von BK-Christian | 18.11.2020 | eingestellt unter: Conquest

Conquest: Sammlerdioramen

Para Bellum haben mehrere Dioramen angekündigt.

PB Conquest Founder's Exclusive The Hundred Kingdoms Parade 1 PB Conquest Founder's Exclusive The Hundred Kingdoms Parade 2 PB Conquest Founder's Exclusive The Hundred Kingdoms Parade 3

Founder’s Exclusive: The Hundred Kingdoms – Parade – €125.00

Add this unique alternate miniature and base for your Imperial Officer to your collection, along with three retinue models for your Hundred Kingdoms characters, all offered and presented in this limited edition collectible diorama!

Box Contents

  • 4 Resin Miniatures
  • 4 Infantry Bases
  • 1 Resin Diorama

PB Conquest Founder's Exclusive Spires Twisted 1 PB Conquest Founder's Exclusive Spires Twisted 2 PB Conquest Founder's Exclusive Spires Twisted 3

Founder’s Exclusive: Spires – Twisted – €95.00

Upgrade your Biomancer or Pheromancer with the Avatar Projection and field them in Brute Regiments with this unique, limited edition model and base, offered and presented in a limited edition collectible diorama.

Box Contents

  • 1 Resin Miniature
  • 1 Brute Base
  • 1 Resin Diorama

PB Conquest Founder's Exclusive Nords Raid 1 PB Conquest Founder's Exclusive Nords Raid 2 PB Conquest Founder's Exclusive Nords Raid 3

Founder’s Exclusive: Nords – Raid – €125.00

Add this unique alternate miniature and base for your Blooded character to your collection, along with three retinue models for your Nords characters, all offered and presented in a limited edition collectible diorama.

Box Contents

  • 4 Resin Miniatures
  • 4 Infantry Bases
  • 1 Resin Diorama

PB Conquest Founder's Exclusive Dweghom Eruption 1 PB Conquest Founder's Exclusive Dweghom Eruption 2 PB Conquest Founder's Exclusive Dweghom Eruption 3

Founder’s Exclusive: Dweghom – Eruption – €125.00

Add this unique alternate miniature and base for your Tempered Sorcerer to your collection, along with three retinue models for your Dweghom Characters, all offered and presented in a limited edition collectible diorama.

Box Contents

  • 4 Resin Miniatures
  • 4 Infantry Bases
  • 1 Resin Diorama

Quelle: Para Bellum

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Conquest

Conquest: Neue Startersets

28.10.202018
  • Conquest

Conquest: First Blood Skirmish Regelwerk

18.10.20206
  • Conquest

Conquest: Neuheiten

30.09.20209

Kommentare

  • Vier Figuren und zwei halbe Säulen für 125 Euronen. Danke GW, dass ihr die billige Alternative seit.
    Hübsch anzusehen aber, für den der es sich leisten mag.

    • Vergleich das mal lieber mit ForgeWorld. Das ganze ist Resinguß mit großer Scenicbase. Ich empfinde das auch als zu teuer, aber GW dafür zu loben das sie so billig sind ist auch Unsinn 😂

      • Glaube das war ironisch gemeint, aber ist halt auch im Vergleich zum absurd teuren FW nochmal deutlich teurer. Und das Argument mit der gestalteten Base verstehe ich nicht. Ein Resingeländestück in der Größe kostet auch keine 80€. Perfekter Resinguss muss auch nicht so teuer sein, siehe Mierce. Dann bleibt nur ‚limitiert‘ und da sind wir dann lange im blinden Konsumieren angelangt. So ein Argument ist natürlich immer wackelig innerhalb vom TT Hobby, aber ich finde die Sachen hier so sinnvoll wie die Gucci Würfel, die mal vor ein paar Wochen gepostet wurden.

  • Echt, Leute?

    DAs sind Resin-Dioramen, die sich an Sammler und Vitrinenmaler wenden, nicht an den normalen Spieler. Da finde ich den Preis zwar nicht günstig, aber durchaus im Rahmen. Dazu sind die Dinger limitiert.

    Das ist nun mal keine Massenware, sondern halt was „Besonderes“

    Dies mit GW-Massenmodellen zu vergleichen ist wenig zielführend.

  • Finde die Sachen an sich sehr gelungen. Ok, der Preis ist schon deftig, aber um die Sache mal zu verteidigen.

    1. Kleine Auflage
    2. Resinfiguren, man könnte auch sagen, sind dann jeweils Charaktermodelle (schaut mal was ein GW Charakter kostet)
    3. Gestaltetes Dioramabase

    Also für Fans finde ich das jetzt in letzter Instanz noch vertretbar, für 40 Euro wäre das sehr sicher zu günstig, und auch GW und vor allem Forgeworld sind sicher nicht günstiger und stellen in ganz anderen Mengen her.
    Und gut gemachte Sammlerfiguren in kleiner Auflage haben ihren Preis, aber dann eben nicht für jeden vertretbar.

  • Ich denke auch, auf die Auflage kommt es an. Das hochwertiger Resinguß teurer als das Hartplastikzeug ist, sollte jeden klar sein 😎
    Das ist echt schade, weil mir fast alle Modelle da sehr zusagen (die bisher gezeigten Modelle haben mein Geschmack nicht so richtig getriggert.

    LG Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.