von BK-Thorsten | 12.12.2020 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

Im Dezember gibt es Nachschub für die Schatten in Freebooter’s Fate.

FF Schleicher 01 FF Schleicher 02 FF Schleicher 03 FF Schleicher 04 FF Schleicher 05 FF Schleicher 06 FF Schleicher 07

Schleicher (2) – 15,50 €

Modelliert von Justyna Bien, bemalt von Ilya Zimin

Rauchige Tentakeln berühren kaum den Boden, wenn die Schleicher darüber gleiten. Leise pirschen sie sich durch die Stadt und sogar Wände können ihre nebulöse Gestalt nicht aufhalten. 

Die Schleicher sind Gefolge der Schatten.

Buch: FF 040 Tales of Longfall #6 Schatten

Heuer: je 45 Dublonen
Anzahl pro Mannschaft: unbegrenzt
Teile: 7
Gesamthöhe: 38 mm
Höhe (Kopf bis Fuß): 31 mm

Den Figuren liegen die Charakterkarten mit allen für Freebooter’s Fate benötigten Spielwerten bei.

Die Figuren werden unbemalt und in Einzelteilen geliefert und müssen noch zusammengebaut werden.

FF Torwaechter 01 FF Torwaechter 02 FF Torwaechter 03 FF Torwaechter 04 FF Torwaechter 05

Der Torwächter – 13,90 €

Modelliert von Werner Klocke, bemalt von Ilya Zimin

Ein seltsames Wesen mit noch merkwürdigeren Kräften. Er hat immer ein Schattentor dabei. Befreundete Schattencharaktere nutzen es gerne um zwischen den Welten zu wandern oder Schemen zu beschwören. Und sobald du dem Torwächter zu nah kommst, schlägt er dir das Tor über den Schädel so dass es nur so kracht.

Der Torwächter ist ein Spezialist der Schatten.

Buch: FF 040 Tales of Longfall #6 Schatten

Heuer: 80 Dublonen
Anzahl pro Mannschaft: 1
Teile: 5
Gesamthöhe: 43 mm
Höhe (Kopf bis Fuß): 32 mm

Der Figur liegt die Charakterkarte mit allen für Freebooter’s Fate benötigten Spielwerten bei.

Die Figur wird unbemalt und in Einzelteilen geliefert und muss noch zusammengebaut werden.

FF Tierische Urgewalt 01 FF Tierische Urgewalt 02 FF Tierische Urgewalt 03 FF Tierische Urgewalt 04 FF Tierische Urgewalt 05 FF Tierische Urgewalt 06 FF Tierische Urgewalt 07 FF Tierische Urgewalt 08

Tierische Urgewalt – 13,90 €

Modelliert von Werner Klocke, bemalt von Ilya Zimin

Der Körper war ungewohnt. Doch er hatte potenzial! Die Muskeln waren stahlhart durchtrainiert und mit der Macht der Schatten konnte sie noch mehr aus ihm herausholen. Die Krallen verlängert, den Ansturm verstärkt – dem dürfte kaum ein Gegner standhalten können.

Die Tierische Urgewalt ist eine Spezialistin der Schatten.

Buch: FF 040 Tales of Longfall #6 Schatten

Heuer: 70 Dublonen
Anzahl pro Mannschaft: 1
Teile: 6
Gesamthöhe: 48 mm
Höhe (Kopf bis Fuß): 33 mm

Der Figur liegt die Charakterkarte mit allen für Freebooter’s Fate benötigten Spielwerten bei.

Die Figur wird unbemalt und in Einzelteilen geliefert und muss noch zusammengebaut werden.

Quelle: Freebooter Miniatures

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Januar Neuheiten

14.01.20235
  • Freebooters Fate
  • Podcasts

Radio Longfall: Flaschenpost #35

02.01.2023
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.202215

Kommentare

  • Ich empfinde die Miniaturenqualität nicht mehr als zeitgemäß.
    Dass die Miniaturen mittlerweile innerhalb der eignen Range, durch 3d Druck einerseits und Geknetet andererseits, so unterschiedlich wirken hilft nicht wirklich.

    • Verstehe deinen post nicht. 3d Druck ist die Art der Herstellung des Endproduktes, kneten ist der kreative Schaffensprozess um den Modell-Prototypen zu erhalten.

      Du kannst auch für am Computer erstellte 3D Modelle Gußformen erstellen und genau so kannst du ein traditionell geknetetes Modell in den 3D Scanner packen und es für die Massenproduktion drucken statt es zu gießen – was du implizierst (dass jemand die Modelle für die Massenfertigung alle einzeln knetet macht definitiv NIEMAND – das wäre Wahnsinn!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.