von bkredaktion | 24.10.2020 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

FW: Dark Angels Legion Deathwing Companions

Forge World bringt Verstärkung für die erste Legion, den Dark Angels, in Form der Champions des Deathwing.

Forge World Dark Angels Legion Deathwing Companions 1 Forge World Dark Angels Legion Deathwing Companions 2 Forge World Dark Angels Legion Deathwing Companions 3 Forge World Dark Angels Legion Deathwing Companions 4

Dark Angels Legion Deathwing Companions – 73,11 Euro

The finest warriors and longest-serving veterans among the Deathwing form the ranks of the Companions. Most famous among their ranks are those that have taken a death-blow meant for their charge and survived. Such warriors are granted the right to wear bone-white armour in recognition of their selfless devotion to the Legion.

These elegant-looking bodyguards are the perfect option to protect any of your Independent Characters. Each is clad in a suit of artificer armour, covered in both personal and Legion heraldry. The unit includes one model armed with a Terranic greatsword, one armed with a Calibanite warblade and boltgun, one armed with a plasma pistol and power fist, and two armed with Calibanite greatswords and cytheron pattern aegises.

This highly detailed 49-piece resin kit makes five Dark Angels Legion Deathwing Companions. It comes supplied with five 32mm Citadel round bases.

Rules for using Dark Angels Legion Deathwing Companions in games of The Horus Heresy can be found in The Horus Heresy Book Nine – Crusade.

Quelle: Forge World

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Blood Angels und Battleforce Boxen

28.11.202015
  • Warhammer 40.000

Adeptus Titanicus: Cerastus Knight Atrapos

26.11.20203
  • Reviews
  • Warhammer 40.000

Review: Aeronautica Avengers & Valkyries

24.11.20205

Kommentare

  • Schade dass die schönsten Dosen für ein sterbendes Spiel und dazu in einem veralterten Maßstab produziert werden. Den FW Preis könnte ich hier glatt verzeihen, wenn sie Primarisgröße hätten.

      • Ich sehe da kein sterbendes System. Klar Forgeworld hat einiges für Heresy eingestellt letztes Jahr, aber die Releases ziehen wieder an und das letzte Buch ist auch schon direkt ausverkauft.
        Ich bin eher froh, dass die Marines eben keine Primaris sind.

      • Wenn Du die HH als Primaris sehen willst, musst Du selber modden. Wenn GW das machen sollte, wird es einen Aufschrei geben, gegen den AoS nix ist. Überleg mal wie viele Leute tausende (!) von Euros in das System investiert haben.

        Im Übrigen: von wegen sterbend. HH ist immer noch eines der besten Tabletop Systeme überhaupt. Besser als das Mutter 40k und vieles von der Konkurrenz.

  • Verdammt coole Dark Angels im Ritter-Design. Die gefallen mir richtig gut. Und wären sie so 20 Euro billiger, würde ich sie mir sogar zulegen. So bewundere ich halt nur die Minis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.