsächlich dazu neue Leute zu rekrutieren bzw. die Einstiegshürde flach zu halten. Dafür sollten wir Ihnen alle dankbar sein, denn so finden Leute, die eben den BK nicht lesen, und schon gar nicht in nen Fantasy-Laden gehen würden ins Hobby.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.