von bkredaktion | 23.11.2020 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

GW: Blood Angels und Weihnachtsboxen

Kommenden Samstag kommt eine weitere Codex Erweiterung für die Space Marines, die Blood Angels kehren auf die Schlachtfelder der fernen Zukunft zurück, außerdem gibt es wieder besondere Weihnachtsboxen.

Sunday Preview: Big Army Boxes for Christmas

The holidays are inching closer, which means it’s almost time to order your Battleforces! With offerings for both the 41st Millennium and the Mortal Realms, you’re sure to find one (or more, we won’t judge) that you’ll want to pick up while you can.

Warhammer Age of Sigmar

Disciples of Tzeentch – Fatesworn Host

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 1

Massed mortal infantry supported by a greater daemon of Tzeentch? We have a feeling this box is just what you’ve been planning on collecting…

Kharadron Overlords – Barak-Nar Skyfleet

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 2

Plunder the realms and turn a tidy profit with this airborne force of Kharadron Overlords, led by none other than Lord-Magnate Brokk Grungsson.

Gloomspite Gitz – Fungal Loonhorde

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 3

Loads of troggoths and loads of squigs – need we say more? This mix of heavy-hitters and cheap-and-cheerful infantry will please any fungus-loving Gloomspite Gitz fan.

Ogor Mawtribes – Meatgrinder Warglutt

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 4

This well-balanced army of ogors is ready to devour the realms, led by a Tyrant and supported by an Aleguzzler Gargant!

All of these Battleforce boxes offer incredible value – they’re perfect to take the next step after a Start Collecting! set, expand your existing collection, or jump into a totally new army with both feet! And we’ve got a host of them for Warhammer 40,000, as well.

Warhammer 40.000

Space Marines – Interdiction Force

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 5

This set contains a highly mobile force of Vanguard units, including an Impulsor and an Invictor Tactical Warsuit, plus all the Phobos armour you could want!

Necrons – Eradication Legion

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 6

This box is a great way to expand on the contents of the Indomitus box or any of the starter sets, and it includes an imposing Triarch Stalker and a swift and deadly Doom Scythe!

Astra Militarum – Bastion Platoon

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 7

This solid collection of ground-pounding units, along with a few choice support vehicles, will form the core of a great collection. Feeling a bit heretical? Recruit them into a Genestealer Cult!

Chaos Space Marines – Decimation Warband

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 8

Stuffed with heavy infantry, a Chaos Lord to lead them, and a massive Maulerfiend (or Forgefiend) to offer support, this is a force with which to overthrow the galaxy.

T’au Empire – Starpulse Cadre

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 9

Loads of battlesuits, a variety of infantry, plus a Piranha for good measure! You can do a lot of Greater Good with this box.

Tyranids – Brood Swarm

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 10

Genestealers, Gargoyles, and a bunch of big beasties? This box is sure to sate your hunger… for a while.

We expect these Battleforces to go quickly, so start making plans to secure the ones you want and set a reminder for this coming Saturday when they go up for pre-order.

But we’re not done with Warhammer 40,000 quite yet…

Codex Supplement: Blood Angels

The sons of Sanguinius have their day with a supplement covering their rich history, heraldry, and specialised units, alongside unique rules for the Blood Angels and some of their successor Chapters. It’s available in both a handsomely-appointed collector’s edition…

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 11

…and the standard hardback version.

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 12

Plus Accessories

You’ll also be able to pick up a deck of Blood Angels Datacards to help you keep track of their Stratagems, psychic powers, and new Death Visions. Tune in later this week to learn more about those.

Of course, no major release is complete without themed dice, and these sinister black and red numbers fit the Blood Angels’ brooding personality to a tee.

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 13 Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 14

And New Models!

Alongside the book, the Blood Angels are getting some reinforcements. Kick off your force with Combat Patrol: Blood Angels.

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 15

You’ll get a hard-hitting core of troops, a Librarian to lead them, an Impulsor, and a pair of Blood Angels upgrade frames to add battle honours.

Expand your force even further with a box or two of Death Company Intercessors.

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 16

This kit includes five multipart Intercessors, plus a Blood Angels upgrade frame to add a bit of extra bling. As before, the Death Company can be kitted out with a variety of weapons, so grab a box of Assault Intercessors to mix and match for a thematic, diverse squad.

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 17

This multipart Assault Intercessor kit contains loads of new weapon options and poses, enough to build a full squad of 10, including several options for the Sergeant’s equipment.

Finishing off the incoming Warhammer 40,000 pre-orders is the first main battle tank for Primaris Space Marines, the tremendously powerful Gladiator!

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 18

Armed with one of three different load-outs to handle various opponents, there’s a Gladiator – or two, or even all three – to complement every army.

Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 19 Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 20 Games Workshop Sunday Preview Big Army Boxes For Christmas 21

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.
Warhammer40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasywelt erhältlich.

Quelle: Games Workshop

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Neuer Spielmodus für Warhammer Underworlds

25.11.202022
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Dekadenz und Zerfall Online-Preview

22.11.202028
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Broken Realms Band 1, Schatten & Schmerz und Death Guard

07.11.202013

Kommentare

  • Der Kommentar richtet sich nicht direkt an die Boxen, sondern mir geht es um einen Trend bei GW, wenn es um ordensspezifische Einheiten geht.
    Ob Space Wolves oder jetzt Blood Angels. Mittlerweile reicht es, einen Gussrahmen Intercessors mit dem läppischen „Upgrade Gussrahmen“ zu kombinieren.

    Im Vergleich zu den tollen Kits von Death Company, Grey Hunters, Dark Angels Veteranen usw. (auch Sternguards und Vanguards), stinken die irgendwie ab. Auch die neue Einheit bei Sapce Wolves ist bloß ne Box Reivers.
    Ich kenne GWs Pläne nicht, hoffe aber, dass da irgendwann nochmal mehr kommt. Mir geht der einzigartige Charakter der einzelnen Orden gerade sehr verloren.
    Und WENN schon Upgrade-Gussrahmen, DANN doch bitte wie den für die BT damals.

    Da ich momentan keinerlei Space Marines sammle, weiß ich jetzt nicht, wie es mit der Kombinationsmöglichkeit von Primaris und Nicht-Primaris Sets aussieht, was Armlängen angeht und Köpfe (mir gefallen die Intercessor-Helme bspw. nicht wirklich. Haben für mich immer was Insektoides, wie der kleine Rüssel einer Fliege, aber das ist nur persönlicher Geschmack.)

    • GW versucht halt mit möglichst wenig Aufwand viel Gewinn rauszuholen. Das sit durchaus nachvollziehbar.
      Was die Kominationsmöglichkeiten von Primaris und Standard Marines angeht, so sind die Primaris-Modelle schon deutlich größer.
      Aber grad die Köpfe lassen sich problemlos austauschen. Gibt ein tolles Youtube Video mit einenm Black-Templar-Umbau wo ein Primariskörper mit MK III-Helm kombiniert wurde.

    • Köpfe und Schulterplatten sind ohne weiteres austauschbar, Arme passen nicht ohne weiteres gut zusammen.
      Tatsächlich stört mich dieses generische Aussehen bei den Primaris auch sehr. Bei Vanilla-Marines ist es noch halb so wild, da kann man ja noch einiges über Upgraderahmen retten, aber Wolves und Angels passen da einfach nicht, da muss dann schon Greenstuff her.
      Allerdings ist ja der Fluff der Primaris eben auch der, dass sie etwas skeptisch beäugt werden, weil sie nicht richtig in ihre Orden passen mögen.

    • Wenn man etwas nachdenkt und sich einen Überblick verschafft, wird man feststellen das GW gerade einen kompletten Reboot der Space Marines macht. Es hat damals auch ein paar Editionen gedauert bis spezifische Ordenseinheiten kamen. Es macht doch kein Sinn diese Einheiten jetzt schon zu bringen, wenn die Basis Modelle noch fehlen …. oder brauchen Marines gerade noch mehr Einheiten? Und ganz ehrlich Blood Angels sind auch nur rote Ultra Marines ….

  • Ah die Weihnachtsboxen sind da ☺️.Die Ersparnisse werden hier wie gewohnt gut sein.Die Assault Intercessor werden definitiv mit dem Panzer zusammen in meine Sammlung wandern(Liste steht bereits fest).@Glucksbar Solche speziellen Bausätze wie die Blood Angels ,oder die Space Wolves , bezweifle ich zur zeit wird es auch in der Zukunft für die Primares Marines nicht geben.🤔☹️ Ich habe keine Beweise dafür, ist nur so ein Gefühl. Vielleicht kommt es ja auch anders 😀

  • Ich dachte die primaries können keine schwarze Wut kriegen weil sie so perfekt sind.
    Hatte das in ein Roman gelesen.
    Nun gibt es sie doch in schwarz weil gw sonst auffällt das es nur rote ultras sind?
    Hab irgendwie das gefühl das die damals diese designe sache nicht richtig überlegt haben.

    • Als die Primarismarines in die Reihen der Blood Angels aufgenommen wurden gab es Hoffnung (und identitäre Zweifel) das mit diesen der Fluch der schwarzen Wut gebrochen sein könnte. In Blood of Baal stellt sich allerdings heraus daß das nicht der Fall ist und nach und nach die ersten Primarismarines in die Reihen der Todeskompanien aufgenommen wurden, Tendenz steigend.

      Es ist also kein Fluffbruch sondern nur eine Fortführung der Story.

  • Bei den Weihnachtsboxen warte ich mal auf den Preis. Die Ogor Box für AoS steht auf meiner Liste, aber nur, wenn es nicht zu teuer wird, bzw. wenn die Ersparnis nicht zu gering ausfällt.

    Bei den Blood Angels wird es nur das Buch. Ich habe mir zwar bisher immer auch die Würfel zu meinen Lieblingsarmeen gekauft, aber für mittlerweile knapp 30 Euro werde ich passen.

    Die Combat Patrol Box ist, wie schon mal diskutiert, jetzt nicht besonders Blood Angels spezifisch, sondern wie schon bei den Wölfen und der Deathwatch eigentlich eine generische Primaris Box mit alten Bausätzen und zwei Ordensspezifischen Upgradegussrahmen für Schulterpanzer und Helme.

    Gleiches gilt auch für diese Death Company Box. Das ist am Ende das Tages auch nur der mittlerweile schon altgediente Intercessor-Gussrahmen mit einem Blood Angels Primaris Upgrade Rahmen. Also leider kein spezifischer Todeskompanie Gussrahmen. Hier ist es weitzerhin angebrachter, Schulterpanzer und Helme des alten Death Company Bausatzes zu verwenden, da diese auch die echte Todeskompanie-Symbolik tragen.

    Den Gladiator Tank wollte ich ja haben, also wird der gekauft, sofern der nicht UVP 80 Euro kostet. Falls dies der Fall ist, werde ich passen.

    Beim regulären Assault Intercessor Gussrahmen bin ich auch zögerlich. Ich habe von den Brüdern jetzt schon einige aus der Indomitus Box und auch wenn der reguläre Gussrahmen ein paar mehr Optionen für den Sarge bietet, werde ich hier wohl erst einmal warten und die Box später kaufen…

    • Äh ja, die Box willst du nicht. Du sparst dir effektiv den Riesen und den Tyrant.

      Tyrant ist zweite Wahl in Sachen Helden, zwei Boxen Gluttons und die Kanone/Schleuder wirst nichts mit anfangen können.

      Der Riese ist dazu absolut fail in der Armee.
      Hat da drin nichts verloren.
      Den darf man nur als Ally mitnehmen und macht auch als Alliierter keinen Sinn.

      Hätten sie statt dem wenigstens einen Stonehorn/Thundertusk Kit mit hineingenommen dann könnte man darüber nachdenken.

      Hier hast du 1320 Punkte die halt echt superschlecht sind. Kann gegen andere 0-Hirn Listen die auch unter dem Motto „Ja ich bin gegen Turnierspieler“ fahren evtl. mal gewinnen.

  • Ist denn schon ein Preis bekannt für die Boxen? 🙂 Oder gibt es da Erfahrungswerte zum VK oder der Ersparnis aus den letzten Jahren? Wenn ich sehe, dass bei der Tzeentch-Box der Lord of Change kostet ja alleine schon 100Euro… Die Boxen sind dann ja sicherlich über 200Euro ^^;

  • Bei den Weihnachtsboxen ist meist n guter Rabatt mit verbaut 😉
    Gerüchteweise habe ich bisher 130 und 160 als mögliche Preise gehört.
    Über 200 wirds aber wohl kaum liegen – da wäre die Ersparnis einfach nicht groß genug für viele potentielle Käufer.

  • 49-34 NECRONS: VERNICHTUNGSLEGION € 160,00
    51-26 TYRANIDS: TYRANIDENSCHWARM € 160,00
    56-30 T’AU EMPIRE: STERNPULSKADER € 160,00
    43-74 CHAOS SPACE MARINES: DEZIMIERUNGSSCHAR € 155,00
    47-29 ASTRA MILITARUM: BASTIONSZUG € 155,00
    48-99 SPACE MARINES: ABRIEGELUNGSVERBAND € 155,00
    41-25 KAMPFPATROUILLE DER BLOOD ANGELS € 110,00
    83-70 DISCIPLES OF TZEENTCH: FATESWORN HOST € 160,0

  • Kurze Frage an die AOS Dudes… Sind die overlords so krass elitär und Punkte-intensiv? Selbst bei der tzeentch Box mit dem großen Dämon ist ja noch ne Menge „Gesindel“ mit dabei… Da wirken die handvoll Knubbel mit ihren luftschiffen ja richtig mickrig.

    Danke und Gruß

    • Die Box beinhaltet eher die elitären Einheiten. Man kann die Overlords mit wenig Modellen (dann aber auch 1-2 großen Schiffen) spielen. Generisches Gesindel ist in der Box nicht drin, was die einzige Option ist auf Masse zu gehen. Wundert mich selbst das auch bei der start collecting keinen Gesindel dabei ist.

  • Spar-Angebote pünktlich zum Black-Friday sozusagen?
    Leider ist mir nicht genug Fantasy-Kram dabei, der mich ansprechen würde. Und bei den Gobbos brauche ich nicht sechs Trolle. Naja…

    P.S.: Gibt es vom brueckenkopf eigentlich wieder eine Black-Friday Anbieterliste wie im vergangenen Jahr? Die fand ich sehr hilfreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.